Studiengangdetails

Das Studium "Polizeidienst" an der staatlichen "Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Büchenbeuren. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Büchenbeuren

Letzte Bewertungen

3.7
Lukas , 14.04.2022 - Polizeidienst (B.A.)
4.3
Angelina , 31.03.2022 - Polizeidienst (B.A.)
4.6
Selina , 19.03.2022 - Polizeidienst (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Die Polizei - Dein Freund und Helfer. Doch wie genau sieht eigentlich der Arbeitsalltag eines Polizisten aus und was gehört zur Ausbildung dazu? Sie übernehmen Verantwortung für Menschen in Krisensituationen und leisten einen großen Beitrag zur Sicherung unseres demokratischen Rechtsstaats.

Dir liegen Gerechtigkeit und Ordnung am Herzen und Du möchtest Deinen Teil dazu beitragen, unsere Welt zu einem besseren, sichereren Ort zu machen? Dann ist Deine Zukunft vielleicht ja bei der Polizei!

Polizei studieren

Alternative Studiengänge

Gehobener Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
HWR Berlin
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
Polizeibeamter
Bachelor of Arts
Akademie der Polizei Hamburg
Polizei Vollzugsdienst
Bachelor of Arts
Polizeiakademie
Schutzpolizei
Bachelor of Arts
Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht für Jeden

Polizeidienst (B.A.)

3.7

Man hat sehr viele Theoretische Inhalte was auch wichtig ist, jedoch kann man sich dann dazwischen auf die Praktischen Teile freuen und hat ein bisschen Zeit in der man nicht lernen muss. Sonst wird man an sich gut auf die Modulprüfungen vorbereitet, diese sind jedoch schon anspruchsvoll.
Vorerfahrungen in Jura vereinfachen die ganze Sache enorm.

Kindheitsträume werden wahr

Polizeidienst (B.A.)

4.3

Super tolles Studium mit viel Unterstützung und Engagement unter Studieren, von den Dozenten, den Trainern und anderen Beteiligten. Macht super viel Spaß und ist mega interessant und abwechslungsreich. Man lernt nicht nur was für seinen Beruf, sondern wächst auch persönlich an dem Studium.

Habe sehr gute Erfahrungen gemacht

Polizeidienst (B.A.)

4.6

Erst viel Theorie um gut reinfinden zu können und Grundlagen zu schaffen, nach über einem Jahr Theorie gehts dann endlich an die Praxis und man hat einen Monat lang Praktikum um sich den Polizeialltag besser vorstellen zu können. Die letzte Zeit ist dann viel Praktikum mit einigen Theoriephasen gemischt.

Etwas chaotisch geplant aber sehr spannend

Polizeidienst (B.A.)

3.4

Es werden sehr nützliches und für den Job wichtige Lerninhalte vermittelt. Die Organisation wirkt manchmal sehr chaotisch aber man kommt damit klar. Eine Menge Stoff der vermittelt wird und sportlich fit sollte man auch sein. Es gibt jede Menge Angebote für die Freizeit und eine gute Bibliothek.

  • 1
  • 9
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 34 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022