Studiengangdetails

Das Studium "Produktgestaltung" an der staatlichen "HfG - Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Schwäbisch Gmünd. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 77 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Schwäbisch Gmünd

Letzte Bewertungen

4.5
Virginia , 02.08.2018 - Produktgestaltung
4.2
Catherine , 04.05.2018 - Produktgestaltung
3.3
Luna Marie , 26.04.2018 - Produktgestaltung

Allgemeines zum Studiengang

Im Produktdesign Studium geht es um viel mehr als die Gestaltung von Produkten. Im Studiengang entwickelst Du Ideen für neue Produkte und planst deren technische Umsetzung. Das Produktdesign Studium vereint deshalb zwei Fachbereiche: Design und Maschinenbau. Das Studium passt ideal zu Dir, wenn Du sowohl technisch begabt als auch kreativ bist.

Produktdesign studieren

Alternative Studiengänge

Produktdesign
Bachelor of Arts
AMD Akademie Mode & Design
Infoprofil
Produkt-Design
Master of Arts
Weißensee Kunsthochschule Berlin
Produkt-Design
Diplom
Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
Produkt-Design
Bachelor of Arts
Uni Weimar
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Master of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studiengang

Produktgestaltung

4.5

Wer Lust und Spaß an Design hat und nicht nur im Theorie Unterricht sitzen will hat hier den perfekten Studiengang gefunden.
Fähige und nette Dozenten die aber auch ein hohes Niveau fordern. Was aber mit der richtigen Einstellung und Motivation kein Problem ist.

Gmünder Blase

Produktgestaltung

4.2

Ich hatte immer die Befürchtung dass Gmünd eine viel zu kleine Stadt sei und das Studentenleben dadurch echt langweilig wird. Dem ist aber absolut nicht so, die Hochschule und die Stadt schaffen eine sehr enge Verbindung zwischen Studenten. Selbst meine Kommilitonen die aus Stuttgart oder der Umgebung kommen, pendeln fast nie. Es entsteht eine Art Blase in der die Studenten der HfG sich aufhalten. Die kleine Stadt verstärkt das natürlich noch. Als Ersti ist das traumhaft, da man sehr schnell Leu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich

Produktgestaltung

3.3

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und kreativ. Man hat die Möglichkeit sich mit vielen verschiedenen Themen auseinanderzusetzen. Allerdings auch sehr nervenaufreibend und energieraubend. Der Druck und das Niveau ist hoch. Man lernt sich selbst und seine Grenzen besser kennen, das gefällt mir.

Mehr als erwartet

Produktgestaltung

4.3

Es wird sehr großflächig gelehrt also in viele Teilbereiche reingeschaut und analysiert. Ebenso bauen die Fächer aufeinander auf und man bekommt gute Grundkenntnisse in vielen Bereichen wie cad Programmen Adobe Programme und Zeichen Skills. Vieles muss aber von einem selbst kommen.

Jederzeit wieder!

Produktgestaltung

4.2

Das Studium ist sehr abwechslungsreich mit spannenden Inhalten. Im Laufe der Semester bekommt man Einblicke in die verschiedensten Fachbereiche und man kann sich auch selbst einigen Herausforderung stellen. Die Lehrveranstaltungen sind dabei an die Kenntnisse der Studenten angepasst jedoch haben die Dozenten und Professoren schon auch einen Anspruch! Die Studierenden sollen sich in Ihren Leistungen steigern! Das Canpusleben ist super und abwechslungsreich und aufgrund der Größe der Hochschule lernt man auch Studierende der anderen Semester und Studiengänge kennen und so findet immer ein reger Austausch statt! 

Tolle Ausstattung und gute Lehre

Produktgestaltung

3.3

Tolle Ausstattung und gute Kurse zu der Software. Labor/Seminarwoche ist sehr gut. Negativ: der Respekt der Professoren gegenüber den Studierenden lässt sehr zu wünschen übrig. Für externe Bachelorarbeiten werden Steine in den Weg gelegt um die Studenten an der Hochschule zu halten. 

Innovative Hochschule

Produktgestaltung

4.7

Sehr modern und bestens gerüstet für alle Technischen Umsetzungen, für alle Ideen offen, viele Freiheiten und große Unterstützung bei Projekten.
Dozenten immer erreichbar und hilfsbereit.
Mensa essen ganz okay.
Uni Alltag gut geregelt meist etwas viel und lang.

Anstrengende Kreativität!

Produktgestaltung

3.8

Ohne Fleiß kein Preis, trifft auf jeden Fall auf diese Hochschule zu! Jedoch nimmt man viel mit und lernt mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Die Hochschule ist überschaubar und durch die vielen Parties u.a. Erstioarty lernt man viele Leute kennen!

Bringt einen weiter!

Produktgestaltung

4.2

Gutes Studium und deutschlandweit für seine Qualität der Ausbildung bekannt. Der Schwerpunkt liegt auf realitätsnaher Gestaltung. Daher werden Prinzipien der Herstellungsverfahren vermittelt. Ebenso sind Kooperation innerhalb der Studiengänge gern gesehen.

Kein Styling, dafür gute Grundlagen

Produktgestaltung

4.3

Persönlich empfehle ich jedem Produktgestaltungs-Interessierten eine technische Ausbildung oder ein mindestens dreimonatiges Praktikum. Dies hilft ungemein beim Verständnis für Material und Verarbeitung (es handelt sich schließlich größtenteils um dreidimensionale Objekte). Jedoch sollte man unbedingt die Fähigkeit besitzen sich von Vorwissen lösen zu können, um innovative Ideen und neue Denkweisen zuzulassen. Wer sich ernsthaft bemüht, wird ernsthaft gefördert! Es ist ein Vollzeitstudium und so...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 22 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter