Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 75 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1613 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.6
Pia , 13.05.2022 - Medizin (Staatsexamen)
2.9
Jasper , 27.03.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.4
Charlotte , 06.03.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Ulm
Medizin
Staatsexamen
Uni Frankfurt
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Marburg
Data Science in der Medizin
Bachelor of Science
THU - Technische Hochschule Ulm
Medizinischer Behandlungsassistent
Bachelor of Science
DIU - Dresden International University

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Es kommt darauf an

Medizin (Staatsexamen)

3.6

Fach ist super, leere ist super abhängig von der Motivation der Profs.

In manchen Fächern wenn die lehrenden sehr engagiert sind und Spaß an ihrem Unterricht haben ist es super.
Oft haben die Ärzte jedoch keine Zeit für die Studenten sodass keiner weiß wohin man soll.

Für 6 Jahre in Ordnung

Medizin (Staatsexamen)

2.9

Gute Lehre, leider etwas unorganisiert. Die Klinik im Bachelorformat ist nicht so gut wie die Vorklinik im Kursformat. Die Dozentenqualität ist allerdings gut. Positiv sind noch die Bibliothek und die Fachbibliothek zu erwähnen, hier finden sich wirklich ausreichend Lehrbücher zum ausleihen.

Lehre an UKSH

Medizin (Staatsexamen)

4.4

Meine Einschätzung nach wollen die meisten Fachrichtungen wirklich gute spätere Ärzte und Ärztinnen ausbilden. Besonders Gynäkologie und Anästhesie legen großen Wert auf adäquate Lehre. Man hat viel Praxis im Krankenhaus und die Prüfungen sind super gut gestaltet.

Zeitaufwendiges, vielseitiges Studium

Medizin (Staatsexamen)

4.3

Ich bin im 1. Semester und schon hier bekommt man thematisch Einblicke in klinische Aspekte. Die Theorie überwiegt allerdings. Man muss bereit sein, den Großteil seiner Freizeit auch für die Uni zu nutzen, aber es lohnt sich und macht Spaß. Jedoch nur zu empfehlen, wenn man wirklich dahintersteht.

  • 1
  • 40
  • 30
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 75 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 199 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021