Kurzbeschreibung

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik/IT-Management (M.Sc.) bereitet optimal auf eine sich immer mehr digitalisierende Welt vor.

Absolventen dieses Masterstudiengangs verfügen über die Kompetenz, IT-Abteilungen in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen fachkundig zu leiten. Sie können moderne Methoden und Werkzeuge der IT auf die Anforderungen des Unternehmens anwenden, sowie Softwareentwicklungsprozesse steuern.

Letzte Bewertungen

4.7
Der Workload des Studiums lässt sich berufsbegleitend absolvieren, ohne komplett auf Freizeit verzichten zu… weiterlesen
3.3
Das Studium ist auch neben einer Vollzeitanstellung gut machbar - auch, wenn es sich… weiterlesen

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen erfüllt die Kandidatin oder der Kandidat, wenn sie oder er einen ersten akademischen Abschluss besitzt, welches in der Regel ein 7-semestriges Bachelor- oder Diplomstudium mit 210 ECTS* ist, und über folgende Kenntnisse verfügt:

  • Kenntnisse und Fertigkeiten Problemlösungen algorithmisch zu formulieren
  • Kenntnisse der Entwicklung und Verknüpfung von betrieblichen Informationssystemen
  • Kenntnisse der Entwicklung, Verzahnung und Dokumentation von IT-gestützten Geschäftsprozessen
  • Vertiefte Kenntnisse über ausgewählte Geschäftsprozesse
  • Fähigkeit zum Verständnis und zur Vorbereitung von Entscheidungen aus betriebswirtschaftlicher Sicht sowie über ein Grundverständnis des Ablaufs und des Umfeldes von IT-Projekten

Bei Abschlüssen in Wirtschaftsinformatik, bei Abschlüssen mit „Informatik-“ in der Bezeichnung und enstprechender wirtschaftlicher Vertiefung oder bei Abschlüssen mit wirtschaftlicher Ausrichtung und entsprechender Vertiefung in Informatik sind in der Regel die notwendigen Kompetenzen nachgewiesen. Bei anderen Abschlüssen werden die Kompetenzen im Rahmen des Bewerbungsverfahren individuell geprüft und gegebenenfalls wird ein gemeinsamer Plan zu Nachholung fehlender Kompetenzen entwickelt.

* Für Bewerber mit weniger als 210 ECTS gibt es die Möglichkeit, fehlende Kreditpunkte an der NORDAKADEMIE Graduate School nachzuholen.

Inhalte

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik/ IT-Management umfasst die folgenden Basismodule, Pflichtmodule sowie Wahlpflichtmodule:

Basismodule:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Wirtschaft und Ethik
  • Strategische Unternehmensführung
  • Statistische Methoden

Pflichtmodule:

  • Strategisches IT Management
  • IT-Recht
  • IT-Controlling
  • Softwareengineering
  • Softwaretest
  • Projektmanagement
  • Praxisprojekt

Aus dem jeweils aktuellen Wahlpflichtangebot sind zwei Module zu belegen. Dies können beispielhaft sein:

  • IT-Service-Management
  • IT-Outsourcing
  • Modellbasiertes Testen

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an den International Weeks nach China oder Russland teilzunehmen.

Den Abschluss des Studiums bildet die fünfmonatige Masterthesis.

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
8.900 €
Abschluss
Master of Science
Standorte
Hamburg

Die Basismodule vermitteln aktuelle Grundlagen der Unternehmensführung und ermöglichen eine gezielte Vorbereitung auf Führungsaufgaben, auch im internationalen Bereich.
Der Vertiefungsbereich umfasst auf wissenschaftlicher Grundlage und zugleich praxisnah die wesentlichen Aspekte des Einsatzes von IT in Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt im Einsatz moderner Entwicklungs- und Managementmethoden in IT-Projekten.
Zum Studienprogramm gehört auch eine Projektarbeit, in der an einem konkreten Beispiel Praxis und Theorie verbunden werden, und die auf eine eigenständige, wissenschaftliche Arbeit vorbereiten soll.
Der Wahlpflichtbereich bietet eine breite Palette an weiteren Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten. Hier finden sich spezielle Themen aus dem IT-Bereich ebenso wie Lehrveranstaltungen zu aktuellen Managementthemen.

Quelle: NORDAKADEMIE 2016

Der Ablauf der berufsbegleitenden Masterstudiengänge sieht einen Wechsel von Selbststudienphasen und Präsenzphasen innerhalb der Regelstudienzeit von 24 Monaten vor. Das Selbststudium wird über elektronische Medien und zur Verfügung gestellte Literatur unterstützt. Zudem sorgen die Betreuung durch das Master Office und praxiserfahrene Dozenten persönlich und online für eine hohe Studienerfolgsquote.
Das Studium beginnt im ersten Studienabschnitt mit einer Selbststudienphase von 4 bis 6 Wochen. Im Anschluss finden 2 Präsenzwochen statt, in denen die Basismodule gelehrt werden.
Die Präsenzveranstaltungen für alle weiteren Module werden in etwa 4- bis 6-wöchigem Abstand an zweieinhalb Tagen angeboten. Die Vorlesungen finden tagsüber statt. Klausuren werden in der Regel 2 Wochen nach dem Ende der jeweiligen Präsenzphase geschrieben. Den Abschluss des Studiums bildet in der Regel die Masterthesis, welche 5 Monate dauert.

Quelle: NORDAKADEMIE 2016

Das Bewerbungsverfahren an der NORDAKADEMIE Graduate School beinhaltet die folgenden Schritte:

  • Online Bewerbung
  • Potenzialtest (Wissens- und Persönlichkeitstest)
  • Auswahlgespräch
  • Vertragsabschluss

Der mehrstufige Auswahlprozess hat sich über Jahre bewährt und trägt maßgeblich zu den weit überdurchschnittlichen Erfolgsquoten in den Studiengängen bei.

Quelle: NORDAKADEMIE 2016

Die International Weeks umfassen gemeinsame Exkursionen nach China oder Russland zusammen mit anderen Master-Studierenden der NORDAKADEMIE Graduate School, die jährlich angeboten werden.

Bei den International Weeks kooperiert die NORDAKADEMIE mit ausländischen Tochtergesellschaften der Trägerunternehmen und Kooperationspartnern der NORDAKADEMIE und verschiedenen Universitäten im jeweiligen Land.

Abgerundet durch ein umfangreiches kulturelles Programm führt die International Week zu einem vertieften Verständnis für die Politik, Wirtschaft und Kultur des jeweiligen Landes.

Quelle: NORDAKADEMIE 2016

Die Studiengebühren betragen 8.900 Euro. Darin enthalten sind:

  • Alle Präsenzveranstaltungen
  • Lehrmaterialien (Lehrbücher, Skripte etc.)
  • Prüfungsgebühren
  • Online-Betreuung
  • Teilnahmemöglichkeit an den International Weeks (z. B. in Shanghai, St. Petersburg) (Reise- und Unterbringungskosten vor Ort ausgenommen)
  • Persönliches iPad Air (16 GB + WiFi; exklusive Telefonfunktion, d. h. zur Internet-Nutzung ist ein WLAN-Zugang erforderlich; eine höhere Ausstattung ist gegen Aufpreis möglich)

Quelle: NORDAKADEMIE 2016

Videogalerie

Studienberater
Master Office
NORDAKADEMIE
+49 (0)40 554387321

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das interdisziplinäre Wirtschaftsinformatik Studium vermittelt betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fachkenntnisse. So lernst Du, mithilfe der Informatik betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu lösen. Da in vielen Unternehmen komplexe IT-Systeme zum Arbeitsalltag gehören, sind Experten auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt.

Wirtschaftsinformatik studieren

Bewertungen filtern

Gute Vorbereitung auf Führungspositionen in der IT

Wirtschaftsinformatik / IT-Management

4.7

Der Workload des Studiums lässt sich berufsbegleitend absolvieren, ohne komplett auf Freizeit verzichten zu müssen. Bei 4-6 Wochen Selbststudienphase, 2,5 Tage Vorlesung und 2 Wochen Vorbereitung auf die Klausur (alles pro Modul) bleibt leider nicht viel Zeit zum Verschnaufen zwischen den einzelnen Modulen.

Der Aufbau des Studiums und die gewählten Inhalte sind darauf ausgelegt, den Studenten auf eine Führungsposition in der IT-Branche vorzubereiten. Daher liegt der Fokus des Studi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nebenberuflich machbar, Inhalte mangelhaft

Wirtschaftsinformatik / IT-Management

3.3

Das Studium ist auch neben einer Vollzeitanstellung gut machbar - auch, wenn es sich nicht um einen 9-17-Job handelt. Dies liegt insbesondere in der sequenziellen Abfolge der Module begründet. Die Unterlagen und weitere Ausgaben sind bereits mit den Semestergebühren abgegolten; die Dozenten großenteils gut bis sehr gut und hoch motiviert. Je Modul gibt es eine Vorbereitungsphase mit Selbststudium von etwa drei Wochen, eine Präsenzphase von 25 Stunden und eine Vorbereitungsphase für die abschließ...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    2.5
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte