COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 173 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1629 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.6
Clara , 10.05.2020 - Medizin
4.1
Anonym , 09.05.2020 - Medizin
4.1
Jessica , 07.05.2020 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
Uni Würzburg
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles in Allem war es schön

Medizin

3.6

Ich habe im großen und ganzen gerne in Erlangen Medizin studiert, auch wenn dir Lehrveranstaltungen stark von der einzelnen Fachrichtung abhängig sind, alles in allem war es ein gutes Studium.
Besonders gut sind freiwillige Angeboten wie die PERLe (praxisnahe Kurse) und studentische Organisation.

Interessant und anspruchsvoll

Medizin

4.1

Der Studieneinstieg war sehr angenehm, generell ist das erste Semester darauf ausgelegt, einen guten Einstieg in das Studium zu ermöglichen. Danach wird die Vorklinik intensiver, generell wird man gut auf das Physikum vorbereitet. Besonders Psychsoz hat in Erlangen einen anderen Stellenwert als an anderen Universitäten.

Klein, aber fein

Medizin

4.1

Die FAU in Erlangen ist eher einer der kleinen medizinischen Fakultäten in Deutschland. Dadurch finden viele Praktika in klein Gruppen statt und auch die Vorlesungen sind nicht endlos überfüllt. Besonders als gut hervorzuheben ist die Möglichkeit an Wahlpflichtfächern!

Es lohnt sich

Medizin

3.8

Schwierige Umstellung anfangs auf Anforderungen, im klinischen Teil zahlt sich dann die Arbeit der Vorklinik aus. Auch wenn man sich häufig nach dem Realitätsbezug fragt, ob man wirklich den Schwerpunkt auf Minidetails legen muss um relevantere Sachen wegzulassen.

  • 2
  • 75
  • 80
  • 14
  • 2
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 173 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019