Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Hochschulprofil

Die Hoch­schule für Po­lizei - Baden-Württemberg bildet die Po­li­zei­be­amten des Landes Baden-Würt­tem­berg für den ge­ho­benen Po­li­zei­voll­zugs­dienst aus. Sie hat eine Ka­pa­zität von rund 1.300 Stu­di­en­plätzen und be­schäf­tigt 58 haupt­amt­liche Do­zenten und 74 Ver­wal­tungs­mit­ar­beiter.

Die Hoch­schule für Po­lizei ver­mit­telt den stu­die­renden Po­li­zei­be­amten in an­wen­dungs­be­zo­gener Lehre die wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nisse und Me­thoden sowie die be­rufs­prak­ti­schen Fä­hig­keiten und Kennt­nisse, die zur Er­fül­lung der Auf­gaben des ge­ho­benen Dienstes bei der Schutz- und Kri­mi­nal­po­lizei er­for­der­lich sind.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
1 Studiengang
Dozenten
58 Dozenten
Standorte
5 Standorte

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Christina , 15.08.2018 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
3.7
Jasmin , 26.05.2018 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
5.0
Theresa , 03.05.2018 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
4.3
Sylvi , 22.03.2018 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice
3.2
Lea , 26.02.2018 - Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

Studiengang

4.1
100% Weiterempfehlung
1

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule für Polizei Baden-Württemberg
    Sturmbühlstraße 250
    78054 Villingen-Schwenningen

14 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Positive Erfahrungen

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.3

Viele theoretische Inhalte, aber auch Praxis, wie Schießen, AZT und Sport.
Zudem ist auch ein Praxissemester eingebaut. Hierbei lernt man sehr viele Stellen und unterschiedliche Bereiche kennen. So bekommt man einen sehr guten Einblick in den jeweiligen Zuständigkeitsbereiche. 

Tolles Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.7

Sehr abwechslungsreich, ist aber natürlich nicht mit herkömmlichen Unis zu vergleichen. Die Inhalte sind spannend. Die Uni an sich hat jetzt zwar nicht die allerneusten technischen Ausstattungen aber was da ist, ist völlig ausreichend. Die Dozenten sind alle sehr kompetent.

Klasse Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

5.0

Tolles, praxisbezogenes Studium das sehr viel Spaß macht.
Voraussetzung ist natürlich der Sinn für Recht und Gerechtigkeit und Spaß daran zu haben.
Natürlich darf auch die Praxis nicht fehlen, und neben Hochschulsport wird ein breites Freizeitangebot an verschiedensten Sportarten angeboten.

Lehrreiches Studium für Interessierte

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.3

Habe mein Studium an der HfPol nun erfolgreich abgeschlossen und finde es insgesamt sehr interessant und lehrreich. Man kann viel mitnehmen und ist anschließend gut auf den Polizeidienst vorbereitet. Die Dozenten sind zum größten Teil motiviert und fachlich sehr kompetent. Der Lehrstoff wird praxisnah vermittelt, auf Neuerungen wird entsprechend eingegangen. Hat man trotzdem Fragen, kann man sich an die netten Damen und Herren in der Bibliothek wenden.

Abwechslung pur

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.2

Für jeden, der nicht Tag für Tag das gleiche machen will und Lust auf ganz neue Herausforderungen hat, bietet sich dieser Studiengang an.
Von Sport, über Theorie zu Selbstverteidigung ist alles dabei und langsam wird immer klarer, warum die Reklamen für die Polizei mit "wir suchen Alleskönner!" wirbt. Absolut zu empfehlen, auch wenn man sich an die Dreifach bzw. Doppelbelegung der Wohnheimzimmer erstmal gewöhnen muss. Für das Zusammengehörigkeitsgefühl auf jeden Fall unverzichtbar!

Ein Muss als Polizist

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.7

Es gibt keine Alternative für ein Studium als Polizeibeamte, weshalb man nach Villingen-Schwenningen muss. Ich kann darüber nicht viel schlechtes sagen. Es ist schade, dass die Hochschule an und für sich etwas alt ist. Die Zimmer für die Studenten sollte renoviert werden.

Spaß am Lernen

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.3

Trotz anspruchsvoller Lehrveranstaltungen mit sehr kompetenten Dozenten verlangt das Studium viel Selbstdisziplin. Plätze sind ausreichend da, für so gut wie alle, die die Einstellungstests bestehen und bei den Gesprächen etwas Geschick zeigen. Durch das duale Studium hat man nur 4 Semester tatsächliches Studium, was die Zeit sehr begrenzt und die Struktur etwas verwirrt. Trotzdem ist es eine schöne Atmosphäre und man hat so viel Spaß.

Theorie für die Praxis

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.2

Ich habe als so genannte "Direkteinsteigerin" nach meinem Abitur das Studium begonnen. Trotz des vielen theoretischen Unterrichts in Rechtsfächern, kam die Praxis nie zu kurz. Das ist in meinem Berif sehr wichtig und ich bin früh, dass das Studium beides im Einklang unterrichtet!

Interessantes Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.8

Das Studium geht 3 Jahre (an der HfPol) + 9 Monate Vorausbildung an der Polizeischule. Von den 6 Semestern sind 2 Praxissemester.
Die Studieninhalte sind vielfältig (z.B. Rechtswissenschaften, Verkehrswissenschaften, Sozialwissenschaften usw.)
Die Dozenten sind gut, wie bei jeder Hochschule gibt es aber auch "mittelmäßige" Dozenten.

Interessantes, vielseitiges Studium

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.0

Man erhält durch die erfahrenen Dozenten einen optimalen Einblick in die unterschiedlichsten Fächer. Die Erfahrungen der Dozenten aus dem jeweiligen Bereich zeigt die Praxisnähe. Zudem werden regelmäßig Vorträge angeboten, in denen detaillierter auf bestimmte Themen eingegangen wird und nicht studienrelevante Themen aufgegriffen werden, die aber für die spätere Arbeit durchaus wichtig sind.

Durchaus positiv

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.5

Interessanter Studiengang, genau so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Schon jetzt weiß ich, dass das mein Traumberuf ist! Der Beruf ist abwechslungsreich, verbindet Praxis und Theorie und hat sowohl viel praktische Ausflüge als auch "schreibkram", schade, dass mein Studium bald vorbei ist!

Richtig positiv

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.4

Super interessantes und sehr lehrreiches Studium, ich bin seit Oktober an der Hochschule und es gefällt mir richtig gut. Die Vorlesungen werden von fachlich sehr kompetenten Studenten gehalten, die Studiengruppen sind recht klein (ca. 30 pro Gruppe) alles in allem eine sehr freundliche und nette Atmosphäre.

Durchweg positiv

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

4.2

Ich habe im Oktober mit dem Studium begonnen, war vorher aber schon einige Jahre mit der Ausbildung fertig und hab im Streifendienst auf einem Revier gearbeitet. Ich bin bislang positiv überrascht, man wird freundlich und hilfsbereit empfangen, die Dozenten sind fachlich sehr kompetent und die Themengebiete sehr spannend. Eine Vertiefung von den bereits gelernten Inhalten der Ausbildung.

Gut, geht aber besser

Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice

3.8

Zu Hause ist es am schönsten
Am Anfang weniger anspruchsvoll dann steigert es sich.
Die Dozenten sind zum Teil sehr interessant kompetent.
Studienverlauf ist zum Großteil durchdacht.
Es gibt nicht ausreichend Plätze. Es könnte mehr Seminare geben.
;)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 8
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.9
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 21% Absolventen
  • 14% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Po­li­zei­voll­zugs­dienst / Po­lice Ser­vice Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
14