Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "FH Münster" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 46 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 687 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

4.8
Ruth , 16.09.2018 - Architektur
3.0
Sarah , 16.09.2018 - Architektur
4.8
Jonathan , 24.03.2018 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Arts
TH Nürnberg
Infoprofil
Architektur
Master of Engineering
THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Architektur
Master of Science
Beuth Hochschule für Technik
Architektur
Master of Arts
Jade Hochschule
Architektur
Bachelor of Arts
FH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Spaß und Zeit

Architektur

4.8

Das Studium hat zwar einen großen Zeitaufwand, aber es macht irre viel Spaß. Es lohnt sich die Zeit zu investieren. Mein Interesse ist sehr groß was einem die Nachtschichten erleichtert. Die Proffessoren bringen die Inhalte gut an die Studenten weiter.

Nicht sehr praxisorientiert

Architektur

3.0

Das Studium der Architektur an der FH Münster ermöglicht es zwar, jedes Semester einen Kurs zu belegen, in dem mit einem CAD Programm gezeichnet werden muss, aber die Art und Weise der Darstellung ist nicht sehr Praxisorientiert. Zudem sind die Ansprüche für ein Semester immer viel zu hoch, sodass es kaum möglich ist, in 6 Semestern alles zu schaffen.

Hochinteressantes, doch zeitintensives Studium

Architektur

4.8

Man verbringt viel Zeit am Campus um an den eigenen Projekten zu arbeiten. Hin und wieder kommt es auch vor, dass man abends erst nach 10 Uhr Feierabend macht. Allerdings arbeitet man meist in Partnerarbeit. Sprich man hat geteiltes “Leid“. Das Arbeiten an Projekten macht dennoch großen Spaß! Auch die Vorlesungen und Seminare sind sehr lehrreich.

Abwechslungsreich

Architektur

3.8

Sehr abwechslungsreicher Studiengang. Die Kurse und Professoren können eigenständig gewählt werden. Durch die zahlreichen Exkursionen, die jedes Semester angeboten werden, kann man sehr viele unterschiedliche Städte und Länder relativ günstig erleben und sehen.

Anstrengend, wenig Schlaf, aber es lohnt sich

Architektur

4.5

Ich studiere nun seit 4 Jahren an der MSA in Münster. Und mittlerweile kann ich einiges darüber sagen, es gab immer mal wieder Hochs und Tiefs, was denke ich aber normal ist. Kurz was zum Campus, der Campus ist sehr schön, viel grün und wir teilen uns den Campus mit den Design und Kunststudenten. Es ist immer was los, egal um welche Uhrzeit man vorbei kommt, der 8bar (unser geliebtes Café) ist der Haupttreffpunkt für uns alle.
Zum Studiengang: Die ersten 3 Semester sind die Härtesten, neu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kein Zuckerschlecken

Architektur

3.7

Das Studium bietet viel Abwechslung zwischen Theorie und Praxis, man kann seine Ideen kreativ mit einbringen, dennoch kann es auch sehr anstrengend sein, man sollte auch Spaß an fummel Arbeit haben da man öfter mal Kleinteilig Modelle bauen muss. Man sitzt auch viel am PC um Pläne vorzubereiten und Gebäude in 3D zu zeichnen.
Manchmal kann es ganz schön stressig werden vor den Prüfungen oder wenn man mal wieder zu spät angefangen hat an einem Projekt zu arbeiten, auch die ein oder andere Nachtschicht ist drin aber ich würde es dennoch immer wieder studieren!

Belastend, entmutigend

Architektur

4.0

Abgesehen von den vielen Dingen die du dort lernst, ist das Studium sehr anstrengend. Die Bewertungen der Professoren sind eher Subjektiv - wenn es denen nicht gefällt war‘s das mit der guten Note. Auch wenn du den Aufgabenkatalog erfüllst und an sich eine gute Arbeit leistest - sobald du den geschmack nicht triffst, wird es nicht gewürdigt.
Allgemein hat man das Gefühl nichts erreicht zu haben. Wenn ich jetzt aber im Büro auf meiner Arbeit sitze merke ich schon, dass ich viel gelernt habe. Um sonst ist es also nicht.

Campus Atmosphäre

Architektur

5.0

Es herrscht eine sehr familiäre Campus Atmosphäre, dies unter den Studenten als auch zu den Professoren.
So ist man sehr gerne Tag und Nacht am Campus und lebt für das Studium.
Desweiteren ist die Hochschule ist mit den neusten Technologien ausgestattet.

Spannend, kreativ, gemeinschaftlich, zeitaufwändig

Architektur

4.5

Der Studiengang ist sehr zeitaufwändig. Das ganze Leben dreht sich um den Campus und um die Projekte. Aber das macht unfassbar viel Spaß! Man ist nie alleine, daher macht die viele Arbeit einem nicht viel aus. Ist es in jedem Fall wert!
Super Ausstattung, tolle Veranstaltungen. Einziges Manko ist die Mensa. Das Essen ist extrem ungesund.

Kleine Fakultät mit Nähe zum Dozenten

Architektur

3.8

Man lernt viel durch die wöchentliche Besprechung mit den Dozenten. Die Räume sind schön und meist nicht überfüllt. Besonders die Bib ist toll ausgestattet, alles andere wird immer zeitnah bestellt. Einziges Minus sind Professoren, die schon sehr lange dabei sind und somit sehr festgefahren sind in ihrer Lehre.

  • 3
  • 25
  • 16
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 46 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter