COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1192 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Nebenfach

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.7
Frederic , 12.03.2020 - Rechtswissenschaft
3.7
Fynn , 13.10.2019 - Rechtswissenschaft
4.3
Laurien , 01.10.2019 - Rechtswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Osnabrück
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Bucerius Law School
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Marburg
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolle abgespeckte Jura Version mit wissen fürs Leben

Rechtswissenschaft

3.7

Ich habe das Gefühl, dass hier Inhalte vermittelt werden, die in allen möglichen Jobs aber auch Lebenssituationen bereichernd sind. Die dozenten sind hilfsbereit und sehr ambitioniert. Wenn man genug lernt und am Ball bleibt ist es für jeden zu schaffen. Ich hätte nie gedacht, dass Jura spaß machen kann.

Rationalität und Disziplin

Rechtswissenschaft

3.7

Ich muss sagen dass man sich für Rechtswissenschaften schon immer gut hinsetzen muss und erstmal die Denkweise in diesem Studium verstehen muss. Ich finde man wird dadurch aber auch im privaten etwas rationaler und lernt Dinge sachlicher zu behandeln. Aber man muss schon fleißig sein um die Klausuren zu schaffen.

Anspruchsvoll aber es lohnt sich

Rechtswissenschaft

4.3

Rechtswissenschaften ist ein sehr anspruchsvolles Nebenfach, was einem mehr vorkommt wie ein zweites Hauptfach. Aber es ist neben dem Jura Studium das Praxisnäheste Studium das es gibt meiner Meinung nach. Bereits nach 2 Semestern hat man vieles rund um Verträge und das allgemeine Schuldrecht gelernt, was sehr hilfreich in Alltagssituationen aber auch im Beruf ist.

Trotz Lernen ohne Ende einfach spannend

Rechtswissenschaft

4.5

Jura wurde mir vorab (sogar als Nebenfächler) von vielen Leuten ausgeredet. Es sei zu trocken, zu viel Stoff, langweilig etc.
Ich hab es dennoch auf mich zukommen lassen und bin begeistert! Das Angebot für das Nebenfach ist überwiegend sehr interessant, die Lehrenden berücksichtigen unsere geringeren Kenntnisse und bringen den Lehrinhalt meist gut rüber!

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 4
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019