COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Kooperationsstudiengang

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (B.Sc.) Lehramt

In Kooperation mit: FH Münster

Studiengangdetails

Das Studium "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2015 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Münster, FH Münster
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

4.3
Charlotte , 02.07.2020 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt
4.2
Sophie , 07.10.2019 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt
4.2
Nicole , 06.02.2019 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

Alternative Studiengänge

Mathematische Grundbildung Lehramt
Bachelor of Education
Uni Paderborn
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Chemie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Chemie nicht unterschätzen

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

4.3

Der Studiengang hat mir sehr gut gefallen und mir viel Inhalte nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch vermittelt. Sehr anspruchsvoll waren die drei Semester mit Chemiekursen, die von dem, was man später in der Schule anwendet, sehr weit entfernt sind

Spannender, aber auch komplexer Inhalt

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

4.2

Die FH sowie Uni Münster stehen einem gerade zu Beginn des Studiums mir Rat und Tat zur Seite.
Es muss einem bewusst sein, dass in Ernährungswissenschaft auch BWL und Chemie relevant ist, sowie Statistik in EW.
Soll aber machbar sein.
Insgesamt bin ich gut zufrieden.

Ernährungswissenschaft für den Lehrerberuf

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

4.2

Viele Veranstaltungen überschneiden sich mit den Oecotrophologen. Ich finde die Inhalte sehr interessant, dennoch sollte man sich im klaren sein, dass der Studiengang sehr naturwisschenschaftlich ist. Also Chemie (3 Semester) nimmt einen großen Teil ein und wird auch in anderen Fächern vorausgesetzt. Man lernt aber auch viel, was man im Alltag anwenden kann oder später praktisch mit den Schülern durchfahren und thematisieren kann. Ich finde es sehr abwechslungsreich und die Wahlpflichtmodule 5./6. Semester bieten interessante Themen.

Sehr gut, aber zeitintensiv da 2FB

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

4.7

Bin sehr zufrieden, da die Inhalte auch für den Alltag geeignet sind. Ist aber auch sehr Chemielastig die ersten zwei Semester, aber das ist auch sinnig und machbar. Lasst euch am Anfang nicht unterkriegen, da es immer interessanter wird und ihr auch was für euch selbst mitnehmt & nicht nur für den Beruf!

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019