Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "FH Münster" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 593 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

3.3
Michelle , 15.06.2017 - Architektur
2.3
Sari , 30.05.2017 - Architektur
3.8
Hanna , 24.01.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor
Hochschule Bochum
Architektur und Stadtplanung
Bachelor of Science
Universität Stuttgart
Architektur
Bachelor of Science
Uni Hannover
Architektur
Bachelor of Arts
FHE - Fachhochschule Erfurt
Architektur
Bachelor of Arts
TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zeitmanagement

Architektur

3.3

Beansprucht viel zeit vor allem wenn man kein glück mit seinem arbeitspartber hat. Es ist sehr praxisbezogen. Es werden gute excursionen angeboten zu gebäuden, baustellen etc. Doch am ende eines Semesters ist das Studium aufgrund der kosten für Modelle und Pläne sehr teuer.

Nicht praxisorientiert

Architektur

2.3

Im Studium stehen vorrangig die künstlerischen Aspekte im Vordergrund, die in der Praxis kaum benötigt werden. Absolventen sind für die tägliche Büroarbeit nicht gut vorbereitet. Der Modellbau wird zu sehr in den Vordergrund gestellt und die Semesterzeiten sind dafür nicht ausreichend.

Architekturstudium an der MSA

Architektur

3.8

Wenn man entwerfen liebt, ist man hier genau richtig! Besonderheiten sind coole Exkursionen, Gastvorträge von renomierten Architekten oder unsere Jahresausstellung Anuell. Das Studium macht viel Spaß und lässt Platz sich kreativ auszuleben, jedoch ist es auch sehr zeitaufwendig!

Exkursion und Angebote

Architektur

3.9

Die Professoren nehmen sich sehr viel Zeit für die Studierenden und sind hilfsbereit bei Fragen oder ähnlichem.
Außerdem werden sehr viele Exkursionen und sonstige Veranstaltungen angeboten, die architektonisches Wissen vermittelt.

Motivation zum Zeit investieren

Architektur

4.3

Wenn man das Studium ohne Spaß angeht wird man es wahrscheinlich garnicht oder nur schwer schaffen. Man sollte sich dafür begeistern, dann fällt es einem auch nicht schwer mal ein bisschen zeit für die ein oder andere Aufgabe zu opfern.
man entwickelt sich zudem auch handwerklich weiter durch das Modelle bauen der verschiedenen Projekte.

Nichts für schwache Nerven

Architektur

4.0

Wer nicht vorhat, nur einen Kurs pro Semester zu belegen, sollte einiges an Selbstdisziplin haben und mit Stress gut umgehen können.
Aufschieben bis zum Ende des Semesters ist wegen der wöchentlich anstehenden Abgabetermine nicht möglich.
Mit Interesse und Eifer an dem Studiengang aber auch sehr spannend und spaßig zu erleben.

Vielfältiges Studium, was mehr als Schönheit lehrt

Architektur

3.3

Ein Studium in welchen man viel Zeit, Energie, Frustration und vor allem Leidenschaft, Spaß und Freude stecken muss um voran zu kommmen. Die Weltoffenheit und Reiselust darf dabei auch nicht fehlen, dazu kommt noch eine Priese von Konstruktions-Verständnis und Fleiß. Mit all diesen Eigenschaften kann es ein wunderbares Studium sein.
Das Einzige was mich jetzt schon stört ist das Konkurrenzdenken, aber das muss einem wohl auch bei gebracht werden um in der Arbeitswelt zu bestehen und evtl. Karriere machen zu können

Kreativität und ein technisches Verständnis in einem

Architektur

3.8

Ich habe sehr viel räumliches Denken gelernt und ein Gefühl dafür bekommen Proportionen und Material harmonisch einzusetzen. Außerdem wird einem Teamfahigkeit und die Kommunikation des Projektes gelehrt. Neben dem künstlerischen Aspekten erhält man auch ein breites technisches Verständnis über Haustechnik und Statik.

Man muss die Zähne zusammenbeißen!

Architektur

4.9

Das Architekturstudium an der Fh Münster hat mich in meiner Entwicklung auf jeden Fall weiter gebracht. Architektur ist unheimlich viel Fleißarbeit und weniger Pauken. Daher muss man oft auch über seine Grenzen gehen, bei Nachtschichten an Modellen weiterarbeiten und lernen diese dann gut zu präsentieren. Du arbeitest nicht nur an deinem Entwurf sondern auch an dir selbst - wie teamfähig kann ich sein, wie komme ich bei einer Präsentation authentisch und überzeugend rüber usw. ..? Die Fh Münster bietet dir sehr viele Möglichkeiten dich zu entfalten und andere Dinge auszuprobieren - deine Ideen und Projekte müssen nicht immer aus der reinen Archiektur bestehen sondern können auch aus anderen Bereichen des Designs oder der Kunst stammen. Das Studium ist sehr zeitintensiv und anstrengend aber es zahlt sich in jedem Fall aus!

Tolle Atmopshäre am schönen Leonardo Campus

Architektur

4.3

Momentan bin ich im 4 Semester und ich muss sagen durch wir Architekten haben kein einfaches Leben, schieben in letzter Zeit eine Nachtschicht nach der Anderen. Und das ist okay weil es meistens Spaß macht und wir alle zusammen unsere Ideen versuchen zu realisieren. Dass man sich dann immer Essen zu Campus liefern muss und dann am Ende der Woche kein Geld mehr hat ist dann durchaus normal. Wenn dann Endpräsentation ist und man an dem Punkt ist an dem man gute Kritik bekommt und selbst zufrieden ist, gibt es kein besseres Gefühl!

  • 1
  • 18
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte