Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Catholic University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Mit 1.374 Studierenden in drei Fächern startete die KFH NW im Wintersemester 1971/1972 in den Vorlesungsbetrieb. Aus den damaligen Diplomstudiengängen sind heute nicht nur Bachelor- und Masterstudiengänge geworden, sondern es sind auch viele neue Studiengänge hinzu gekommen. Darüber hinaus hat die Hochschule sich durch die Konzentration auf unterschiedliche Forschungsschwerpunkte einen Ruf im Bereich praxisorientierter Forschung erarbeiten können.

KatHO NRW steht für praxisorientierte Lehre und Forschung sowie für Persönlichkeit und Professionalität, die sich auf dem Weltbild des christlichen Glaubens gründen. Die Hochschule ist die größte staatlich anerkannte, private, kirchliche Hochschule Deutschlands. Träger der 1971 gegründeten Hochschule sind die fünf (Erz-)Bistümer in NRW, refinanziert wird sie zum überwiegenden Teil vom Land NRW.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
4.674 Studierende
Professoren
110 Professoren
Standorte
4 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Katharina , 16.09.2018 - Religionspädagogik
3.0
Diana , 14.09.2018 - Soziale Arbeit
4.3
Janina , 12.09.2018 - Soziale Arbeit
4.3
Dilara , 12.09.2018 - Soziale Arbeit
4.2
Tanja , 10.09.2018 - Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.5
100% Weiterempfehlung
3
3.7
83% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.7
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

64% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 3%
  • Ab und an geht was 33%
  • Nicht vorhanden 64%
82% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 82%
  • Viel Lauferei 13%
  • Schlecht 4%
70% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 70%
  • In den Ferien 8%
  • Nein 23%

Kontakt zur Hochschule

  • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
    Wörthstraße 10
    50668 Köln

611 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 31

Praktisch, familiär und durchdacht!

Religionspädagogik

4.0

Das Studium ist super, gerade wenn man es etwas kleiner und familiär mag. Vorlesungstechnisch ist es fast wie in der Schule mit Stundenplan, sodass man nichts vergessen kann. Darüber hinaus sind Wahlbereiche zusätzlich wählbar. Das Grundstudium erfolgt aber mit dem Kern und diese besuchen gemeinsam alle Vorlesungen, sodass auch hier eine Art Gemeinschaft (ähnlich einer Klasse) entsteht. Der Studienverlauf ist durchdacht, sodass die Vorlesungen gut aufeinander aufbauen und mit dem Studienverlauf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr familiär

Soziale Arbeit

3.0

Die Katho ist sehr familiär und obwohl die Organisation sehr chaotisch ist, kann man letztendlich alles regeln.
Ich bin froh, dass ich hier studiere, denn man lernt viel von den Dozenten.
Durch die Erfahrungen, die man sammeln kann, weiß man mit der Zeit in welchem Bereich man gerne arbeiten möchte.

Familienfreundlich & multiproffessionelles Studium

Soziale Arbeit

4.3

-sehr vielseitige Module, dadurch ist umfangreicher Einblick in viele Felder der sozialen Abriet möglich.
-praktische Erfajrungen in 2 Praktika
-außer studentische Veranstaltungen mit interessanten Vorträgen
-Sehr verschiedenen aber alles nette Kommilitonen

Lernen fürs Leben

Soziale Arbeit

4.3

In meinem Studium der Sozialen Arbeit an der KatHO in Aachen lerne ich nicht nur fachspezifisches Wissen und die praktische Anwendung davon, sondern auch individuelle Persönlichkeitseigenschaften. Besonders die Seminare haben mich zu einem rassismussensiblen und allgemein stets kritischen Menschen gemacht.
Im Studium erlernt man außerdem, Situationen und Prozesse zu analysieren. Diese erlernten Analysefähigkeiten kann ich auch auf mich selber anwenden, sodass ich mich zu einem sehr selbstreflektierten Menschen entwickelt habe und mich selber so gut wie nie zuvor verstehen und einschätzen kann.

Vielfältiger

Soziale Arbeit

4.2

Man lernt soziale Systeme auf verschiedenen Ebenen zu verstehen. Nicht nur pädagogisch, politisch, soziologisch sondern auch psychologisch, medizinisch, ethisch oder theologisch. Es ist sehr vielfältig und bietet durch die lange Praxisphase auch viel Erfahrung für den späteren Einstieg ins Berufsleben.

Insgesamt ok, aber verbesserungsfähig

Soziale Arbeit

3.2

Die Studieninhalte sind sehr theoretisch, außerdem ist das Studieneingangsprojekt zwar möglicherweise später für die Bachelor Arbeit hilfreich, aber nimmt etwas die Motivation für das Studium an sich, da fast ausschließlich Module zum Schreiben einer Hausarbeit angeboten werden.
Ebenfalls wäre es besser, wenn man die Prüfungen der Module aus dem ersten Semester auch im ersten Semester schreiben kann und nicht erst im zweiten. 

Studieren im familiären Umfeld

Soziale Arbeit

4.5

Die Dozenten sind Ansprechpartner, die bereits ab dem ersten Tag ein offenes Ohr für die Studenten haben. Die Veranstaltungen sind breit gefächert, so dass man individuell seinen Blickwinkel auf verschiedene Themen gerichtet wird. Des Weiteren arbeiten sie mit vielen Leuten aus der Praxis, wodurch das Berufsfeld lebendig präsentiert wird. Ebenfalls sind die Stundenpläne sehr vielfältig, trotz einer kleinen Hochschule, so dass man im Schnitt maximal 3 Tage mit Vorlesungen hat. Das ermöglicht einem gut, neben dem Studium arbeiten zu gehen. Ebenfalls möchten, die Dozenten einem nichts böse, und bereiten einen gut auf die Klausuren vor. Das Portal Ilias könnte sich im Allgemeinem an der Hochschule mehr verbreiten. 

Super Studiengang

Soziale Arbeit

4.3

Es ist ein guter Studiengang. Für Menschen, die anderen Menschen helfen wollen und zudem gerne im Kontakt sind, ist es ein super Studiengang und zudem gut angesehen! Man lernt sehr viele neue Sachen in Bezug auf Kommunikation, Pädagogik, Prävention, Interaktion, usw. und man hat eine unglaublich große Jobauswahl. Ob mit alten, jungen, kranken, beeinträchtigten,... Menschen. 

Praxisorientiert

Soziale Arbeit

2.5

Die Ausstattung und Organisation der Hochschule könnte besser sein. Beispiele: Es gibt keine Mensa , die Studiengebühren sind trotzdem voll zu zahlen. Die Klausurtermine sind schlecht organisiert. Es gibt keine direkten Nachschreibtermine. Die Inhalte decken alle Felder der sozialen Arbeit ab. Viele Dozenten haben Praxiserfahrung. Es gibt 2 Praktika, die im Studium zu absolvieren sind.

Sehr gute Erfahrungen

Heilpädagogik

2.0

Ich habe sehr gute Erfahrung mit meinem
Studiengang gemacht. Das lag aber möglicherweise weniger am
Studiengang als an dem
Was man selbst draus macht...die katho ist sehr klein. Das hat viele Vorteile. Aber auch viele Nachteile. Wenn man weiß was man will, ist die Katho genau das richtige!:)

Studieninhalte rücken in den Hintergrund

Soziale Arbeit

3.3

Aufgrund der schlechten technischen Ausstattung, die oftmals Probleme verursacht, rücken die Studieninhalte in den Hintergrund, die jedoch eigentlich im Fokus stehen sollten. Die Dozenten wissen mit der Technik oftmals nicht umzugehen, sodass die Vorlesungen nicht so gehalten werden können, wie gewünscht. Die Technisierung der Rückmeldung für die Semester, der Noteneintragung etc. hat oftmals zu großen Fehlern geführt. Wir Studierenden müssen diese dann ausbaden. Dies führt zu Argwohn. Insgesamt war der Studiengang jedoch mein großer Wunsch sodass ich über die schlechte Organisation hinwegsehe. Dennoch ist es schade.

Spaß am Lernen

Soziale Arbeit

3.0

Eine tolle Hochschule, an der es Spaß macht die verschiedenen Inhalte zu erlernen!
Es werden viele verschiedene Seminare in verschiedenen Richtungen angeboten.
Leider sind oft zu wenig Plätze vorhanden.
Jedoch würde ich das Studium trotzdem aufjedenfall weiter empfehlen

Chaos-Katho

Soziale Arbeit

3.7

Oft unorganisiert , im großen und ganzen ist das Studium dort aber gut. Durch die kleine Größe eher familiäres Klima. Man wird von den Dozenten auf dem Flur mit Namen begrüßt. Auch die Abwechslung von Vorlesung und Seminar ist gut ausgeglichen. Bin zufrieden.

Tolles Studium

Soziale Arbeit

4.7

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studium. Die Klausuren sind nicht schwer und auch nicht anspruchsvoll. Wenn man sich für das Thema interessiert macht es richtig Spaß. es beinhaltet Recht, Medizin, Psychologie, Pädagogik und Soziologie und ist somit ziemlich breit gefächert. Auch die spätere Auswahl im Beruf ist sehr vielfältig.

Katho ist super!

Soziale Arbeit

3.7

Schöner kleiner Campus mit bis zu 90 Prozent super Dozenten. Familienfreundliche Hochschule, niemand hat etwas dagegen, wenn einmal ein Kind mit im Seminar oder der Vorlesung sitzt. Aufgrund der kleinen Hochschule kennt man quasi jeden in seinem Studiengang. Katho Ms ist jedem zu empfehlen! 

Spaß und Inhalt

Soziale Arbeit

3.7

Guter Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden, Mensch erfährt viel Unterstützung, sowohl inhaltlich als auch persönlich. Schönes Campus-Leben. Tolles Stupa & Asta-Team. Schöne Bibliothek. Gute "Nebenveranstaltungen". Viele Freiheiten zur individuellen Gestaltung des Studiums. 

Gut organisiert und familiär

Soziale Arbeit

4.2

Das Studium an der KatHo Paderborn umfasst alle wichtigen Inhalte, die man für den Arbeitsalltag als Sozialarbeiter braucht. Abwechslungsreich gestaltet und mit vielen Wahlmöglichkeiten kann man sich individuelle Schwerpunkte bei der Wahl seiner Veranstaltungen setzen. Für mich ein tolles Studium und genau das, was ich erwartet habe. Ebenfalls überzeugt für mich die Größe der Hochschule und das familiäre Miteinander.

Netter Studiengang

Soziale Arbeit

3.7

Der KatHo in Paderborn bietet wenig Campusleben und hat keine Mensa (außer Kaffee können nichteinmal Getränke erworben werden), dennoch macht das Studium Spaß. Die Veranstaltungen sind so ausgelegt, Das man nicht den ganzen Tag Vorort ist Und es werden viele Kurse (Fußball/ Yoga) so wie Ausflüge angeboten. Die Dozenten unterstützen die Studierenden und sind im allgemeinen hoch qualifiziert.

Mangelnde Organisation der Hochschule

Soziale Arbeit

3.3

Ich habe leider oft nicht die Kurse bekommen, die ich gerne hätte. Es gab auch keine Möglichkeit diese im nächsten Semdter zu wiederholen, da sie oft nur einmal angeboten wurden.
Hinzu kommt, dass die Organisation im gesamten an Struktur fehlt. Die Hochschule hat viel Potential, jedoch wird sich auf die falschen Dinge fokussiert.

Schaffbares Studium

Soziale Arbeit

3.5

- Sehr schlechte Organisation in Bezug auf die Anmeldung der Lehrveranstaltungen
- nette und aufmerksame Kommilitoninnen
- ausreichende Vorbereitung auf die Prüfungen
- gut schaffbare Prüfungen
- angemessener Praxisteil
- aufmerksame Dozenten/innen. 

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 199
  • 341
  • 66
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 611 Bewertungen fließen 416 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 11% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Pflegewissenschaft Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
8
Bildung und Erziehung im Kindesalter Bachelor of Arts
3.7
83%
3.7
24
Ehe-, Familie- und Lebensberatung Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Forschung und Innovation in der Sozialen Arbeit Master of Arts
2.3
0%
2.3
1
Hebammenkunde Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Heilpädagogik Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
31
Heilpädagogik Master of Arts
2.9
67%
2.9
3
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kindheitspädagogik B.A. Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kooperationsmanagement (Leitung in multiprofessionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten) Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege Bachelor of Science
3.0
25%
3.0
15
Pflege und Gesundheit Master of Arts Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Pflegemanagement Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegemanagement Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Religionspädagogik Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
29
Schulleitungsmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.7
97%
3.7
470
Soziale Arbeit Master of Arts
3.1
65%
3.1
20
Sozialmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Suchthilfe/Suchttherapie Master of Science
3.1
100%
3.1
7
Supervision / Coaching Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theologische Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer kirchlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Augustin.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Interreligiöse Dialogkompetenz Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0