Studiengangdetails

Das Studium "Öffentliche Verwaltung" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 57 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 759 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.2
Kim , 19.11.2019 - Öffentliche Verwaltung
3.7
Julien , 16.10.2019 - Öffentliche Verwaltung
4.2
Anna , 16.10.2019 - Öffentliche Verwaltung

Allgemeines zum Studiengang

Du setzt Dich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Der Studiengang Öffentliche Verwaltung passt genau zu Dir, wenn Dir die Belange der Bürger am Herzen liegen und Du Freude am Umgang mit Menschen hast. Das Studium besteht meist aus theoretischen Hochschulphasen und zwei bis drei praktischen Einsätzen bei einer Behörde.

Öffentliche Verwaltung studieren

Alternative Studiengänge

Public Governance
Master of Science
Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
Public Management
Master of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Bundesnachrichtendienst
Diplom
Hochschule des Bundes
Öffentliche Verwaltung
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Management von Clustern und regionalen Netzwerken
Master of Arts
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich

Öffentliche Verwaltung

4.2

Der Studiengang vereint sowohl Rechtliches als auch Betriebswirtschaftliches. Er eröffnet einem viele Möglichkeiten nach Abschluss des Studiums. Es ist zwischendurch sehr arbeitsintensiv aber es gibt auch ruhige Zeiten. Positiv ist auf jeden Fall auch, dass man während des Studiums vorgeschriebene Praxisphasen hat.

Paragraphenreiter

Öffentliche Verwaltung

3.7

Neben der theoretisch Materie in den rechts-, wirtschafts-, und sozialwissenschaftlichen Lehrinhalten ist ein hohes Maß an Praxisbezug enthalten. Mir hat der Studiengang sehr gut gefallen, da man ein breites Wissen vermittelt bekommen hat. Sehr gut waren auch die Dozenten, die aus verschiedensten Bereichen kamen und die Inhalte sehr praxisnah vermitteln konnten.

Gutes Studium, gute Vorbereitung

Öffentliche Verwaltung

4.2

Ich studiere mittlerweile im fünften Semester und kann das Studium nur empfehlen um einen Einstieg in den öffentlichen Dienst zu bekommen. Die Dozenten bereiten einen super auf die Prüfungen vor und mit etwas Fleiß ist es gut zu schaffen. Natürlich gibt es immer Dozenten die ihren Auftrag etwas zu ernst nehmen, aber die gibt es ja überall.

Insgesamt zu empfehlen

Öffentliche Verwaltung

4.0

Das Studium ist sehr gut organisiert. Es gibt keine Probleme sich für Kurse anzumelden (kein Losverfahren etc), da der Stundenplan durch die Einteilung in Studiengruppen vorgegeben ist. Es gibt regelmäßig Mails mit Informationen oder Informationsveranstaltungen.
Die Dozenten sind zum größten Teil sehr gut und aus der Praxis.
Die Ausstattung ist leider stark gebäudeabhängig. Auf dem Hauptcampus Caprivi oder am Westerberg ist es sehr modern, in der Rehmstraße dafür alt aber nah an der City.
Die Bib ist sehr neu, groß und super ausgestattet.

Gut, aber sehr anspruchsvoll

Öffentliche Verwaltung

4.3

Interessantes Studium mit guten Job Aussichten . Aber anspruchsvoller als man vorher denkt ;) man sollte immer am Stoff dran bleiben , sonst kann es in der Prüfungsphase schnell zu viel werden . Der Stoff wird gut erklärt , aber es ist auch viel Eigeninitiative gefragt .

Gutes Studium mit Verbesserungsbedarf

Öffentliche Verwaltung

4.3

Das Studium ist sehr gut strukturiert. Man erhält einen möglichen Stundenplan vorgegeben, an den man sich ohne Überschneidungen befürchten zu müssen halten kann. Dennoch wird von allen Seiten betont, dass man durch bestimmte Umstände gerne auch den Stundenplan variieren kann.
Ein Jahrgang wird zunächst in drei Gruppen mit ca. 50 Leuten aufgeteilt, sodass die Gruppengröße auch nicht zu groß ist.
Außerdem muss man nicht befürchten nicht mithalten zu können, da zwar viele von Beginn a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zufrieden

Öffentliche Verwaltung

4.3

Es wird sich sehr gekümmert, schöne Hochschule, gute Lehrende, viel Praxisanwendung. War vorher an einer Universität und bin nun sehr viel besser zufrieden. Würde nicht mehr wechseln. Der Studiengang übertrifft die Erwartungen. Auch die Hochschule an sich sehr gut ausgestattet.

Rechtsanwendung bei uns

Öffentliche Verwaltung

3.8

Obwohl erst viele theoretische Inhalte gelehrt werden müssen, schaffen die Dozenten trotz dessen Rechtsgutachten mit uns durchzugehen. Dazu wird uns die Möglichkeit gegeben, unsere eigen ausformulierten Lösungen den Dozenten zu schicken, sodass wir ein individuelles Feedback erhalten!

Interessanter Studiengang

Öffentliche Verwaltung

4.3

Man hat direkten unmittelbaren Kontakt zu Lehrbeauftragten, Professoren und zur Studienleitung. Es wird auf individuelle Probleme eingegangen. Man hat nach dem Studium ä ein unglaubliches Rechtswissen. Danach ist man in der Rechtsanwendung echt sicher. Sowohl im öffentlichen als auch im Privatrecht.

Interessante Lerninhalte, insb. rechtlich

Öffentliche Verwaltung

4.2

Von Vorteil ist es, wenn man vorher schon eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellte absolviert hat. Ansonsten ist der rechtliche Einstieg anfangs schwer. Aber dennoch durch gut gestaltete Tutorien und Fallstudien machbar.
An der Hochschule erhält man einen konkret vorgegebenen Studienplan, sodass dir ein fester Platz in allen Veranstaltungen sicher ist. Neben den vielen rechtlichen Modulen enthält das Studium auch betriebswirtschaftlich Module.
Insgesamt ein guter Studiengang, mit Dozenten und Professoren aus der Praxis, interessante Studieninhalten, mit gezielter Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.

  • 5 Sterne
    0
  • 24
  • 29
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 57 Bewertungen fließen 30 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter