Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Catholic University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Mit 1.374 Studierenden in drei Fächern startete die KFH NW im Wintersemester 1971/1972 in den Vorlesungsbetrieb. Aus den damaligen Diplomstudiengängen sind heute nicht nur Bachelor- und Masterstudiengänge geworden, sondern es sind auch viele neue Studiengänge hinzu gekommen. Darüber hinaus hat die Hochschule sich durch die Konzentration auf unterschiedliche Forschungsschwerpunkte einen Ruf im Bereich praxisorientierter Forschung erarbeiten können.

KatHO NRW steht für praxisorientierte Lehre und Forschung sowie für Persönlichkeit und Professionalität, die sich auf dem Weltbild des christlichen Glaubens gründen. Die Hochschule ist die größte staatlich anerkannte, private, kirchliche Hochschule Deutschlands. Träger der 1971 gegründeten Hochschule sind die fünf (Erz-)Bistümer in NRW, refinanziert wird sie zum überwiegenden Teil vom Land NRW.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
4.674 Studierende
Professoren
110 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Franziska , 14.05.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Pia , 12.05.2019 - Bildung und Erziehung im Kindesalter
3.8
Mara , 11.05.2019 - Soziale Arbeit
4.3
Sara , 11.05.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Joy , 09.05.2019 - Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.5
100% Weiterempfehlung
3
3.5
79% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.3
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

59% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 2%
  • Ab und an geht was 39%
  • Nicht vorhanden 59%
79% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 79%
  • Viel Lauferei 16%
  • Schlecht 4%
75% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 75%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 18%

Kontakt zur Hochschule

  • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
    Wörthstraße 10
    50668 Köln

679 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 34

Praxisorientiert

Soziale Arbeit

3.8

Mein Studium ist sehr Praxisnah. Nahezu alle Studieninhalte sind anzuwenden und werden gut vermittelt. Man hat ausreichend Freizeit, um neben dem Studium arbeiten zu gehen. Die Prüfungen sind zeitlich gut organisiert. Man wird gut auf das spätere Berufleben vorbereitet und hat Spaß am Studium.

Eine Vertiefung der Erzieherausbildung

Bildung und Erziehung im Kindesalter

3.7

Der Studiengang ist in Ordnung, aber dennoch nicht viel mehr als eine Vertiefung der Erzieher Ausbildung. Man hat danach den Titel des Kindheitspädagogen. Man ist als Erzieher zu überqualifiziert und für einen Sozialpädagogen zu unterqualifiziert, was die Einstufung tariflich erschwert durch die fehlende Anerkennung!
Die Inhalte werden oft nur angeschnitten da 4 Semester sehr knapp sind.

Sehr praxisorientiert!

Soziale Arbeit

3.8

Ich kann die katholische Hochschule Aachen für das Studienfach soziale Arbeit absolut empfehlen. Die Lehrinhalte sind sehr fundiert und praxisorientiert. In vielen Modulen gibt es verschiedene Seminare, die die Interessen der Studierenden aufgreifen. Die Module greifen die wichtigsten Themen der Sozialen Arbeit auf und der Studienverlauf ist durchdacht .
Aufgrund der geringen Menge an Studierenden an der katholischen Hochschule in Aachen ist der Kontakt z.B. zu Dozierenden sehr angenehm u...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren in familiärer Atmosphäre

Soziale Arbeit

4.3

- familiär
- überschaubarer Campus
- Dozent*innen gut erreichbar
- interessante Seminare und Gestaltung der Seminare abwechslungsreich
- gute Veranstaltungen vom Fachbereich und AstA/StuPa
- sehr guter Praxisbezug
- Weiterbildungsmöglichkeiten sind umfangreich
 

Selbstbewusstsein

Soziale Arbeit

3.7

Durch viele praxisbezogene Module gewinnt man einen guten Einblick in das Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit. Durch das Begleiten der Erstsemestertagung als Tutor (im 3. Semester) konnte ich erste sehr positive Erfahrungen im Reden vor einer Gruppe und Anmoderieren einer Gruppe sammeln, was mein Selbstbewusstsein (bei beispielsweise Referaten oder anderen Situationen in denen man vor einer großen Gruppe spricht) gestärkt hat. 

Ein guter Ort um zu studieren

Soziale Arbeit

4.0

Ordentliche Einrichtung, viel Praxisbezug, die Dozenten sind engagiert, haben viele Kontakte zur Praxis, besonderes Auswahlverfahren, bei dem nicht nur auf den Abischnitt geguckt wird, sondern persönliche, berufliche und ehrenamtliches Engagement zählen.

Professionell

Soziale Arbeit

4.3

Dozenten lehren die profession der Sozialen Arbeit ausführlich und anschaulich. Man wird sehr gut auf die Praxis vorbereitet und hat viel Kontakt zu möglichen Praxisstellen. Breit gefächerter Studiengang mit vielen verschiedenen Wahlmöglichkeiten und Schwerpunkten.

Vielseitigkeit der Sozialen Arbeit

Soziale Arbeit

4.0

In meinem Studium merke Ich immer mehr, wie vielseitig die Soziale Arbeit Ist. So lerne Ich in einen seminar vieles über den islam. Sehr interessant und wichtig!
Ich habe einen teil psychologie, einen teil geschichte.. Einen weiteren teil pädagogik. Die Soziale Arbeit Ist sehr vielschichtig und da Ich erst im 2. Semester bin, Ist das erst der Anfang. Ich freue mich auf den Rest!

Wissenschaftliche Wissenserweiterung

Forschung und Innovation in der Sozialen Arbeit

5.0

Vertiefung der Inhalte aus dem Bachelor Sozialearbeit, der bspw. eine Promotion ermöglicht. Erstr eigene Forschung eines Forschungsprojektes und somit erlernen von wissenschaftlichen Techniken. Außerdem gute Studierbarkeit und somit auch die Möglichkeit einen Nebenjob auszuüben.

Selbstreflexion

Soziale Arbeit

3.2

Man lernt viel über sich im Umgang mit sich selbst und dem sehr individuellen Kliente. Vertiefung in manchen Bereichen fehlen und haben daher teilweise die Arbeit in der Praxis erschwert (z.B. Rechtliche Themen). Auch mehr Praxis wäre wünschenswert. Organisation und Infoweitergabe könnte besser sein. Die Dozenten sind aber i.d.R. hilfsbereit und kompetent.

Kleiner Campus zum entspannten studieren!

Soziale Arbeit

4.0

Wenn man lieber im kleineren Rahmen lernt und gerne näheren Kontakt zu Dozenten haben möchte, ist man hier genau richtig. Die Inhalte werden gut vermittelt und man kann durchaus inhaltliche Schwerpunkte während des Studiums setzen.
Die Literaturauswahl der Bibliothek ist etwas eingeschränkt, durch den Zugang zur Unibibliothek ist dies jedoch nicht ganz so schlimm.

Ich lerne nicht nur für den Abschluss

Soziale Arbeit

4.0

Ich bin mit dem Studium der Sozialen Arbeit sehr zufrieden. Ich lerne nicht nur für den Abschluss sondern auch aus Interesse und für den Umgang mit Menschen in allen Möglichen (auch privaten) Bereichen. Das macht es um so vieles einfacher und mehr Spaß macht es auch. Die Inhalte sind interessant und werden gut vermittelt. Viele Dozierende geben sich große Mühe das typische Unterrichten zu durchbrechen und die Lehrveranstaltungen lockerer und interessanter zu gestalten. Ich nehme aus dem Studium sehr viel mit und das nicht nur für den Job den ich später ausüben möchte.

Die SOCIALs

Soziale Arbeit

4.0

Das Soziale Arbeit Studium erweist sich immer mehr nach genau dem Richtigem Studiengang für mich. Die Studenten untereinander stehen immer im regen Austausch und sind als Ansprechpartner für dich da. Die Inhalte des Studiums entsprechen genau meinen Vorstellungen, zum Beispiel die Verknüpfung der Theorie mit praktischen Beispielen.

Umfangreich und spannend

Soziale Arbeit

4.3

Würde es immer wieder studieren. Man bekommt einen umfassenden Einblick in das Berufsfeld und ist später sehr flexibel in der Berufswahl.
Vor Allem die Bereiche Medizin und Psychologie waren sehr spannend. Aber auch die Kurse und Vorlesungen im Rechtswesen waren sehr interessant.
Zudem lernt man total verschiedene Leute und Persönlichkeiten kennen.

Berufliche Sicherheit

Soziale Arbeit

4.2

Durch mein Studium habe ich viele Methoden zur Anwendung im beruflichen Alltag erfahren und auch neue Dinge, die zum Beispiel wichtig für die Entwicklung eines Kindes ist. Durch das ausführliche Praxissemester wurde der berufliche Alltag nah gebracht und auch spätere Berufschancen.

Sehr theoriebezogen

Soziale Arbeit

3.2

Die Hochschule gibt sich alle Mühe das Studium möglichst praxisbezogen zu gestalten. Allerdings wäre gerade im Studium der Sozialen Arbeit noch mehr Praxis wichtig.
Schön finde ich es, dass wir auch „Exkursionen“ in andere wichtige Fachgebiete machen wie Grundwissen in Medizin und Psychologie.

Keine Spezifizierung

Soziale Arbeit

3.0

Ich finde es allgemein sehr schwierig sich im Laufe des Studiums für einen gezielten Arbeitsbereich zu entscheiden. Alle Bereiche werden zwar in der Theorie umfassen, jedoch gelingt die Umsetzung in die Praxis kaum. Es sind leider viel zu wenige Möglichkeiten gegeben, um das erhaltene Wissen umzusetzen. Dies finde ich sehr schade.
Man geht nach 3 Jahren von der Hochschule runter und ist nicht besonders auf die Praxis vorbereitet, wenn man nicht gerade im Praktikum den passenden Bereich für dich gefunden hat. Die Spannweite in der Arbeit von kleinen Kindern, über Strafgefangene, psychisch Kranken nach alten Menschen und vielen mehr, wird weder in der Theorie, aber vor allem noch in der Praxis ganzheitlich umfasst.

Tolle Unterstützung

Religionspädagogik

4.0

Es herrscht eine gute Unterstützung seitens der Hochschule und die Vorlesungen und Seminare werden von sehr freundlichen Dozenten gehalten. Die Module beinhalten spannende Inhalte und viele Referate und viel Teamarbeit. In einigen Modulen ist eine Auswahl verschiedener Themen möglich.

Tolles Studium mit vielen neuen Erfahrungen

Soziale Arbeit

3.8

Bisher durfte ich viel interessantes Wissen an dieser Hochschule erlangen. Bei uns kommt aber auch nicht die Praxis zu kurz. Thematische Inhalte werden angewandt und mit der Praxis eng verknüpft.
Außerdem wird vieles in Seminargruppen erarbeitet und die aktive Mitarbeit ist sehr wichtig.

Einfach Perfekt

Soziale Arbeit

4.7

Hier könnte ich mein Leben lang studieren. Kleine Gruppen, super Dozenten, Klausuren die machbar sind! Tolle und übersichtliche Bibliothek. Dazu eine schöne Stadt, was will man mehr?
Es ist eine kleine FH an der man den Bachelor und Master machen kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 224
  • 381
  • 67
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 679 Bewertungen fließen 349 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 12% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildung und Erziehung im Kindesalter Bachelor of Arts
3.5
79%
3.5
27
Ehe-, Familie- und Lebensberatung Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Forschung und Innovation in der Sozialen Arbeit Master of Arts
3.7
50%
3.7
2
Hebammenkunde Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
2
Heilpädagogik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
33
Heilpädagogik Master of Arts
2.9
67%
2.9
3
Innovationsmanagement in der Sozialen Arbeit Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kindheitspädagogik B.A. Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kooperationsmanagement (Leitung in multiprofessionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten) Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege und Gesundheit Master of Arts Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Pflegemanagement Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegemanagement Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Pflegepädagogik Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
10
Religionspädagogik Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
30
Schulleitungsmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.7
98%
3.7
537
Soziale Arbeit Master of Arts
3.4
80%
3.4
22
Sozialmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Suchthilfe/Suchttherapie Master of Science
2.8
100%
2.8
7
Supervision / Coaching Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theologische Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer kirchlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0