Studiengangdetails

Das Studium "Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei" an der staatlichen "Hochschule des Bundes" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Das Studium wird in Brühl und Lübeck angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 111 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brühl, Lübeck

Letzte Bewertungen

3.3
Oliver , 22.08.2019 - Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei
3.5
Maria , 26.08.2018 - Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei
4.0
Mandy , 26.08.2018 - Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Alternative Studiengänge

Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Thüringer VFHS
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
Bachelor of Arts
Hochschule für Polizei Baden-Württemberg
Schutzpolizei
Bachelor of Arts
HfPV - Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Infoprofil
Gehobener Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
HWR Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolle Jobperspektiven - Überlastung der Akademie

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

3.3

Grundsätzlich kann ich jedem der Polizist*in werden, ein solides Gehalt beziehen möchte und keine Probleme hat kreuz und quer durch Deutschland zu reisen - diesen Studiengang empfehlen.

Aktuell hat die Bundespolizei leider mit der jahrelangen Sparpolitik zu kämpfen. Außerdem ist es sehr schwierig mit den Einstellungszahlen klarzukommen. Leider ist die Behörde aktuell minimal überfordert alle unterzubekommen und qualitativ hochwertig zu unterrichten.

Sehr abwechslungsreich

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

3.5

Interessante Inhalte, allerdings muesste man sas Modulhandbuch ueberarbeiten. Die Organisation ist manchmal chaotisch, da zu viele Studierende im Vergleich zu den Kapazitaeten eingestellt werden. Insgesamt aber zufrieden. Es wird viel Sport und eine große Themenvielfalt mit kompetenten Dozenten geboten.

Theorie vs. Praxis?

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

4.0

Grundlagenwissen und Basisinhalte werden adäquat an die Studierenden vermittelt. Die Unterbringung (sofern möglich) erfolgt größtenteils in Einzelzinmern die mit PCs ausgestattet sind. Moderner Campus, einziger Mangel ist die Lage auf dem Berg. Ohne Auto ist die Anbindung etwas schlecht.

Theorie, aber wichtig

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

3.8

Die Uni hatte entspannte Zeiten, wir waren an diese allerdings gebunden.
Nach lockeren und zumeist auch sehr kompetenten Dozenten hatte man Selbststudium (spätestens gegen 15:30). Danach wurde meist rekapituliert, zusammengefasst USBs, schließlich auch Sport gemacht. Hohe Stoffdichte, aber mit Fleiß locker machbar.

Studentin im 2. Dienstjahr bei der Bundespolizei

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

3.8

Ich habe mein Studium im September 2016 begonnen. Den ersten Kontakt mit der Hochschule des Bundes in Brühl hatte ich im Januar 2016, als mein Grundstudium dort begann. Mir fiel direkt das gepflegte Äußere und die gute Ausstattung in den Lehrräumen auf. Vorallem finde ich aber, dass die Dozenten sehr fachkompetent sind und auf jeden Studenten eingehen. Alles wird so lange wiederholt, bis es jeder verstanden hat. Auch die Lehrmaterialien sind auf das geringste komprimiert und somit sehr hilfreich zum lernen. Das Essen in der Mensa ist gut, jedoch etwas zu teuer.
Die Bibliothek ist sehr sehr gut ausgestattet und auch sehr gut organisiert. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Hochschule des Bundes und würde das Studieren dort jederzeit weiterempfehlen.
Momentan bin ich am Campus in Lübeck, aber da ich hier nur eins von Beidem bewerten kann, habe ich mir die Hochschule des Bundes in Brühl ausgewählt.

Abwechslungsreich, aber streng

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

3.5

Es ist ein abwechslungsreiches Studium, weil es neben den theoretischen auch viele praktische Anteile gibt. Man führt aber kein typisches Studentenleben, da es viele Regeln gib (zB jeden Tag früh aufstehen und während den Vorlesungen Uniform tragen).

Tolles Studium

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

4.0

Abwechslungsreicher geht nicht, alle 4 Monate eine andere Stadt, tolle Leute, tolle Umgebung, interessanter Lernstoff!
Im Gegensatz zur Ausbildung mittlerer Dienst bereitet es natürlich eher auf Büroarbeit vor. Trotzdem kommen die praktischen Anteile nicht zu kurz.

Bürokratiewahnsinn

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Bericht archiviert

Mittelmäßige Dozenten und Lehrveranstaltungen. Eine wirklich mangelhafte Organisation mit ständigen Wartereien und Verzögerungen. Campusleben existiert so gut wie gar nicht. Einzig die Bibliothek erweist sich als gut, sonstige Ausstattung ist noch ausbaubar. Mensa ist ok.

Anspruchsvoll

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Bericht archiviert

An der Hochschule des Bundes ist hohe Selbstdisziplin gefragt! Da das Studium auch körperlich sehr anspruchsvoll ist, darf man sowohl die körperliche als auch die geistige Leistungsfähigkeit nicht vernachlässigen, obwohl man nur wenig Zeit dafür hat. Man hat dort generell nicht das typische Studentenleben, da man einer täglichen Anwesenheitspflicht nachkommen muss und während den Unterrichtungen Uniform trägt.
Für mich persönlich ist das Studium jedoch unheimlich spannend und abwechslungsreich!

Einfach Klasse

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr abwechslungsreich. Es wurd individuell auf dich eingegangen und du wirst gut gefördert. Man muss zwar echt viel lernen da man neben der Theorie auch immer viel Sport machen sollte aber es macht mir Spaß und der Zusammenhalt ist toll.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 11 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter