Studiengangdetails

Das Studium "Produktdesign" an der staatlichen "Fachhochschule Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 83 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

2.2
Maria , 15.05.2017 - Produktdesign
3.5
Anna , 10.05.2017 - Produktdesign

Allgemeines zum Studiengang

Im Produktdesign Studium geht es um viel mehr als die Gestaltung von Produkten. Im Studiengang entwickelst Du Ideen für neue Produkte und planst deren technische Umsetzung. Das Produktdesign Studium vereint deshalb zwei Fachbereiche: Design und Maschinenbau. Das Studium passt ideal zu Dir, wenn Du sowohl technisch begabt als auch kreativ bist.

Produktdesign studieren

Alternative Studiengänge

Produkt-Design
Master of Arts
Weißensee Kunsthochschule Berlin
Produktdesign und Prozessentwicklung
Master of Science
KISD - Köln International School of Design, TH Köln
Produkt Design
Bachelor of Arts
AMD Akademie Mode & Design
Infoprofil
Product Design
Bachelor of Arts
Berlin International
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Eher nicht

Produktdesign

2.2

Der Kampf um die Kursplätze ist hart, die Gruppengröße der Kurse oft viel zu groß, dadurch kaum Struktur und Ziel; Es wird zuviel geredet, zu wenig ausprobiert und experimentiert. Es findet zu wenig Austausch unter den Studenten statt, nach den Kursen fahren die meisten direkt nach Berlin zurück, da es dort attraktiver ist, zu wohnen. In der FH gibt es kaum Möglichkeiten, außerhalb der Kurse zusammen zu arbeiten. Einige der Lehrenden sind völlig inkompetent, andere festgefahren und verschult, wenige auch sehr gut. Die Holzwerkstatt ist super, die Erreichbarkeit der Räume 24h/Tag an 7 Tagen der Woche auch. Wer ohne Vorbildung und Ziel diesen Studiengang belegt, kann ihn zur Selbstfindung nutzen- am besten in Verbindung mit einer guten Psychotherapie. Ich empfehle, an dieser Hochschule nur die Rosinen heraus zu picken. Den Hauptteil sollte man an einer anderen Hochschule absolvieren.

Super Studiengang, eventuell andere Hochschule

Produktdesign

3.5

Produktdesign ist ein Studiengang, den ich definitiv empfehlen kann! Sehr praxisnah, interessant, fordernd und (insbesondere an der FH Potsdam) außergewöhnlich breit gefächert. Allerdings lohnt sich dieser an der Fachhochschule Potsdam in meinen Augen erst wirklich, wenn man zuvor eine Ausbildung im ähnlichen Bereich oder sonstige Vorerfahrung hat. Es fehlt fundamentale Theorie zu Werkstoffen und Vorgehensweisen, es fehlen Kurse und Methoden, die alle Studenten auf ein Level bringen (z.B. ausführliche einarbeitungskurse in das Modellbauen oder design sketching kursen mit ausreichend plätzen). Generell gibt es oft zu wenige Plätze in den Kursen und die Kluften zwischen den Fertigkeiten der Studenten sind teilweise sehr groß.
Die Organisation der Hochschule ist zudem katastrophal.

Freies künstlerisches Studium

Produktdesign

Bericht archiviert

Im Produktdesign-Studium an der FHP gibt es keinen Stundenplan, sondern man belegt sehr frei und flexibel Kurse, die einen interessieren. So kann jeder seinen eigenen Schwerpunkt finden, sowie die Dozenten, die zu einem passen.
Dabei kann auch viel interdisziplinär im Kommunikations- und Interfacedesign belegt werden, oder Kurse in Kooperation mit anderen Studiengängen.
Es gibt viele verschiedene Werkstätten mit guter Ausstattung und viel Platz.
Die Studenten und Dozenten sind sympathisch und engagiert, es herrscht eine gute, familiäre Atmosphäre und viel Gemeinschaftsgefühl. Ich würde gerne noch länger dort bleiben.

Familäres Lernen

Produktdesign

Bericht archiviert

Das Campus leben der FH-Potsdam, ist vorallem im Fachbereich Design sehr familiär.
Die Kurse sind klein und bieten viel Platzt für persönliche Entwicklung, sowie Diskussionen mit den Dozenten.
Die Ausstattung ist im Vergleich zu anderen Hochschulen äußerst gut !

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    2.8

Von den 4 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter