NORDAKADEMIE

Hochschule der Wirtschaft

www.nordakademie.de

Profil der Hochschule

Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene staatlich anerkannte private Hochschule mit über 1.800 Studierenden. Getragen wird sie von einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft mit 43 Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL. Im März 2012 wurde die NORDAKADEMIE als erste Hochschule in Norddeutschland systemakkreditiert. Schwerpunkt des Studienangebotes sind 4 duale Bachelorstudiengänge auf dem Campus in Elmshorn, die in Kooperation mit rd. 300 Unternehmen durchgeführt werden, sowie 9 berufsbegleitende Masterstudiengänge und ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm in Hamburg. In der Planung befindet sich außerdem ein berufsbegleitendes Promotionsprogramm.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
13 Studiengänge
Studenten
1.860 Studierende
Professoren
20 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Zufriedene Studierende

3.8
Lena , 03.05.2019 - Financial Management and Accounting
4.3
Janet , 02.04.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Nici , 22.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Marc , 11.03.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.5
H. , 11.02.2019 - Wirtschaftsinformatik / IT-Management

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.2
92% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.3
100% Weiterempfehlung
3
3.9
100% Weiterempfehlung
4
4.3
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

  • International anerkannte und in der Wirtschaft geschätzte Abschlüsse einer renommierten Hochschule
  • Direkte Umsetzung der Studieninhalte in die berufliche Praxis im Bachelor- und Masterstudium
  • Erfolgsquoten von über 90 %
  • Sehr gute Studienbedingungen durch persönlichen Kontakt zu Professoren und Kommilitonen, Lernen in Kleingruppen und eine exzellente Ausstattung
  • Übernahme der Studiengebühren durch den Kooperationsbetrieb im Bachelorstudium
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis im Masterstudium

Quelle: Nordakademie 2016

Bachelorstudium:

  • Wer sich für ein Studium an der NORDAKADEMIE bei einem Kooperationsunternehmen bewerben möchten, muss als ersten Schritt den Auswahltest der Hochschule ablegen. Nach Bestehen des Auswahltests können sich Interessenten direkt bei den Kooperationsunternehmen ihrer Wahl bewerben (über die tagesaktuelle Liste "Studienplätze" auf der Homepage der NORDAKADEMIE) und absolvieren dort das Bewerbungsverfahren des Unternehmens.

Masterstudium:

  • Voraussetzung ist ein anerkannter einschlägiger Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) mit mindestens 210 ECTS Credits. Bewerber mit mindestens 180 ECTS können ebenfalls aufgenommen werden, müssen jedoch bis zum Masterabschluss die fehlenden ECTS nachholen.Details zu den Zulassungsvoraussetzungen je Studiengang finden sich auf der Homepage der NORDAKADEMIE Graduate School unter den jeweiligen Studiengängen.

Quelle: Nordakademie 2016

  • Auslandssemester im 5. Semester des Bachelorstudiums integrierbar (wird von 50% der Studierenden wahrgenommen) mit Unterstützung durch das International Office
  • Netzwerk mit fast 40 Partnerhochschulen weltweit, an denen ein Auslandssemester absolviert werden kann (Es ist aber auch möglich, an einer frei wählbaren ausländischen Hochschule ein Semester zu absolvieren)
  • Sprachausbildung durch muttersprachliche Dozenten und Dozentinnen: Englisch ist Pflichtsprache in allen Bachelorstudiengängen, und Französisch oder Spanisch sind zweite Pflichtfremdsprache in BWL und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Im Masterstudium jährlich stattfindende International Weeks nach Russland oder China, um Kultur und Wirtschaft kennenzulernen sowie ‚Business English’-Kurse durch muttersprachliche Dozenten

Quelle: Nordakademie 2016

  • Seit Bestehen der Hochschule Kooperation mit über 700 Unternehmen im dualen Studium
  • Mitgliedschaft der Kooperationsbetriebe in den wichtigsten Gremien der Trägergesellschaft und der Hochschule
  • Enge Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen im dualen Bachelorstudium
  • Praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten aus der Wirtschaft
  • Integriertes Praxisprojekt im Masterstudium und Praxisberichte im Bachelorstudium
  • Anwendungsnahe Forschung

Quelle: Nordakademie 2016

  • Weiterbildungsmodule mit Hochschulzertifikat aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaftliches Basiswissen, Marketing, Finance and Accounting, Unternehmensführung, IT-Management und Ingenieurwissenschaften
  • Zertifikatskurse für Nicht-Ökonomen zum Erwerb wirtschaftswissenschaftlichen Grundwissens aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Personalwirtschaft, Marketing, Rechnungswesen und Finanzmanagement
  • Berufsbegleitendes Promotionsprogramm in Kooperation mit nationalen und internationalen Hochschulen ab Ende 2016

Quelle: Nordakademie 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Lena , 03.05.2019 - Financial Management and Accounting
4.3
Janet , 02.04.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Nici , 22.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Marc , 11.03.2019 - Wirtschaftsinformatik
3.7
Paul , 10.03.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
H. , 11.02.2019 - Wirtschaftsinformatik / IT-Management
3.7
Kim , 30.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Bjane , 20.12.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Philipp , 12.12.2018 - Wirtschaftsinformatik / IT-Management
2.5
Philip , 21.10.2018 - Wirtschaftsinformatik
Studienberater
Studierendenservice
NORDAKADEMIE
+49 (0)4121 40900

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

NORDAKADEMIE
Hochschule der Wirtschaft

130 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Zu wenig Finance Inhalte

Financial Management and Accounting

3.8

Für mich ist dieses Studium zu sehr Accounting lastig. Finance Inhalte kommen nur zu sehr geringen Maße vor und selbst die Finance Module legen einen großen Schwerpunkt auf Accounting. Mir fehlen die typischen Bereiche aus Portfoliotheorie etc.
Das Modell für einen berufsbegleitenden Master ist aber sehr gut und erlaubt einem auf der eigenen Seite ein eigenes Zeitmanagement und ermöglicht gleichzeitig Kontakt mit Kommilitonen statt eines kompletten Fernstudiums.

Sehr gute Dozenten

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Die Dozenten sind viele noch selber in der Wirtschaft tätig und bringen viel Berufserfahrung mit. Diese können den Studenten gut vermittelt werden. Die Organisation mit den Praxis und Theoriephasen läuft sehr gut. Man muss selber kaum etwas machen. Organisation läuft überraschend gut.

Zu viel Auswendiglernen

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Selbst beim dualen studium wurde in den meisten Vorlesungen nur auf auswendiglernen gesetzt. Nachdenken und Lösungsorientiertes denken wurde zu wenig gefördert. Profs meistens gut, duales System an sich sehr gut. Praxisphasen bringen letztendlich mehr als Uni.

Guter Mix an Inhalten

Wirtschaftsinformatik

4.7

Ein guter Mix an relevanten Inhalten. Manches ist jedoch - wie sonst auch - nicht immer relevant für jeden.
Die Organisation und der Aufbau des Studiengangs sind sehr gut. Durch das Blockstudium hat man den Kopf immer beim Thema und den Fokus auch.

Einzig die Klausurwoche jedes Semester ist hart.

Spannend, gute Dozenten

Wirtschaftspsychologie

3.7

Die kleinen Hörsäle erlauben individuelle Fragen. Die Profs haben in aller Regel wirklich Ahnung wovon sie reden und fast jeder kann zu seinem Fachgebiet interessante Praxiseinblicke liefern. Das Dockland ist fantastisch, natürlich birgt eine derart exklusive Lage auch Schwachstellen (Platz). Das Studium ist machbar. Das gute an Wirtschaftspsychologie ist, dass man bei den vielen Hausarbeiten eigentlich immer selbst entscheiden kann wo man seinen Schwerpunkt legt und entsprechend die zu bearbeitenden Aufgaben persönlich bereichern. Vieles Gut, die wenigen Fehler die da sind finden wahrscheinlich in jeder Uni und Hochschule immer mal wieder statt.

Vorbereitend für Führungspositionen

Wirtschaftsinformatik / IT-Management

4.5

Durch den hohen Anteil an managementlastigen Modulen bereitet das Studium exzellent auf Führungspositionen vor.
Der blockartige Aufbau des Studiums mit ausreichend langen Vor- und Nachbereitungsphasen ermöglicht es auch neben Vollzeitjobs, das Studium gut zu schaffen. Informatikgrundkenntnisse und ein Interesse an diesem Thema sollten vorhanden sein, tiefgehende Programmiererfahrungen sind aber nicht notwendig, da man wie bereits angedeutet nicht zum "Super-Programmierer" sondern zum "Programmier-Dirigenten" ausgebildet wird.
Die Ausstattung ist sehr gut, auch die Organisation hat bei uns ohne Probleme geklappt.
Ich bin insgesamt sehr zufrieden.

Tolle Hochschule für einen dualen Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Das Studium beginnt mit einem aufwendigen Begrüßungsevent und vielen Informationszetteln, sodass man ja nichts vergessen kann. Der Ablauf inkl. Vorlesungsinhalten, Zeitpunkt und Ablauf der Prüfungsleistungen und wichtige Fristen, die man einhalten muss, werden deutlich und regelmäßig kommuniziert. Sämtliche Informationen kann man sich online herunterladen. Für die Prüfungswochen und rechtzeitig zur Anmeldung von Nachklausuren oder Anmeldefristen für das Auslandssemester gibt es Erinnerungsmails....Erfahrungsbericht weiterlesen

Intensiv & praxisnah studieren

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Die Theorie Semester sind mit 10 Wochen kompakt und gleichzeitig sehr intensiv. Ein reguläres Studium würde sicherlich etwas mehr freie Zeit bieten, dafür ist das Studieren an der Nordakademie ein idealer Karriereeinstieg. Wer also wirklich vollgas geben möchte, und bereit ist Verantwortung im Unternehmen zu übernehemen, der ist mit der Kombination aus Praxis im Kooperationsunternehmen und Theorie an der Nordakademie hervorragend beraten. Ein so umfassendes Wissen über die Strukturen des Kooperationsunternehmens kann so wohl nur ein duales Studium ermöglichen.

+ kleine Zenturien von 30 Personen erleichtern Nachfragen
+ Dozenten mit umfassender Praxiserfahrung
+ Praxislabore begleitend zu den technischen Vorlesungen
+ Smart Boards in allen Räumen
+ moderne Ausstattung
+ Räume stehen 24h am Tag zum Lernen zur Verfügung
+ Alle Vorlesungsunterlagen auch online

Nebenberufliches Studium,tolle Orga,Inhalt mittel

Wirtschaftsinformatik / IT-Management

4.0

Nebenberufliches Studium im tollen Gebäude (Dockland im Hafen Hamburg) und Ambiente. Sehr gehobenes Lernen mit Blick auf den Hafen. Ausstattung und Orga sind spitze. Inhalte des Studiums sowie Dozenten würde ich als befriedigend, also mittelmäßig bewerten. Es fehlen mehr IT lästige Fächer und die Management Fächer kratzen eher an der Oberfläche als dass sie eine Führungslaufbahn unterstützen könnten.

Nette Leute kennen gelernt

Wirtschaftsinformatik

2.5

In meinem Studien gang sind mega nette leute und jeder hilft jedem . Ich würde diesen Studien gang sofort jedem weiter empfehlen der sich dafür interessiert und später gut Geld verdienen will. Ich habe Spaß daran und freu mich immer auf die Uni. Ich finde in den Vorlesungen wird das wichtigste auch gut erklärt

Studium mit Realitätsbezug

General Management

4.3

Das Studium an der Nordakademie ist sehr sehr nah dran am beruflichen Geschehen und ermöglicht es Studierenden, das Erlernte auch mit der Praxis zu verbinden. Die Dozenten sind sehr erfahren und didaktisch oft super. Auch die Möglichkeit, an Projekten in Unternehmen teilzunehmen, die einen Bezug zu den Studieninhalten haben finde ich ein starkes Qualitätsmerkmal.

Eierlegende Wollmilchsau

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen lernt man Aspekte aus 3 verschiedenen Fachrichtungen: die BWL, das Maschinenbau und die Informatik. Im Beruf kann man später typische Schnittstellen bemannen oder auch (was nicht selten passiert) ik Fachabteilungen einsteigen.

Gute Ausbildung

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Gute Ausbildung, für die Praxis geeignet. Zeit intensiv und viel Durchhaltevermögen und Stressresitenz erwartet.
Gute Hochschule mit motivierten Dozenten. Campus etwas außerhalb aber gepflegt und in gutem Zustand. Studium ist durchaus empfehlenswert.

Positive, durch duales Studium tolle Anwendung

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Anspruchsvoll sehr hoch da neben Arbeiten viel für die Uni gemacht werden muss.
Campus schön, Mensa super !
Vorlesungen meist sehr gut gemacht mit Anwensungsbeispielen
Zentrale Klausuren erwünScht, leider pro Jahrgang mehrere Klausuren, die sich vom Schwierigkeitsgrad unterscheiden .

Wenn man's schafft...

Angewandte Informatik

3.8

Im Großen und Ganzen bietet die Nak einen schönen Campus und motivierte, freundliche Dozenten. Man merkt zumindest, dass man an einer privaten Hochschule studiert.
Anders als von einer FH erwartet, bewegen sich viele der Schwerpunkte eher in der theoretischen Informatik und der Mathematik. Besonders Mathe bringt viele Studenten immer wieder zur Verzweiflung, es ist jedoch mit viel Fleiß und Zeit machbar. Ich habe nach dem ersten Semester aufgehört, da mir der Stress und der Leistungsdruck...Erfahrungsbericht weiterlesen

Idealer Kombination zweier Studienrichtungen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Die Nordakademie bietet alles was man als Student erwartet. Eigene Bibliothek, Mensa, sehr gut ausgestattete Vorlesungsräume, Wohnheime und nette Kommilitonen. Die Vorlesungen sind anspruchsvoll und kombinieren wirtschaftliche Aspekte mit den Ingenieurwissenschaften.

Guter Einstieg in das Berufsleben

Betriebswirtschaftslehre

4.7

Die Lerninhalte von Theorie und Praxis werden an der Nordakademie optimal vereint. Ein großer Vorteil ist die finanzielle Unabhängigkeit von den Eltern! Der Campus in Elmshorn gehört zum HVV Bereich, lädt jedoch mit zahlreichen Partys zum Verweilen und mehr Geselligkeit als an anderen Unis in Hamburg ein.

Große Vielfalt zusammenhängend verpackt

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Die Vielfält der verschiedenen Bereiche die man während des Studiums vermittelt bekommt ist sehr groß gewesen. Dies sorgt dafür, dass man einen weiten Blick und die Zusammenhänge der Bereiche bekommt. Die einzelnen Fachbereiche hängen zusammen und Theorien von dem einem Bereich können in dem anderem angewendet werden. Zusammenfassend hat mir das Studium sehr gut gefallen und ich bin für meine berufliche Zukunft gut aufgestellt.

Berufsbegleitendes Studieren im Hafen Hamburgs

Marketing and Sales Management

3.3

Man kommt gerne in die Nordakademie: mit frisch gekochtem Kaffee die Sicht über den Hamburger Hafen genießen. Neben der coolen Location sind auch die Kommilitonen und Dozenten aus verschiedensten beruflichen Bereichen eine positive Abwechslung zum normalen Arbeitsalltag. Während des Studiums können zwei Wahlpflichtmodule aus anderer oder der gleichen Fachrichtung gewählt werden. Wer jedoch wirklich tiefer in eine Materie einsteigen möchte, sollte lieber ein Vollzeitstudium oder eine andere Uni w...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Mix aus Studium und Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Der Studiengang BWL ist gut durchdacht, die Fächer sinnvoll. Die Klausurenphasen sind leider schlecht organisiert, da die Klausuren nach dem 1. und 3. Semester viel zu leicht und die Klausuren nach den Semestern 2., 4., 6. und 7. zu schwer sind. Insbesondere das 4. Semester ist echter overkill.
Die Dozenten variieren von total super zu unmotiviert und unorganisiert, insgesamt kann man sich aber nicht beschweren. Die Vorlesungsgrößen von 30 Studenten ist super, der Dozent kann sich gut auf individuelle Probleme konzentrieren.
Wer BWL studieren will, aber nicht einer von 10.000 anderen sein will, ist an der NAK gut aufgehoben, da dass duale Studium ein toller Mix aus Arbeiten und Studieren ist und einen wertvoll auf dem Arbeitsmarkt macht.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 86
  • 33
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 130 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
2.6
0%
2.6
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
46
Business Administration Master of Business Administration Infoprofil
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Financial Management and Accounting Master of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
1
General Management Master of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Logistik Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Marketing and Sales Management Master of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
7
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.2
92%
4.2
24
Wirtschaftsinformatik / IT-Management Master of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
36
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
3
Wirtschaftspsychologie Master of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
2
Wirtschaftsrecht Master of Laws Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0