Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "Hochschule Esslingen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Esslingen am Neckar. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 245 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
57% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
57%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Esslingen am Neckar

Letzte Bewertungen

2.8
Iqra , 06.08.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Kai , 16.07.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Thomas , 21.04.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
TH Köln
Wirtschaftsingenieur Energietechnik
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen Soest
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Südwestfalen
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen Bau
Bachelor of Engineering
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nie wieder

Wirtschaftsingenieurwesen

2.8

Die Lehrveranstaltungen sind Thementlich interessant, jedoch wird das komplette Wissen eines Fachs als „Grundlagen/Basis“ verkauft statt sich auf die wichtigeren Themen zu spezialisieren und darüber intensiver etwas zu lernen. Dementsprechend ist der Lernstoff viel höher und muss intensiver gelernt werden als vergleichsweise an anderen Hochschulen. Daraus resultieren die weniger guten Noten/ schlechten Noten. Die Durchfallquoten sind ebenso sehr hoch. Von 44 Personen sind nur noch 17 aus dem selben Studiengang bis zum Ende dar. Das kann nicht sein!!! Ich würde die Hochschule überhaupt nicht weiter empfehlen. Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen ja, aber nicht die Hochschule.

Weniger Ingenieurwesen als Vertrieb/Marketing

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Alles in allem ist der Studiengang wirklich sehr gut, wenn man auf die Ingenieursthemen nicht so großen Wert legt wie auf allgemeine Themen aus der freien Wirtschaft wie zb Einkauf, Marketing oder vertrieb.
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen dagegen kann man definitiv nur empfehlen, wenn man eine sehr große Affinität für Informatik mitbringt, da die Studieninhalte im Grunde identisch mit denen der Wirtschaftsinformatiker sind. Zudem sind die Dozenten für die 2 englischen Vorlesungen leider mangelhaft, deshalb lieber direkt Wirtschaftsingenieurwesen und das praxissemester im Ausland machen, dann hat man auch international studiert.

Lobenswert

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Es ist erstaunlich wie gut die Studieninhalte auf einander aufbauen. Mit welcher Lust und Freude unsere Professoren die Vorlesungen halten. Sehr viele Praxisbeispiele werden eingebaut, außerden hilfreiche Exkursionen (Daimler, Kärcher oder Messen) die die Vorlesung nochmal unterstützen.

Die meisten Dozenten top, gibt auch Totalausfälle

Wirtschaftsingenieurwesen

2.5

Gewisse Dozenten haben keine Lust auf die Hochschule und lassen Ihren Unmut an Studierenden mit schlechter Benotung und mangelhafter Bewertung aus.

Meisten Kurse gut strukturiert und nacharbeitbar.
Standort Göppingen ist langweilig.

Würde Studiengang beim zweiten mal an anderer Hochschule studieren.

Inhalte top, Professoren unzumutbar

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Die Studieninhalte sind sehr gut und bringen euch weiter. Die Mitarbeiter des Prüfungsamts und Sekretariats sind auch sehr nett.

Es gibt an der Hochschule wenige sehr engagierte Professoren, die euch auch richtig gut in der Bachelorarbeit unterstützen, allerdings gibt es einige (zuviele) schwarze Schafe an Professoren.

Ihr werdet zwangsläufig mit dem Prof. in Geschäftsprozesse/SAP zu tun bekommen. Bei uns sind damals bis auf 3 Kommilitonen alle durchgefallen. Der Ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Noch besser als der Ruf schon ist

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Sehr gute Dozenten. Die Leute die hier Schlecht bewerten auf die solltet ihr nicht hören ist doch Klar das ein Wirtschaftsingenieur nicht einfach ist. Solltet mal an die KIT gehen, die ist noch schwerer aus Eigener Erfahrung. Ich kann sie nur weiterempfehlen da man einen Überblick über alles bekommt. Ich würde sagen 50% 50% Wirtschaft Technik je nach dem wie man sich Vertieft. Einzigsten Manko ist das Göppingen im Gegensatz zu Esslingen nicht soviel zu bieten hat. Ich selber habe mir dadurch eine WG in Esslingen besorgt und fahre 15min mit dem Zug nach Göppingen. 

Gutes Studium, aber langweiliger Standort

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Alles sehr gut. Das studium ist sehr praktisch und man lernt viel allerdings ist der standort sehr langweilig und klein. Die dozenten sind meinsten sehr gut und fair. Um das studium zu bestehen muss man allerdings eine hohen aufwand betreiben, da viel verlangt wird.

Interessanter Studiengang in Göppingen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Ich kann mich größtenteils den Vorrednern anschließen. Der Studiengangsplan ist wirklich breit gefächert, was bedeutet, dass man eine Menge Lehrinhalte mitnehmen kann.
Schaut euch auf jeden Fall die angebotenen Schwerpunkte an, da ich finde, da könnte man noch nachlegen.
Der Aufwand ist in der Tat sehr hoch, war aber auch nicht anders zu erwarten, an einer der besten Hochschulen in Deutschland.
,,Von nichts kommt nichts!''

Es ist in der Tat ein großer Minuspunkt, dass sich der Studiengang am Campus Göppingen befindet & nicht in Esslingen.
Generell würde ich mir einen gemeinsamen Standort wünschen.
Man kann sich mit der Situation aber sehr schnell arrangieren.

Profs sind absolute Spitze, nur die beauftragten Dozenten (Business English, Konstruktionslehre..) sind, mit wenigen Ausnahmen, sehr schlecht.

Studium teilweise oberflächlich

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Man lernt von allem was aber geht dadurch meistens auch nicht tiefer in Themengebiete ein, wodurch das Studium Teilweise manche Sachen nur leicht oberflächlich behandelt oder man in ziemlich kurzer Zeit viel Stoff durchnehmen und aufnehmen muss, was teilweise deutlich Einschnitte der Freizeit bedeutet.

Guter Studiengang am falschen Standort

Wirtschaftsingenieurwesen

3.2

Die Dozenten sind kompetent, die Anforderung für die Noten und im Vergleich zu anderen Hochschulen viel zu hoch. Campusleben gibt es in Göppingen praktisch nicht, liegt aber an den vielen Pendlern. Schade darum, trotzdem würde ich das Studium weiter empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 5
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 25 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 57% empfehlen den Studiengang weiter
  • 43% empfehlen den Studiengang nicht weiter