Studiengangdetails

Das Studium "Public Management" an der staatlichen "Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Kehl. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 104 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 100 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor
Standorte
Kehl

Letzte Bewertungen

3.5
Patricia , 07.02.2018 - Public Management
3.6
Graziana , 20.12.2017 - Public Management
3.5
Vanessa , 20.12.2017 - Public Management

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Öffentliche Verwaltung
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Public Governance
Master of Science
Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen
Public Administration
Master of Arts
Uni Speyer
Öffentliche Verwaltung Brandenburg
Bachelor of Laws
TH Wildau
Management von Clustern und regionalen Netzwerken
Master of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Berufsvorbereitung

Public Management

3.5

Alles in allem hat mich das Studium gut auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet. Die Organisation war teilweise ziemlich chaotisch. Die Professoren sind super, die externen Dozenten teilweise leider eher nicht so gut... Die Unibib ist vergleichsweise viel zu klein.

Ein halbes Jurastudium

Public Management

3.6

Man hat sehr viele Rechtsfächer, das finde ich sehr gut, da es mich interessiert! Das Studium allgemein finde ich gut, die Hochschule für Verwaltung ist aber verwaltungstechnisch eher enttäuschend! Hier fehlt es einfach an guter Organisation. Ich bin ansonsten sehr zufrieden! 

Klein aber fein!

Public Management

3.5

Das Studium ist sehr theoretisch und juristisch angehaucht. Man muss auf jeden Fall Spaß an Gesetzen haben.
Die Organisation ist eher nicht so gut. Sehr langsam, oft widersprüchliche Aussagen.
Dafür ist das Campusleben toll. Die von Studenten veranstaltetn Party's sind super und es gibt eine starke Gemeinschaft.
Das es eine eher kleine Hochschule ist und die Vorlesungen wie in der Schule aufgebaut sind, fühlt man sich schnell wohl.

Verschiedene Studieninhalte

Public Management

3.1

Für das Studium sollte man auf jeden Fall Spaß an juristischen Themen haben, da Gesetze die Hauptgrundlage sind. Jedoch hat man sehr viele verschiedene Fächer sowie abwechslungsreiche Fachprojekte und Proseminare. In den Praxisphasen gibt es total viele Möglichkeiten in verschiedenen Bereiche zu gehen oder auch ins Ausland oder die Privatwirtschaft.
Die Organisation der Hochschule ist nicht die beste und bei den Dozenten sind viele sehr gute dabei aber auch teils sehr schlechte und durch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Inhalte gut, Orga schlecht

Public Management

3.3

Die Inhalte, die man dort bearbeitet sind interessant und machen zum größten Teil Spaß. Es wird viel zum Thema Finanzen behandelt, was ich persönlich etwas schade finde, da mich der rechtliche Teil mehr interessiert. Leider ist die Verwaltung an der Verwaltungshochschule nicht die Beste. Die Organisation muss noch etwas verbessert werden. Ansonsten guter Studiengang!

Kein Studentenleben, Verwaltung läuft gar nicht

Public Management

1.9

Inhaltlich sagte mir das Studium überhaupt nicht zu, sehr trocken. Außerdem ist Kehl keine schöne Stadt um zu studieren. Kaum Angebote, nur gelegentlich von der Studentenschaft organisierte Partys. Und man ist immer gezwungen mit den gleichen Leuten zu feiern. Dazu muss man sagen, dass die Leute hier nicht feiern können, da das Studium wohl eher für Mamis, Langweiler, Spießer usw. Ist.

Spannendes Generalstudium

Public Management

4.0

Sehr gute Bandbreite an Fächern und Vorlesungen, von BWL bis Staatsrecht. Generell sollte man allerdings gut mit dem Gesetz können. Es gibt eine gute Mischung aus modernen Lehrmitteln wie Smartboards, aber auch die Tafel kommt öfter zum Einsatz. Alles in allem ein klasse Studium! Vor allem in Kehl weiterzuempfehlen!

Das Leben könnte einfacher sein!

Public Management

4.0

Alles was uns beigebracht wird und was wir uns aneigenen sind Rechte, Pflichten und Voraussetzungen für ein ordentliches und verständliches Leben in der Gesellschaft. Alles kein Problem, doch wie sollen Menschen soetwas wissen ohne diesen Studiengang gewählt zu haben? Welcher Antrag ist wichtig und welches Argument spricht für eine Baugenehmigung, ist Sozialhilfe sinnvoll oder kann ich durch Arbeitslosengeld II mehr erhalten? Vieles ist garnicht so einfach erklärt wie man denk. Aber man hat es schon Mal gehört und weiß was eventuell wichtig sein wird zu erwähnen. Welche Erfahrung ich somit durch mein Studium gemacht habe und weiterhin noch machen werde: "Das Leben könnte so viel einfacher sein" !! Aber warum einfach, wenn es auch schwer geht ;-)?!

Nichts für nebenbei

Public Management

3.5

Pro:
Sehr fähige Dozenten und geiles Campusleben mit einer Menge Partys. Eher schulisch gehalten mit Gruppen bis zu 30 Personen, was das Lernen sehr erleichtert. Es wird sich sehr viel Mühe gegeben auf den Einzelnen einzugehen und die Inhalte sind weitläufig. Danach ist man wirklich für alles gewappnet.

Contra:
Die Verwaltung ist ein Witz, vor allem da den Studenten gerade sowas eigentlich beigebracht werden sollte. Kaum Organisation und viele, kurzfristige Änderungen. Dazu ist die Prüfungsbelastung an drei Zeitpunkten enorm. 4 Module mit ingesamt ~13 verschiedenen Fächern auf einmal ist sehr hart.


Fazit: Ohne Fleiß kein Preis. Aber wenn man sich ein wenig Mühe gibt und dran bleibt durchaus machbar.

Vielfalt und Sicherheit

Public Management

3.0

Duales Studium mit gutem Gehalt, optimal für Allrounder... viele Veranstaltungen für und von Studenten, jedoch ist Kehl keine übliche Studentenstadt und die Anzahl an Studenten ist sehr gering. Wer echtes Unileben erleben möchte, sollte in eine größere Stadt.

  • 5 Sterne
    0
  • 27
  • 66
  • 10
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 104 Bewertungen fließen 98 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte