Studiengangdetails

Das Studium "Ernährungswissenschaften" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1742 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.3
Nick , 04.09.2018 - Ernährungswissenschaften
3.7
Pascale , 05.05.2018 - Ernährungswissenschaften
4.5
Lisa , 15.03.2018 - Ernährungswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Warum ist Salat gesünder als Pizza? Das Ernährungswissenschaften Studium weiht Dich in die Geheimnisse der menschlichen Ernährung ein. Das naturwissenschaftlich hohe Niveau erlaubt Dir, fundierte Analysen zu Funktion und Zusammenspiel von Stoffwechsel, Nahrungsmitteln und Gesundheit zu erstellen. Du wirst zum Experten für alle Aspekte der Ernährung und bist eine gefragte Fachkraft für sämtliche Branchen, die mit Nahrungsmitteln zu tun haben.

Ernährungswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Ernährungswissenschaften
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Ernährungswissenschaften
Bachelor of Science
Hochschule Niederrhein
Ernährungswissenschaft
Bachelor of Science
Uni Potsdam
Ernährungswissenschaft
Master of Science
Uni Potsdam
Medizinische Ernährungswissenschaften
Bachelor of Science
Uni Lübeck

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ernährungsberater, ja. Ernährungswissenschaftler, nein.

Ernährungswissenschaften

3.3

Positiv anzumerken ist das vielfältige Angebot an verschiedenen Modulen, die zur Hälfte frei gewählt werden können. Allerdings werden einige wichtige theoretische Inhalte nicht oder nur unzureichend in Form von Modulen bzw. Lehrveranstaltungen thematisiert, z. B. lebensmitteltoxikologische Aspekte, die aus meiner Sicht Basiswissen für einen Ernährungswissenschaftler darstellen (nur ein Wahlpflichtmodul im Masterstudiengang, sonst nichts in dieser Richtung).

Auch der Umgang mit Dat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes und vielseitiges Studium

Ernährungswissenschaften

3.7

Sehr variable. Gut und breit aufgestellte Module. Viele Freiraum für individuelle Gestaltung der eigenen Themenschwerpunkte. Manchmal aber viel Bürokratie um beispielsweise Module aus anderen Studiengängen zu belegen (grundsätzlich möglich). Giessen insgesamt ist ein toller Ort vollständig auf Studenten zugeschnitten.

Mehr Möglichkeiten als man denkt

Ernährungswissenschaften

4.5

Ich wusste zu Beginn gar nicht, wie viele Möglichkeiten ich nach meinem Studium habe. Dieser Studiengang ist so breit gefächert, dass einem nach dem Abschluss sehr viele verschiedene Türen offen stehen. Hinter diesem Studiengang stehen aber auch sehr viele Naturwissenschaften. Das heißt, man sollte hier ein Händchen für haben.

Habe in zwei Semestern mehr gelernt als im Bachelor

Ernährungswissenschaften

4.3

Die Uni hat in den letzten Jahren viele Gebäude grunderneuert und ist meiner Meninug nach im Bereich Naturwissenschaften sehr modernisiert würden. Der Master ist unheimlich interessant, zwar wirklich anspruchsvoll aber man lernt viel. Das Leben in Gießen ist für Studenten perfekt. Man hat alles was man braucht und die Stadt besteht quasi nur aus Studenten. :) Wenn man doch mal in die Großstadt mag ist man in 40min in Frankfurt.

Viele Wahlmöglichkeiten

Ernährungswissenschaften

3.8

Im Master Ernährungswissenschaften kann man sich die Hälfte der Module selbst auswählen und zusammenstellen, so kann jeder nach seinen eigenen Interessen wählen. Einige Module sind wirklich anspruchsvoll und zeitaufwändig, dafür lernt man aber auch viel!

Interessante Fächer

Ernährungswissenschaften

3.8

Vielseitiges Wissen wird vermittelt:
Teile aus Lebensmittelrecht, Mikrobiologie, Chemie, Mathematik, Lebensmitteltechnologie, Ernährung und Stoffwechsel des Menschen etc.
Richtigen Beruf, den man damit ausüben kann gibt es leider nicht.
Dennoch sehr interessanter Studiengang.

Top Studium, mäßige Uni

Ernährungswissenschaften

3.8

Interessante Fächer, gute Dozenten, leider keine Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. Mäßige Ausstattung der Uni inkl. Räumlichkeiten, obwohl Gießen eine Studentenstadt ist, ist davon im Vergleich zu anderen Städten wenig zu sehen. Da lockt nur die Nähe zu Frankfurt und den damit verbundenen Arbeitsplätzen

Spannendes Studium

Ernährungswissenschaften

3.5

Die Module sind sehr interessant und man hat einen guten Praxisbezug. Ich freue mich besonders aus die Patienten Gespräche, um einmal den realen Praxisbezug herstellen zu können. Durch zahlreiche Referate ist es zwar sehr aufwendig, aber diese Art von lernen ist vermutlich um einiges sinnvoller als nur für die Klausur auswendig zu lernen.

Insgesamt gutes Studium

Ernährungswissenschaften

3.3

Gute Wahlmöglichkeiten bietet jedem die Chance sein Studium individuell zu gestalten und sein eigenes Profil auszubilden. Einige Vorlesungen werden von ungeschulten Doktoranden oder wissenschaftlichen Mitarbeitern gestaltet, was häufig die Qualität der Vorlesung mindert.

Sehr lehrreich und informativ

Ernährungswissenschaften

3.5

Alles wirklich lehrreich. Bessere Ausstattung wäre gut, da mangelt es. Das Mobiliar ist auch nicht mehr das neueste. Moderneres Arbeiten wäre gut. Mehr mit Tablets und so. Whipeboards in Vorlesungen machen einiges leichter.
Ansonsten top Lehrgang.
Die vermittelten Inhalte sind gut und bereiten einen auf alles spätere vor.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 15 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter