Studiengangdetails

Das Studium "Produktgestaltung" an der staatlichen "HfG - Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Schwäbisch Gmünd. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.2 Sterne, 62 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Schwäbisch Gmünd

Letzte Bewertungen

4.9
F. , 23.01.2022 - Produktgestaltung (B.A.)
4.4
Lea , 21.01.2022 - Produktgestaltung (B.A.)
4.3
Florina , 18.01.2022 - Produktgestaltung (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Produktdesign Studium geht es um viel mehr als die Gestaltung von Produkten. Im Studiengang entwickelst Du Ideen für neue Produkte und planst deren technische Umsetzung. Das Produktdesign Studium vereint deshalb zwei Fachbereiche: Design und Maschinenbau. Das Studium passt ideal zu Dir, wenn Du sowohl technisch begabt als auch kreativ bist.

Produktdesign studieren

Alternative Studiengänge

Produktdesign
Bachelor of Arts
Fachhochschule Potsdam
System Design
Master of Arts
HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Produktgestaltung
Bachelor of Arts
Brüder-Grimm-Berufsakademie
Produktdesign
Bachelor of Arts
Uni Weimar
Infoprofil
Produktdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gemeinsam lernen

Produktgestaltung (B.A.)

4.9

Man hat viele Abgaben und fast keine Klausuren.
Bei vielen Projekten kann man zusammen arbeiten.
Durch den kleinen Studiengang kennt man alle. Man ist gut connected und lernt so oft auch zusammen.
Zu den Werkstätten haben wir immer Zugang solange sie offen sind. Dort wird man von Fachpersonal betreut, die einem bei Fragen gerne helfen.

Spannende und neue Erfahrungen

Produktgestaltung (B.A.)

4.4

Wir haben viele Profs und Dozenten die selbst sehr viel Erfahrung mit bringen. Die Werkstätten sind super ausgestattet. Man wird in den Projekten unterstützt. Das Online Format eignet sich super da eine eigene webseite aufgebaut wurde. Der Studiengang ist zwecks Materialkosten und Programmen sehr teuer.

Tolles Engagement für die Studenten

Produktgestaltung (B.A.)

4.3

Die Hochschule versucht alles ihren Studenten zu ermöglichen und sie zu unterstützen, was auch super gelingt. Ich würde sagen, wir haben nicht nur Vorlesungen sondern unterstützende Diskussionsrunden. Jeder ist immer Hilfsbereit und hilft auch gerne.

In kalten Wässern lernt man schwimmen

Produktgestaltung (B.A.)

4.1

Mit der digitalen Lehre hat sich einiges verändert. Trotzdem ist der Zugang zu den Werkstätten gewährleistet und die Werkstattleiter stehen einem jederzeit hilfreich zur Seite.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr Prozessreich geprägt, wie man es von der hfg kennt.

  • 1
  • 10
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021