Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung (B.A.)

Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Lörrach. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1806 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Duales Studium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Lörrach

Letzte Bewertungen

4.0
Sabrina , 16.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung
4.0
Pia , 10.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung
4.3
Nadine , 10.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Internationale Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Berlin
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
HSW - Hochschule Weserbergland
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Infoprofil
Operations Research and Business Analytics
Master of Science
Uni Magdeburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Stress, aber viel Wissen

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.0

- viele Klausuren (hohe Anzahl an Vorlesungen)
- Aneignung von viel Wissen
- enger Kurszusammenhalt
- anspruchsvolle Professoren
- top Studienorganisation (häufiger Stundenplanwechsel)
- schwere Wohnungsfindung
- viele Inhalte zum Thema HRM
- Lörrach

Theorie läuft

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.0

Die Personalfächer glänzen neben den verpflichtenden betriebswirtschaftlichen Vorlesungen. Man bekommt einen mehr als ausreichenden Überblick über die betriebliche Praxis, jedoch werden diese theoretischen Grundlagen kaum in den Betrieben umgesetzt.

Sehr strukturierte Vorlesungen

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.3

Die Vorlesungen sind sehr strukturiert und gut aufgebaut. Generell ein guter Wechsel von den drei Monaten.
Diesen Studiengang kann man jedem empfehlen, der sich für den Bereich Personal interessiert. Die Klausuren finden innerhalb von zwei Wochen immer am Ende des Blockes statt.

Bildung anderen Menschen nahe zu bringen

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.3

Aufgrund einer vorausgehenden Ausbildung, inder ich leider schlecht betreut wurde, entschied ich mich für diesen Studiengang.
Er ist wahnsinnig abwechslungsreich und wenn man sich für die Themeninhalte von Arbeitsrecht bis hin zur Auswahl der perfekten Bewerber interessiert, ist es ein super spannender Studiengang. Nur leider gibt es wenige duale Plätze, die daher auch sehr gefragt sind.

Extremer psychischer Stress und Bulimie Lernen

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

2.2

In den ersten beiden Semestern werden hier ca. 13 Klausuren innerhalb von 2 Wochen geschrieben. Heißt: mehrere Klausuren am Tag. Viele Dozenten schränken bei ihrem Skript fast nichts ein, oder es ist dann immer noch so viel, dass man nicht weiß wo man anfangen und aufhören soll.
Durch die Menge an Stoff und die vielen Klausuren bleibt einem nichts anderes über, als irgendwo abstriche zu machen. Freizeit ist hier Fehlanzeige. Die Vorlesungen gehen meistens von frühmorgens bis abends (z.B....Erfahrungsbericht weiterlesen

Stress ohne Struktur

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

2.5

Vorweg einmal: Das Studium an sich deckt alle interessanten und relevanten Trends im Personalwesen ab. Wer hier einen Abschluss macht, ist auf jeden Fall nicht unvorbereitet für das Leben als Führungskraft in diesem Bereich. Die Dozenten haben eine unterschiedliche Qualität, sind meistens aber gut. Manche gelten sogar deutschlandweit als Koryphäen, sodass Unterricht auf hohem Niveau gegeben ist.

ABER: Die Fächer werden in den ersten beiden Semestern inflationär aufgestellt. Stundenpläne sind vollkommen un durchdacht und überfüllt, Klausuren werden weniger als Gut der Überprüfung, sondern eher als bloßer Stresstest aufgestellt. So schreibt man in den ersten beiden Semestern über 25 Klausuren und behält kaum etwas im Kopf. Dabei doppeln sich Inhalte mit der Begründung man müsse andere Studiengänge integrieren.

Perfekter Mix aus Praxis und Theorie

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.0

Das duale Studium an der dhbw ist hervorragend für junge Leute die nicht nur stur drauf los lernen wollen, sondern auch das gelernte in der Praxis gleich anwenden, festigen und vertiefen wollen. Das Studium ist zwar hartnäckig aber wenn man sich ranhält ist es bequemer als ein herkömmliches Studium. Man erhält einen groben zeitplan den man bei einem studium an der uni vermisst. Auch die klassen sind in einer angenehmen lerngröße gehalten. Daneben sind die Dozenten mehr als fähig.

Toller Studiengang für Praktiker

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.0

Die Vorlesungen sind überwiegend interessant gestaltet durch sehr viele praxisnahe Verknüpfungen. Durch das duale Studium hat man sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt nach Abschluss des Studiums.
Man muss sich bewusst sein, dass diese Art des Studium viel Stress mit sich bringt. Vor allem die Projektarbeiten während der Praxisphasen sind besonders stressig und fordernd.

Duales Studium bringt es weiter!

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

4.0

Guter Studiengang und anschließend gute Karrieremögöichkeiten und viele Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen
Qualität von den internen Dozenten ist deutlich besser als die der externen Dozenten
Optimale Verknüpfung der theoretischen Lerninhalte mit den praktische Tätigkeiten im Unternehme

Im Großen und Ganzen in Ordnung

Betriebswirtschaftslehre - Personalmanagement/Personaldienstleistung

3.5

Das Studium hat mir einen guten Überblick über die BWL und das Personalmanagement verschafft. Dennoch werden an manchen Stellen leider ungeeignete Dozenten eingesetzt, sodass man für die Klausuren nur auswendig lernt aber nichts für das zukünftige Berufsleben mitnehmen konnte. Dazu muss man allerdings erwähnen, dass dieses Feedback regelmäßig abgefragt wird und Dozenten so auch mal ausgetauscht werden. Einige der Dozenten machen einen super Job.
Die Organisation des Studiums sowie die Kom...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 11
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 29 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter