Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 115 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1384 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.6
Marie , 22.05.2022 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
2.9
Johanna , 17.05.2022 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.0
Emilia , 12.05.2022 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura oder Jus Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Legal Tech
Bachelor of Laws
Uni Passau
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
HU Berlin
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Master of Laws
Uni Potsdam

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lernen und wenig Freizeit

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.6

Man muss extrem viel lernen, hat wenig Freizeit, aber wenn man Spaß an der Materie hat, dann kann es das richtige sein.
In den Semesterferien muss man Hausarbeiten schreiben und Praktika absolvieren, da bleibt wenig Zeit für anderes.
Im Schwerpunkt kann man nochmal sich nochmal 2 Semester vertiefen.

Lerne im SELBST Studium

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

2.9

Leider sind die Dozenten eher mittelmäßig und vermitteln nicht unbedingt das Wissen was später in den Klausuren relevant ist. Die meisten Inhalte und Methoden muss man sich selber erarbeiten und verstehen. Das Studium ist mir sehr viel eigener Arbeit verbunden die zumindest zeitlich sehr viel leichter zu bewältigen wäre, wenn die Professoren im Sinne der Studierenden arbeiten würden und nicht zum Zwecke ihrer eigenen Forschungen.

Gut aufgehoben

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.0

Ich habe super nette Leute kennen gelernt und weiß das ich mich immer an meine Tutoren wenden kann. Sie sind immer per Email erreichbar und haben ein offenes Ohr für die Schwierigkeiten die das Studium mit sich bringt. Meine Bibliothek ist groß und ein täglicher Ort des Lernens geworden. Der Campus ist ebenso groß und ordentlich und man kann sich in den Pausen gut raus setzten.

Eigentlich alles ganz ok

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.5

war eigentlich alles ganz gut.
Ich finde nur die Art und Weise wie ein Schwerpunkt im Studium organisiert wird, der Teil der Examens Note ist, schwierig. Es gab je Schwerpunkt extrem unterschiedliche Bewertungen. In einem lag der der Durchschnitt bei 5, in einem anderen einfach bei 9, weil so gut bewertet wurde.
Außerdem ist die Architektur der Bibliothek der Horror. Jeder der dort schon mal war, weiß direkt wovon ich...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 4
  • 63
  • 39
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 115 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 309 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022