Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaft" an der staatlichen "HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 38 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 264 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
81% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
81%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

3.8
Mathias , 01.12.2017 - Betriebswirtschaft
4.1
Lukas , 18.11.2017 - Betriebswirtschaft
2.9
Felix , 05.08.2017 - Betriebswirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

International Business Management
Bachelor of Arts
eufom Business School der FOM Hochschule
Infoprofile
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
BSP - Business School Berlin
Infoprofile
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofile
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HNU - Hochschule Neu-Ulm
Infoprofile
Internationale Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
BSP - Business School Berlin
Infoprofile

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Grundsolide

Betriebswirtschaft

3.8

Solider Studiengang und gute Universität ohne viel Drumherum. Gutes Umfeld und kleine Seminargruppen, damit man viel lernen kann. Viele Dozenten kennen auch den Namen des Studierenden. Es wird viel aus der Praxis weitergegeben. Auslandssemester auf jeden Fall zu empfehlen. Leipzig ist günstig und daher perfekt, um ruhig zu studieren.

Die Kompetenz der Dozenten

Betriebswirtschaft

4.1

Im Rahmen der Veranstaltungen zeigte sich, das die Dozenten an der Hochschule, nicht nur wissen wovon sie reden, sondern auch noch die Bildungswissenschaftlichen Kompetenzen besitzen, ihr Wissen an uns Weiterzugeben. Diese Fähigkeit besitzt vor allem ein Dozent, welcher durch seine Vortragsweise, vor allem mit seinen einfachen aber effektiven Beispielen dazu anregt über seine Worte nachzudenken und dadurch leichter zu verstehen..

Unorganisierte Hochschule / Fakultät

Betriebswirtschaft

2.9

Als "Wirtschaftsbosse" werden wir ausgebildet - so ein Professor im Grundstudium. Okay, ich lerne viel Wirtschaft und Kennzahlen in meinem Studium. Aber "Boss?" - ich habe hier bisher wenig über Führungskompetenzen beigebracht bekommen. Vielleicht folgt das am Ende meines Studiums (endlich).

An sich kann man sagen, dass die angesprochenen Module für ein BWL-Studium in Ordnung sind. Allerdings bin ich der Meinung, dass man mit den Vertiefungen eher beginnen könnte. Nach der Hälfte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Betriebswirtschaft

4.1

Ich kann jedem nur empfehlen nach Leipzig zu kommen um an der HTWK zu studieren. Das Studentenleben in Leipzig ist unverwechselbar! Es gibt zahlreiche Events, Vergünstigungen, Initiativen usw.
Aber auch der Studiengang BWL an sich Ist durch kompetente Professoren sehr lehrreich und vor allem interessant gestaltet.
Eine perfekte Wahl für eine typische Studentenzeit!!!

Mit einem guten Erleben

Betriebswirtschaft

3.3

Es ist ein interresante Studiengang für mich. Die Professoren/inen kümmern sich gut für Studentinen und Studenten. Man kann gut Kontakt zu Dozenten haben. Ausserdem finde ich einige schöne Akttraktive von meinen Studieninhalte. Natürlich ist Gericht im Mensa sehr ekel und schmeckt nicht gut.

Erleuchtend

Betriebswirtschaft

4.6

Das BWL-Studium klärt mich über Strategien der Wirtschaft auf und ist gleichzeitig sehr abwechslungsreich gestaltet. Die meisten Professoren und Dozenten sind sehr motiviert, sodass man dem Stoff der Vorlesung gerne folgt. Außerdem sind die Prüfungen sehr fair gestaltet. Anspruchsvoll genug, aber auch ausreichend umfangreich.

Gute Hochschule mit hohen Anforderungen

Betriebswirtschaft

3.9

Die Dozenten sind sowohl kompetent als auch nett. Die Veranstaltungen werden zum überwiegenden Teil in recht kleinen Gruppen durchgeführt und man bekommt immer einen Platz. Es werden außerdem viele Tutorien zur Unterstützung neben den Vorlesungen und Seminaren angeboten.
Die Mensa bietet eine vielfältige Auswahl, das Essen ist lecker und es werden auch vegetarische/vegane Gerichte angeboten.

Ich bin zufrieden

Betriebswirtschaft

3.4

Da dies mein erstes Studium ist, kann ich nicht beurteilen, wie die htwk im Vergleich zu anderenUnis ist.
Dozenten und Lehrveranstaltungen sind gut. Manche sind besser, manche schlechter. Wie das eben so ist. Die Mensa entspricht jedoch nicht so meinen Ansprüchen. Für eine Portion Nudeln geht es, vom Rest würde ich die Finger lassen und lieber in eine andere Mensa gehen.

Lernen für's Leben!

Betriebswirtschaft

3.4

Das Studium hat mir gezeigt, dass man sich Erfolge hart erarbeiten muss und aus eigenem Antrieb Motivation mitbringen muss, um sein Ziel zu erreichen. Selbstständiges Arbeiten und sich selbst zu organisieren ist für das Berufsleben sehr hilfreich. Das Studium hat mich gelehrt mich selbst zu finden und zu wissen, in welche beruflichen Bahnen ich mein Leben lenken möchte.

Durchschnitt, Zeitrumkriegen, Basics

Betriebswirtschaft

2.8

Es ist wirklich wie die meisten denken. Bwl ist oft ein Studiengang für Leute, die nicht genau wissen, was sie wollen. Ich wusste es und fand es anfangs super spannend. Im Nachhinein muss allerdings gesagt werden, dass man nur Basics lernt, sobald es nur etwas in die tiefere Materie geht oder man etwas praktisch umsetzen soll, ist man aufgeschmissen.
Meines Erachtens nach nicht sehr lohnenswert. Ohne Master keine Chance - selbst mit sehr gutem Abschlusszeugnis nicht.

  • 1
  • 15
  • 16
  • 5
  • 1
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 38 Bewertungen fließen 26 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 81% empfehlen den Studiengang weiter
  • 19% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte