Studium Öffentliche Verwaltung
37 Studiengänge | 864 Bewertungen

Öffentliche Verwaltung studieren

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Die Struktur des Studiengangs Öffentliche Verwaltung variiert je nach Hochschule und Standort. Die Dauer der Theorie- und Praxisphasen ist regional festgelegt. Die Hochschulen arbeiten meist mit den der öffentlichen Verwaltung vor Ort zusammen, um Studierenden einen Einblick in den gehobenen Verwaltungsdienst zu ermöglichen.
Im ersten Teil Deines Studiums lernst Du in den Fächern Recht, Ökonomie und Sozialwissenschaften die theoretischen Grundlagen der öffentlichen Verwaltungsarbeit kennen. Die wissenschaftlichen Methoden helfen Dir an neue Fragestellungen und Problematiken heranzugehen. Im vierten Semester beginnt das interdisziplinär ausgerichtete Hauptstudium mit einem Praktikum in der öffentlichen Verwaltung. Im fünften und sechsten Semester wählst Du einen Schwerpunkt aus den folgenden Themenbereichen:

Beliebteste Studiengänge

Hochschule Osnabrück (Osnabrück)
access_time6 Semester
97% Weiterempfehlung
87 Bewertungen
Infoprofil
Hochschule Harz (Halberstadt)
access_time7 Semester
90% Weiterempfehlung
30 Bewertungen
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl (Kehl)
access_time7 Semester
94% Weiterempfehlung
93 Bewertungen
HWR Berlin (Berlin)
access_time6 - 7 Semester
97% Weiterempfehlung
29 Bewertungen
TH Wildau (Wildau)
access_time7 Semester
92% Weiterempfehlung
25 Bewertungen
infoFernstudium als Alternative?
IU Fernstudium
Public Management (B.A.)
4.3
19 Bewertungen
95% Weiterempfehlung

Du suchst nach einem Einstieg in die öffentliche Verwaltung, denn Du möchtest einen sicheren Job mit guten Aufstiegschancen ergattern? Dann passt der Bachelor Fernstudiengang Public Management (B....

Sponsored

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zulassungsvoraussetzung, um Öffentliche Verwaltung studieren zu können, ist je nach Hochschule entweder die Fachhochschulreife oder das Abitur. In der Regel legen die Hochschulen zudem großen Wert auf gute schulische Leistungen in den Fächern Deutsch, Geschichte und Gemeinschaftskunde. Einige Hochschulen fordern darüber hinaus ein mehrmonatiges Vorpraktikum.

Du kannst Dich nur an einer Hochschule für diesen Studiengang einschreiben, wenn Du von einer Behörde eine Einstellungszusage erhalten hast. Du musst Dich also sowohl an einer Hochschule als auch bei einer öffentlichen Einrichtung bewerben.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Zu den persönlichen Voraussetzungen zählen eine gute Ausdrucksfähigkeit sowie gute Umgangsformen und großes Verantwortungsbewusstsein. Zudem sollst Du in der Lage sein, Dich kreativ und flexibel mit gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Problemstellungen auseinanderzusetzen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Absolventen des Studiengangs Öffentliche Verwaltung sind im gehobenen Verwaltungsdienst tätig. Der Studiengang bereitet Dich auf eine Beamtenlaufbahn vor. Während der gesamten Ausbildungszeit stehst Du in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf und Du erhältst Anwärterbezüge. Durch die vielseitige Ausbildung bist Du in verschiedenen Bereichen einsetzbar, etwa im Ordnungsamt, in der Wirtschaftsförderung oder Kulturverwaltung. Außerhalb der öffentlichen Verwaltung findest Du in der kommunalen Dienstleistung, bei Verbänden oder im Sozial- und Gesundheitswesen eine Anstellung.

Wo kann ich Öffentliche Verwaltung studieren?

In Deutschland kannst Du Öffentliche Verwaltung nur an Fachhochschulen und Hochschulen für Öffentliche Verwaltung des Bundes oder der Länder studieren. Diese sind in fast allen Bundesländern vertreten. Den Studiengang Öffentliche Verwaltung bieten die Hochschulen auch unter den Namen Public Management und Public Administration an.

Aktuelle Bewertungen

Bisher nur online
Lisa, 22.06.2022 - Allgemeine Innere Verwaltung, Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern
Gut, aber mit Mankos
Sebastian, 19.06.2022 - Digitale Verwaltung, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Duales Studium: Anstrengend, aber lohnenswert!
Nils, 18.06.2022 - Staatlicher Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Bisher nut digital
Paulina, 18.06.2022 - Allgemeine Innere Verwaltung, Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern
Sinnvolle Inhalte, super Atmosphäre
Anne, 17.06.2022 - Allgemeine Verwaltung, Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
Interessante Inhalte
Lara, 15.06.2022 - Allgemeine Verwaltung, Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN)
Studium Flop - Arbeit Top
Anni, 15.06.2022 - Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Der Weg in die Depression
David, 13.06.2022 - Allgemeine Innere Verwaltung, Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern
Tolle Hochschule mit modernster Ausstattung
Rebecca, 13.06.2022 - Öffentliche Verwaltung Brandenburg, TH Wildau
Sehr gute Erfahrungen
Melissa, 11.06.2022 - Öffentliche Verwaltung, Hochschule Osnabrück
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Öffentliche Verwaltung wurden von 864 Studierenden bewertet.
3.6
87%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis