Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Catholic University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Mit 1.374 Studierenden in drei Fächern startete die KFH NW im Wintersemester 1971/1972 in den Vorlesungsbetrieb. Aus den damaligen Diplomstudiengängen sind heute nicht nur Bachelor- und Masterstudiengänge geworden, sondern es sind auch viele neue Studiengänge hinzu gekommen. Darüber hinaus hat die Hochschule sich durch die Konzentration auf unterschiedliche Forschungsschwerpunkte einen Ruf im Bereich praxisorientierter Forschung erarbeiten können.

KatHO NRW steht für praxisorientierte Lehre und Forschung sowie für Persönlichkeit und Professionalität, die sich auf dem Weltbild des christlichen Glaubens gründen. Die Hochschule ist die größte staatlich anerkannte, private, kirchliche Hochschule Deutschlands. Träger der 1971 gegründeten Hochschule sind die fünf (Erz-)Bistümer in NRW, refinanziert wird sie zum überwiegenden Teil vom Land NRW.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
23 Studiengänge
Studenten
4.674 Studierende
Professoren
110 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Angelia , 11.03.2019 - Soziale Arbeit
3.5
Judith , 01.03.2019 - Bildung und Erziehung im Kindesalter
3.3
Hamide , 01.03.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Dana , 01.03.2019 - Hebammenkunde
3.2
Nadine , 27.02.2019 - Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
100% Weiterempfehlung
3
3.6
79% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.3
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

57% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 2%
  • Ab und an geht was 41%
  • Nicht vorhanden 57%
82% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 82%
  • Viel Lauferei 13%
  • Schlecht 5%
75% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 75%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 18%

Kontakt zur Hochschule

  • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
    Wörthstraße 10
    50668 Köln

662 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 34

Verbesserungsfähig

Soziale Arbeit

3.5

Teilweise sehr wichtige Inhalte wie Recht, Politik, Berichtswesen.. Andere Inhalte hätten kürzer gelehrt und dafür die oben genannten ausführlicher bearbeitet werden können. Allgemein empfand ich es an angenehmer von den Professoren zu lernen als von einigen Dozenten. Selbstverständlich hab es auch hier gute Ausnahmen. Die Entscheidungskraft der Studentenschaft ist nach außen hin sehr hoch, aber in manchen Teilen nichtig (siehe Beitritt Studentenwerk, 95% waren dagegen...).

Erweiterung der Erzieherausbildung

Bildung und Erziehung im Kindesalter

3.5

Auch als Studiengang nach der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin zu empfehlen. Zwar einige Wiederholungen, aber auch neue Impulse in den Bereichen 'Kita Leitung', 'Eigenverantwortung' wie in Qualitätsmanagement, Transition o.ä.
Dann aber Quereinstieg empfehlenswert, da das mindestens das erste Semester nur Wiederholung der kindlichen Entwicklung ist.

Zu wenig Methoden

Soziale Arbeit

3.3

Der Schwerpunkt (klinische soziale Arbeit) kommt zu kurz und wird nur oberflächlich bzw. nur durch ausgewählte/wenige Themengebiete behandelt. Insgesamt zu wenig Praxisbezug, keine anwendbaren Methoden. Zu wenig über Finanzierungsstrukturen und Konzepte, die in der SA von Bedeutung sind.  

Horizonterweiterndes Zusatzstudium

Hebammenkunde

4.0

Ich persönlich fühle mich in der KatHo sehr wohl! Faszinierend sind die Vorlesungen von Prof. Dr. Sabine Dörpinghaus zum Thema Leibphänomenologie!
Additiv zur Grundausbildung sehr bereichernd. Ein familiärer Flair und für jedes Problem gibt es fürsorgliche Helfer.
Lediglich die Stühle könnten bequemer sein :D

Studium mit Organisationsschwierigkeiten

Soziale Arbeit

3.2

Ich komme nun in das vierte Semester. In diesem Semester findet viel Vorbereitung für das Praxissemester im fünften Semester statt.
Bei den Wahlen unterschiedlicher Module gab es jedoch auch hier wieder Schwierigkeiten. Falsche Seminare und falsche Terminierungen wurden angegeben sodass die Zusammenstellung des Studenplans wirklich herausfordernd war. Das dritte Semester fiel mir aufgrund der Komplexität der Klausur in Politik und Recht nicht sonderlich leicht. Der Ausblick auf das vierte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spaß am Studieren

Soziale Arbeit

3.5

Der Studiengang Soziale Arbeit an der Katho in Münster bereitet mir viel Freude. Die Katho ist super Familiär und persönlich.
Leider sind oft zu wenig Plätze in den Kursen vorhanden, weswegen man nicht unbedingt sein Wunsch Thema bekommt. Das ist oft sehr schade und hat auch schon für Diskussionen an der Katho gesorgt. Trotzdem macht es Spaß.
Die Katho veranstaltet viele tolle Sachen, wie den Flohmarkt, wo jeder Katho Student seine Sachen verkaufen kann. Oder das Katho Camp, jedes Jahr ein Highlight und ein Wochenende voller Spaß.
Leider sind in den Räumen weder Mülleimer, noch Uhren vorhanden, weshalb ich bei der Ausstattung leider Punkte abziehen muss. Bei der Prüfung ist es etwas doof ohne eine Uhr im Blick zu haben.
Wie an jeder Uni, oder Schule gibt es gute Dozenten und welche, die einem nicht so sympathisch sind. Ist deine ich normal.

Ich würde mich immer wieder für die Katho entscheiden, anstatt für die normale FH.

Informative Lehrveranstaltungen

Soziale Arbeit

3.8

Die Lehrveranstaltungen waren durchgängig sehr informativ und ansprechend gestaltet. Der Kontakt zu den Dozenten gestaltete sich teilweise als schwierig, da Emails nicht immer beantwortet wurden, insgesamt gibt es bei der Kommunikation von beispielsweise Abgabeterminen Verbesserungsbedarf. Die Unterstützung während des Praxissemesters und bei der Erstellung der Praxisarbeit war sehr gut.  

Sehr familiär

Soziale Arbeit

3.7

Ich kann die Katho nur jedem ans Herz legen, der Soziale Arbeit studieren möchte. Es ist zwar so, dass wir nicht optimal ausgestattet sind und die Organisation oft chaotisch verläuft, jedoch werden diese Umstände durch die guten Dozenten und Studieninhalte revidiert. Die Katho ist eine große Familie, die aufeinander Acht gibt.

Gut zufrieden

Soziale Arbeit

4.2

Tolle Uni, gute Dozenten und an sich ein super Studiengang. Kann man nur wärmstens empfehlen. Jeder der Soziale Arbeit studieren will und Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sein Traum ist, sollte sich dafür entscheiden. Bewerber euch, ihr könnt die Zukunft der nächsten Generation verändern.

Motivation ist alles!

Soziale Arbeit

4.0

Studenten, die ein Problem mit Motivation haben, haben es hier schwerer als andere. Dadurch, dass einige Dozenten bei Hausarbeiten keine festen Abgabetermine vorgeben, schiebt man leicht Aufgaben nach hinten. Ein Problem was viele Studenten kennen. Durch eine persönliche Strukturierung gelingt es hier jedoch, in der vorgegebenen Studienzeit die Studieninhalte gut vermittelt zu bekommen.

Organisation vs. Dozenten

Soziale Arbeit

2.3

Dadurch, dass man in die Kurse per Zufall kommt, kann man kaum seinen Schwerpunkt festlegen. Die Organisation von der Kurswahl bis hin zur Rückmeldung lässt zu wünschen übrig.
Die Lehrveranstaltungen sind abhängig vom Dozenten. Gott sei Dank gibt es dort einige gute, die das Chaos wieder ausgleichen!

Studieren in toller Atmosphäre

Soziale Arbeit

3.8

In der Katho fühlt man sich sehr heimisch, da alles vergleichsweise klein ist. Das sorgt allerdings für angenehme Atmosphäre sowohl in den Räumlichkeiten als auch gegenüber Komilitonen und Dozenten.
Studieninhalte sind interessant, mehrere prakikas bzw. Praxistage, die Erfahrung in die Theorie bringen.

Selbsterfahrungsstudium

Soziale Arbeit

3.7

Tolle Seminare, in denen man viel über sich selbst lernt. Und nebenher ist arbeiten möglich und auch gewünscht, damit Studieninhalte direkt praktische Umsetzung finden. Dadurch kann man sich das Studium zudem auch gut finanzieren, selbst wenn man keine Ausbildungsförderung mehr erhält. Würde ich immer wieder studieren.

Erste Erfahrungen

Soziale Arbeit

4.3

Ich studiere im zweiten Semester soziale Arbeit in Köln und meine Erwartungen an die Uni und den Studiengang wurden alle erfüllt. Grade die kleinen Lerngruppen in den Seminaren und die Nähe zu den Lehrkräften erleichtern grade die Anfangszeit während des Studiums.

Tolles Studium mit guten Berufschancen!

Soziale Arbeit

3.8

Ein lohnenswertes Studium, da man nicht auf einen bestimmten Bereich beschränkt wird und Sozialarbeiter/innen immer gebraucht werden. Die Soziale Arbeit bietet viele unterschiedliche Arbeitsbereiche und auch die KatHo deckt die meisten davon in ihren Modulen ab. Es gibt verschiedene Module mit wählbaren Schwerpunkten, eine Bibliothek auf dem Gelände und nette Dozenten, die hilfsbereit sind, wenn es Schwierigkeiten gibt. Zudem werden 2 Praktika absolviert, die durch die Fachhochschule unterstützt werden.
Für jede/n, der/die sozial engagiert ist oder sich für diese Richtung interessiert sehr zu empfehlen!

Praxisfern

Soziale Arbeit

2.5

Alle Inhalte und in den ersten Semestern gelerten Themen bleiben sehr Theoretisch. Praktisch wird nur in den Praktika erlernt oder durch externe Dozenten
Keine Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern und deren Aufgaben möglich.
Auch der Zusammenhalt bleibt eher auf der Strecke. Anreisende von außen sind eher außen vor.

Persönlich, herzlich und fachlich gut

Heilpädagogik

4.3

Das Studium war sehr detailliert und ist auf viele Fragen, gerade am Anfang eingegangen. Die Dozenten waren mehr als hilfreich und haben mich auch in einer schwierigen Phase sehr intensiv unterstützt. Positiv zu bewerten ist auch das ehrenamtliche Engagement einer Professorin zusammen mit Studenten für Flüchtlinge im Rahmen eines Sprachkurses. Die Prüfungen sind umfangreich, dafür gibt es aber nur 21 Module. Die Bibliothek ist gut ausgestattet für so eine kleine Hochschule. Zudem kann man eigene Wünschen für Bücher vorschlagen und nach einer Prüfung werden sie bestellt und ins Inventar aufgenommen.

Profession statt Beruf

Soziale Arbeit

3.2

Gute vermittlung von Kompetenzen und Einstellungen. Gute Angebote zum selbstlernen. Student*innen sind dselbst in der Pflicht. Gute Möglichkeit sich die Zeit selbst einzuteilen. Gute vorbereitung auf Prüfungen. Verschiedene Arten an Prüfungen z.B. Vorträge, mündliche Prüfungen, Klausuren. Schön kleiner Rahmen mir ca. 180 Student*innen pro Jahrgang.

Praxisnahe Studium

Soziale Arbeit

3.5

Das Studium ist sehr praxisnah. Immer wieder wird der Bezug zum Alltag hergestellt. Klasse ist auch das Praxissemester, wo man viele Erfahrungen sammeln kann. Die Hochschule ist klein und überschaubar, sodass der Einzelne mit seinen Fragen auch gesehen wird.

Soziale Arbeit an der KatHO

Soziale Arbeit

3.5

Soziale Arbeit an der KatHo zu studieren bedeutet in einem familiären Rahmen von wunderbaren Dozent*Innen gut auf das anstehende Berufsleben als Sozialarbeiter*In vorbereitet zu werden. Die Ausstattung grenzt allerdings manchmal an eine Katastrophe..

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 214
  • 373
  • 69
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 662 Bewertungen fließen 354 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 12% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Pflegewissenschaft Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
10
Bildung und Erziehung im Kindesalter Bachelor of Arts
3.6
79%
3.6
26
Ehe-, Familie- und Lebensberatung Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Forschung und Innovation in der Sozialen Arbeit Master of Arts
2.3
0%
2.3
1
Hebammenkunde Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
2
Heilpädagogik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
32
Heilpädagogik Master of Arts
2.9
67%
2.9
3
Innovationsmanagement in der Sozialen Arbeit Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kindheitspädagogik B.A. Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kooperationsmanagement (Leitung in multiprofessionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten) Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege Bachelor of Science
3.0
17%
3.0
15
Pflege und Gesundheit Master of Arts Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Pflegemanagement Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegemanagement Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Religionspädagogik Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
29
Schulleitungsmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.7
98%
3.7
513
Soziale Arbeit Master of Arts
3.3
73%
3.3
22
Sozialmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Suchthilfe/Suchttherapie Master of Science
2.8
100%
2.8
7
Supervision / Coaching Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theologische Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer kirchlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0