Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "Hochschule Esslingen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Esslingen am Neckar. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 237 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
60% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
60%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Esslingen am Neckar

Letzte Bewertungen

3.4
Leila , 01.02.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.9
Alex , 31.01.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.5
Marc , 20.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Management und Technik
Bachelor of Science
FHW - Fachhochschule Westküste
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Master of Science
NORDAKADEMIE
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen – Product Engineering
Bachelor of Engineering
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
FOM Hochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Inhalte top, Professoren unzumutbar

Wirtschaftsingenieurwesen

3.4

Die Studieninhalte sind sehr gut und bringen euch weiter. Die Mitarbeiter des Prüfungsamts und Sekretariats sind auch sehr nett.

Es gibt an der Hochschule wenige sehr engagierte Professoren, die euch auch richtig gut in der Bachelorarbeit unterstützen, allerdings gibt es einige (zuviele) schwarze Schafe an Professoren.

Ihr werdet zwangsläufig mit dem Prof. in Geschäftsprozesse/SAP zu tun bekommen. Bei uns sind damals bis auf 3 Kommilitonen alle durchgefallen. Der Ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Noch besser als der Ruf schon ist

Wirtschaftsingenieurwesen

3.9

Sehr gute Dozenten. Die Leute die hier Schlecht bewerten auf die solltet ihr nicht hören ist doch Klar das ein Wirtschaftsingenieur nicht einfach ist. Solltet mal an die KIT gehen, die ist noch schwerer aus Eigener Erfahrung. Ich kann sie nur weiterempfehlen da man einen Überblick über alles bekommt. Ich würde sagen 50% 50% Wirtschaft Technik je nach dem wie man sich Vertieft. Einzigsten Manko ist das Göppingen im Gegensatz zu Esslingen nicht soviel zu bieten hat. Ich selber habe mir dadurch eine WG in Esslingen besorgt und fahre 15min mit dem Zug nach Göppingen. 

Gutes Studium, aber langweiliger Standort

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Alles sehr gut. Das studium ist sehr praktisch und man lernt viel allerdings ist der standort sehr langweilig und klein. Die dozenten sind meinsten sehr gut und fair. Um das studium zu bestehen muss man allerdings eine hohen aufwand betreiben, da viel verlangt wird.

Interessanter Studiengang in Göppingen

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Ich kann mich größtenteils den Vorrednern anschließen. Der Studiengangsplan ist wirklich breit gefächert, was bedeutet, dass man eine Menge Lehrinhalte mitnehmen kann.
Schaut euch auf jeden Fall die angebotenen Schwerpunkte an, da ich finde, da könnte man noch nachlegen.
Der Aufwand ist in der Tat sehr hoch, war aber auch nicht anders zu erwarten, an einer der besten Hochschulen in Deutschland.
,,Von nichts kommt nichts!''

Es ist in der Tat ein großer Minuspunkt, dass sich der Studiengang am Campus Göppingen befindet & nicht in Esslingen.
Generell würde ich mir einen gemeinsamen Standort wünschen.
Man kann sich mit der Situation aber sehr schnell arrangieren.

Profs sind absolute Spitze, nur die beauftragten Dozenten (Business English, Konstruktionslehre..) sind, mit wenigen Ausnahmen, sehr schlecht.

Studium teilweise oberflächlich

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Man lernt von allem was aber geht dadurch meistens auch nicht tiefer in Themengebiete ein, wodurch das Studium Teilweise manche Sachen nur leicht oberflächlich behandelt oder man in ziemlich kurzer Zeit viel Stoff durchnehmen und aufnehmen muss, was teilweise deutlich Einschnitte der Freizeit bedeutet.

Guter Studiengang am falschen Standort

Wirtschaftsingenieurwesen

2.8

Die Dozenten sind kompetent, die Anforderung für die Noten und im Vergleich zu anderen Hochschulen viel zu hoch. Campusleben gibt es in Göppingen praktisch nicht, liegt aber an den vielen Pendlern. Schade darum, trotzdem würde ich das Studium weiter empfehlen.

Etwas abgeschieden

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Der Studiengang befindet sich nicht in Esslingen, sondern ist jetzt in Göppingen, wenn man das vorher nicht weiß, ist man durchaus etwas enttäuscht.
Die Dozenten sind okay, es gibt welche die sind sehr gut, der Durchschnitt ist okay, aber es gibt auch sehr langweilige Fächer, wo man auch was besseres mit seiner Zeit hätte machen können.

Interessanter Studiengang, aber nicht in Göppingen

Wirtschaftsingenieurwesen

2.1

Wenn man kein Überflieger ist, verliert man schnell den Mut.
Sehr viele brechen das Studium ab oder werden durch die Klausuren "raus geprüft".
Es ist sehr schwer das Studium in Regelstudienzeit zu schaffen, selbst mit enormem Zeitaufwand, wenn man nicht immer sofort alles versteht oder schon Vorkenntnisse in gewissen Fächern hat.

Sehr anspruchsvoll

Wirtschaftsingenieurwesen

3.1

Die Mischung aus BWL und Technik bringt Allrounder Ingenieure heraus, jedoch liegt hier der Fokus eher auf den Ingenieurwissenschaften weshalb der Abschluss auch ein Bachelor of Engineering ist. Die BWL-Fächer sind eher auf IHK-Niveau, die Technik-Fächer auf Uni-Niveau. Die Anforderungen in den Fächern variieren von Dozent zu Dozent leider sehr stark, sodass in einem Semester der Großteil der Studenten durchfallen und in einem Semester die meisten besser als 2,0 sind. Die Notenvergabe ist an dieser Hochschule generell sehr streng, also mit einem 1 Komma Schnitt kann man hier fast nicht rechnen und ich sage das mit einem 1,5 Abitur und kaufmännischer Ausbildung im Voraus. Das Angebot an Schwerpunkten könnte noch besser sein. Trotzdem gibt es einige motivierte Dozenten und Tutoren, die einem gut weiter helfen können.

Guter Studiengang aber falsche Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen

2.0

Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Hochschule Esslingen am Standort Göppingen, besticht zunächst durch einen sehr guten Dozentenkontakt und kurze Wege da kleiner Standort.

Das Studium ist relativ anspruchsvoll und man muss viel Zeit und Kraft investieren. Aufgrund des hohen Anspruchs sollte man meinen, die Hochschule und besonders die Dozenten seien besonders bemüht, die Studierenden in ihrem Studium bestmöglich zu unterstützen.

Aber was einem an der...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 12
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 21 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 60% empfehlen den Studiengang weiter
  • 40% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte