Kurzbeschreibung

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Flensburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Flensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 200 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 690 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

3.2
Levke , 29.01.2019 - Deutsch Lehramt
3.0
Julika , 23.01.2019 - Deutsch Lehramt
3.2
Weeke , 16.01.2019 - Deutsch Lehramt
2.8
Pauline , 18.12.2018 - Deutsch Lehramt
4.0
Tessa , 27.11.2018 - Deutsch Lehramt

Lehramt (S, GyGe, R, H, G)

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Literatur- und Medienwissenschaft
  • Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik
  • DaF/DaZ
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife "Sozial- oder Gesellschaftswissenschaften"
  • Die NC-Werte für die einzelnen Studiengänge werden zu jedem Bewerbungstermin neu festgelegt
Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Flensburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Audimax Vorderansicht
Quelle: Europa Universität Flensburg 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Uni Flensburg
+49 (0)461 805 2193

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Bewertungen filtern

Praxisfernes Studium

Deutsch Lehramt

3.2

Leider lernt man im Studium im Bachelor wirklich nichts praxisbezogenes für den späteren Unterricht. Das wissen das vermittelt wird ist dadurch sehr trocken, da man sich schon während des Lernens bewusst ist, dass man es sowieso nie wieder gebrauchen kann.

Wenig motivierend

Deutsch Lehramt

3.0

Das Deutsch-Studium hatte meiner Meinung nach viele Inhalte, die sehr trocken waren. Dies ist aber darauf zurückzuführen, dass man sich natürlich viel Theoriewissen aneignen musste. Es gab aber auch durchaus Seminare mit Litertaurbezug. Manchmal fehlte mir der Bezug zur Schule in den höheren Semestern. Das Vertiefungsangebot ist allerdings attraktiv. Man kann zwischen DaZ, Medien, Niederdeutsch und Friesisch wählen.

Ohne Eigenengagement geht es nicht

Deutsch Lehramt

3.2

Ich studiere mittlerweile seit 2 Jahren an der EUF und das Fach Deutsch wurde mit den Semestern immer interessanter! Man muss sich definitiv für das Fach begeistern, sonst macht das Studium keinen Spaß. Die Inhalte und Anforderungen sind gut zu meistern! Man muss allerdings auch viel Eigenengagement an den Tag legen und viel "für sich selbst" lernen, um Deutsch erfolgreich zu studieren.
Bereits ab dem 2./3. Semester kann man nach seinen Interessen Kurse wählen (die sich auch auf eine best...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anstrengend aber lohnt sich

Deutsch Lehramt

2.8

Ich finde das Studium sehr theoretisch und wenig auf Schule bezogen. Ich hatte erst überlegt das Fach zu wechseln, aber das Praktikum hat mich überzeugt bei Deutsch zu bleiben, da der Unterricht sehr viel Spaß bringt und man ihn abwechslungsreich gestalten kann!

Erwartungen erfüllt!

Deutsch Lehramt

4.0

Genau das, was ich mir erhofft und erwartet habe. Linguistik & Literatur genau auf den Punkt gebracht. Sogar ein Kurs mit Techniken wissenschaftlichen Arbeitens wirf angeboten/ ist Pflicht. Auf die im ersten Semester anstehenden Klausuren wird man gut vorbereitet.

Viel lesen, viel lernen

Deutsch Lehramt

2.6

Zu wenig und dadurch überfüllte Kurse für zu viele Studierende. Teilweise sehr gute aber auch sehr schlechte Dozenten. Man muss viel nachbereiten, aber teilweise sind die Texte sehr interressant und auch gut zu verstehen ( dozentenabhängig). Um alles gut zu verstehen sollte man anwesend sein.

Sehr vielseitig

Deutsch Lehramt

3.7

Das Studium im Fach Deutsch ist sehr vielseitig und bietet viele verschiedene Möglichkeiten. Zudem gibt es ein großes Kursangebot, wodurch man mit den Zeiten sehr flexibel und offen ist. Da es sehr viele Studenten in dem Fach gibt, ist es schwer alle Studierenden kennenzulernen. Dies ist nur in kleineren Gruppen möglich.

Zwiegespaltene Erfahrungen

Deutsch Lehramt

2.7

-Studiengang völlig überlaufen: Probleme bei Kurswahlen, Räume überfüllt,...
-verschiedene Dozenten haben für den gleichen Kurs sehr unterschiedliche Anforderungen
-teilweise schlechte Absprache innerhalb der Uni: in einem Semester nur Klausuren und im nächsten nur Hausarbeiten

Deutsch als Fremdsprache?

Deutsch Lehramt

3.3

Ich habe in meinem bisherigen Verlauf kaum etwas sinnvolles gelernt. Ich werde mich auf die Grundschule spezialisieren und bin die ersten 4 Semestern mit allen Studenten unterrichtet worden. Dass die Basics sitzen müssen ist absolut notwendig und richtig! Aber wir haben auch so viele Sachen wie z.B. das Transkribieren gelernt das niemand anwenden wird egal auf welche Klassenstufe man sich spezialisiert. Zudem ist das Studium sehr theorielastig es wird kaum auf die Situationen im Unterricht eingegangen.

Leider oft unorganisiert

Deutsch Lehramt

2.3

Meiner Meinung sind die Inhalten sowie die Dozenten im Schnitt Okay, jedoch ist die gesamte Uni fürchterlich unorganisiert und die Kapazitäten sehr begrenzt. Hieran sollte unbedingt etwas geändert werden, zumal es auch keine wahnsinnig große Uni ist und man zumindest einen Platz im jeweiligen Seminar bekommen sollte.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 39
  • 127
  • 34
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 200 Bewertungen fließen 142 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte