Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 86 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 829 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertungen

3.6
Ramon , 03.05.2021 - Rechtswissenschaft
4.3
Lucie , 25.03.2021 - Rechtswissenschaft
3.6
Anna , 04.03.2021 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Legal Tech
Bachelor of Laws
Uni Passau
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Münster
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Osnabrück
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Langwierig, aber lohnenswert

Rechtswissenschaft

3.6

Hoher Druck in Klausuren und Hausarbeiten, man hat quasi nie frei, da man entweder Klausuren- oder Hausarbeitenphase hat. Das Niveau ist aufgrund des hohen NCs extrem hoch, alle Kommilitonen sind motiviert, aber das motiviert einen selbst auch zu lernen und dran zu bleiben.
Die Profs geben sich Mühe, die digitale Lehre funktioniert an sich ganz gut.
Allerdings ist oftmals die Bewertung der Korrektoren sehr fragwürdig und subjektiv, da kommt es...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man kann nicht immer alles haben

Rechtswissenschaft

4.3

Wo viele sagen, dass das Studium der Rechtswissenschaft trocken ist, ist es für mich alles andere als das. Ich finde sogar, dass es mich als Mensch einer Gesellschaft mehr tangiert als viele andere Inhalte, die man studieren kann. Politische Themen, die in das Recht wurzeln, wo wir es momentan mit so vielen neuen Verordnungen oder Gesetzesänderungen zu tun haben. Privatrechtliche Themen wie die Miete, die mir zu Beginn meines Studiums...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ellenbogengesellschaft

Rechtswissenschaft

3.6

Anspruchsvolles Studium bei dem man mit Druck umgehen können sollte. Wenig Teaminhalte, man arbeitet für sich. Dennoch super interessant. Professoren sind weitestgehend gut! Notenvergabe ist sehr streng, man muss sich also von den Schulnoten verabschieden. Heidelberg an sich ist eine tolle Stadt.

Froh, jetzt woanders zu studieren

Rechtswissenschaft

1.9

"Exzellenz" sucht man hier vergeblich. Meine auf dem guten Ruf der Uni beruhenden Erwartungen wurden so sehr enttäuscht, dass ich mich nach dem 4. Semester zu einem Uniwechsel entschlossen habe. Gründe hierfür waren u.a.:

- miserable technische Ausstattung, der Beamer im hauptsächlich genutzten Hörsaal wurde erst nach Monaten repariert, regelmäßig technische Ausfälle und dadurch Unterbrechungen
- unzumutbare Zustände in der Fakultätsbibliothek: stark renovierungsbedürftiges Gebäude mit Schimmelbefall, in den Semesterferien...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 22
  • 50
  • 11
  • 3
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 86 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 222 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021