Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Uni Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 70 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1033 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

3.5
Marie , 15.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.2
Henriette , 12.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Mareike , 26.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofil
Executive Master of Business Administration
Master of Business Administration
Uni Mainz
Betriebswirtschaftslehre
Master of Arts
Fachhochschule Kiel
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science
KU Eichstätt-Ingolstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Weitreichendes Spektrum

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Soweit bin ich mit meinem Studium sehr zufrieden. Ich habe zwar keinen wirklichen Vergleich aber vor allem vom Umfeld gefällt mir meine Uni sehr gut. Ich finde es auch gut, das die Uni Potsdam diesen Doppelbachelor anbietet, den es nicht überall gibt.

Viel Input

Betriebswirtschaftslehre

3.2

Die DozentInnen sind sehr kompetent. Allerdings ist alles eher anonym. Jede Vorlesung ist voll mit Input. Mehr Kontakt hat man mit den Übungsleitern. Diese beschränken sich allerdings teils auf Hausaufgaben aufgeben und Lösungen austeilen.
Der Studienverlauf ist durchdacht. Allerdings ist die Organisation beim Studieren von 2 Studiengängen eher schwierig den vorgeschlagenen Verlauf zu befolgen.

Klare Empfehlung für die UP

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ich bin sehr zufrieden an der UP - und sie kann sich auf jeden Fall mit den Berliner Unis messen. Gute Auswahl an Kursen sowohl im Basisstudium als auch für Vertiefungen. Müsste ich mich nochmal für eine Uni für meinen Bachelor entscheiden würde ich wieder nach Potsdam gehen.  

Universität Potsdam allgemein - auch für Berliner

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich bin sehr zufrieden an der Uni Potsdam. Campus Griebnitzsee ist sehr einfach zu erreichen. Ich muss kaum das Gebäude für Lehrveranstaltungen wechseln. Dozenten sind meistens sehr gut, wobei es natürlich immer Ausnahmen gibt. Die lerninhalte gefallen mir zum größten Teil. Nur die Organisation muss an einigen stellen verbessert werden.

Gute organisierte Uni

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Wirklich schöne Uni und alles sehr organisiert. Lehrveranstaltungen könnten teils etwas persönlicher sein, die Nähe zum Thema fehlt ab und an da wir doch sehr sehr viele Studenten sind. Am Standort Golm eine wahnsinnig tolle Bibliothek, die in griebnitzsee ist leider Renovierungsbedürftig

Nettes Studium mit wenig außen rum

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Das Bwl Studium in Potsdam ist im groben und ganzen schon empfehlenswert. Wichtig zu wissen ist dabei, dass die Uni in Bwl ihren Schwerpunkt auf Marketing und Unternehmensgründung hat. Für Produktion oder Controlling z. B. hat die Uni keinen eigenen Lehrstuhl.
Was das Campus Leben betrifft, steht die Uni immer im Schatten von Berlin. Gerade am Campus Griebnitzsee kommen viele von Berlin aus wirklich nur für die Vorlesungen vorbei. Mit Campus- oder Nachtleben ist da dann nicht viel.
Mensa ist in Ordnung, gibt aber auch bessere.

Super Vertiefungen

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ist das Basisstudium erstmal geschafft, erwarten einen spannende Vertiefungen in alle möglichen Bereiche. Durch den Aufbau als Wahlpflichtelement (insgesamt 5 Fächer aus großen Angebot) kann man sich perfekt nach seinen Interessen richten und sein Studium flexibel gestalten.

Gute, jedoch nicht sehr zukunftsorientiert

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Nette, freundliche Atmossphäre, gute und neue Einrichtung, mir fehlen jedoch Seminare in BWL um wirklich wichtige Themen der Zukunft zu lernen (beispielsweise in Bereichen der Digitalisierung oder des E-Commerce). Außerdem könnte das Netz an Partnerunis außerhalb Europas noch weiter gefördert werden.

Interessant

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Mir persönlich hat BWL sehr gut gefallen. Schade fande ich allerdings, das man eher selten praktische Übungen oder Bezug hatte. Auch gab es keinen wirkliches studentischen Campusflair, was vllt auch an der Nähe zu Berlin liegt. Viele sind in Potsdam und Berlin aufgewachsen und waren daher nicht immer an neuen Kontakten interessiert.

Fehlorganisation

Betriebswirtschaftslehre

3.2

Der Kombibachelor ist von der Uni nicht durchdacht. Vorlesungen und Klausuren fallen auf den gleichen Zeitraum und sind unmöglich so zu schaffen, wie der Studienverlaufsplan es vorsieht. Ich kann deshalb leider nur den Einfachbachelor empfehlen! Vorlesungen sind eher so lala.

  • 5 Sterne
    0
  • 20
  • 42
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 70 Bewertungen fließen 38 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter