Studiengangdetails

Das Studium "Public Management" an der staatlichen "Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Kehl. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 174 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 101 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kehl

Letzte Bewertungen

3.5
Lisa , 07.02.2020 - Public Management
2.8
Celine , 03.02.2020 - Public Management
3.2
Julia , 10.01.2020 - Public Management

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Master of Public Administration
Master
Hochschule des Bundes
Allgemeine Innere Verwaltung
Diplom
Hochschule des Bundes
Öffentliche Verwaltung
Bachelor of Laws
FH Güstrow
Verwaltung - Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz
Staatlicher Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung
Bachelor of Laws
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechselnd und anspruchsvoll

Public Management

3.5

Von öffentlichem Recht über BWL und VWL bis zu Psychologie - da ist alles dabei und man lernt vor allem für sich viel fürs Leben. Auch der Praxisbezug durch die lange Praxisphase lässt einen schon während des Studiums erahnen, wie die gelernten Inhalte später in der Arbeitswelt angewendet werden.

Sehr interessant

Public Management

2.8

Für mich ist es sehr interessant. Es ist ca 50/50 Rechtsanwendung und BWL.
Die Organisation ist nicht optimal, insbesondere das Prüfungsamt. Das Klima unter den Studierenden ist einmalig und echt super.
Die meisten Dozenten sind auch in Ordnung, Ausnahmen hiervon gibt es ja vermutlich überall.

Verwaltung im Rundumschlag

Public Management

3.2

Es wird in kleineren Gruppen (bis 30 Leute) gelehrt. Während den 3 Semestern Grundlagenstudium werden von Finanz- und Wirtschaftsrecht, Kommunalrecht bist zur Volkswirtschaftskunde und Soziologie vielfältige Bereiche besonders im rechtlichen Raum durchgenommen. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre, da nur etwa 1000 Studierenden direkt an der Hochschule studieren.

Nur Bewertung der Hochschule, nicht des Inhalts

Public Management

2.8

Die meisten Dozenten sind cool, manche sind aber auch sehr unsympathisch und sehr von sich überzeugt. Einer soll sogar mal Kreide nach Studierenden geworfen haben. Die meisten Dozenten bringen den Stoff auch sehr gut rüber, aber es gibt es auch viele, die einfach nur schwafeln und nie auf den Punkt kommen.

Die Organisation der Hochschule verdient den Namen "Organisation" überhaupt nicht. Schlechter kann man eine Hochschule nicht verwalten. 90 % der MitarbeiterInnen sind total unfr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium, für alle, die Abwechslung suchen

Public Management

3.3

Ich finde das Studium bietet ein breit gefächertes Modulangebot, so gibt es neben juristischen Vorlesungen auch BWL, VWL, Psychologie und Personal nur um einige zu nennen. Ich persönlich wusste nach dem Abitur nicht, was ich studieren soll und wollte mir die Möglichkeiten offen halten. Da man mit dem Abschluss des Studiums in allen Bereichen der Verwaltung arbeiten kann, fand ich das ideal und dass man währenddessen noch ca 1200€ monatlich überwiesen bekommt ist natürlich auch nicht schlecht. Da...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausbildung zum Generalisten

Public Management

3.5

Das Studium Public Management ist Voraussetzung für den Einstieg in den gehobenen Verwaltungsdienst bei einer Behörde. Es bildet einen Querschnitt zwischen Betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnissen ab, die einen zu einem Generalisten für alle Aufgabengebiete der öffentlichen Verwaltung ausbilden. Die Vertiefungskenntnisse dazu, erarbeitet man später selber bei der jeweiligen Stelle.

Abwechslungsreiches Studium

Public Management

3.3

Das Studium bietet mit seinen breit gefächerten Inhalten und der Praxisphasen einen guten Überblick über den gesamten Verwaltungsapparat. Auch kann durch die 14-monatige Praxisphase das theoretisch Gelernte aus den drei Semestern davor direkt angewandt werden.

Allerdings sind die drei Semester an der Hochschule auch sehr mit Stoff vollgepumpt und dadurch sehr anspruchsvoll.

Gut für das Leben

Public Management

4.3

Die Studieninhalte sind, auch wenn man sich diesen Beruf nicht für das gesamte berufliche Leben vorstellen kann, ideal. Man hat Jura, BWL, Sprachen, Personal Management,... Von jedem ein bisschen was. Außerdem bekommt man während dem Studium schon die Anwärterbezüge von Beamten, was nicht schlecht ist. Die Hochschule ist recht klein, was alles familiärer macht.

Das Studium mit viel Recht

Public Management

4.0

Auf der Suche nach einem Studium, das vielseitig ist und viele Rechtsfächer beinhaltet? Dann bist du beim Studiengang B.A. Public Management genau richtig.
Das Studium hat nicht nur viele Vorteile, wie Vielseitigkeit und die spätere Verbeamtung, sondern ist zudem auch noch dual. Neben den ca. 1200€ die man während der Studienzeit vom Land Baden- Württemberg erhält, hat man in Kehl eine super Gemeinschaft. Im Grundlagenstudium sind allgemeine Fächer, wie BWL oder VWL ebenso anzutreffen, wi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium

Public Management

3.3

Das Studium ist vielfältig und sehr interessant. Die Studieninhalte bestehen aus Sozialwissenschaftliche als auch Rechtsfächern. An der Hochschule ist man in einer Gruppe mit ~ 30 Personen zusammengewürfelt und hat mit dieser Gruppe auch die Lehrveranstaltungen nach Stundenplan. Die meisten Professoren sind alle sehr bemüht und auch kompromissbereit.
Das erste Semester ist ziemlich entspannt. Im zweiten Semester ist der Stundenplan ziemlich voll und für die Prüfungen braucht man starke Ne...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 37
  • 116
  • 19
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 174 Bewertungen fließen 96 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019