COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Politikwissenschaft" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1521 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
78% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
78%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.7
Noely , 11.09.2020 - Politikwissenschaft
2.3
Manuel , 13.05.2020 - Politikwissenschaft
3.3
Sophie , 31.03.2020 - Politikwissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Du willst Politikwissenschaft studieren, aber kein Politiker werden? Kein Problem, denn das Fach bietet weit mehr Berufsmöglichkeiten, als viele denken. Du kannst nach dem Studium als Diplomat, Journalist oder Referent arbeiten. Dich interessiert die deutsch-amerikanische Beziehung? Politikwissenschaft studieren bildet Dich beispielsweise für eine Anstellung in der deutschen Botschaft in den USA aus. Im Studium erwirbst Du wichtige Kenntnisse darüber, wie politische Systeme funktionieren und wie politisches Handeln verschiedene Staaten und Gesellschaften gestaltet.

Politikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Political and Social Sciences
Master of Arts
Uni Würzburg
Infoprofil
Politikwissenschaft
Master of Arts
LMU - Uni München
Politikwissenschaft
Bachelor of Arts
TU Darmstadt
Politics, Administration & International Relations
Bachelor of Arts
Zeppelin Universität
Infoprofil
Political and Social Studies
Bachelor of Arts
Uni Würzburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Starke Unterstützung für neue Studenten

Politikwissenschaft

3.7

Die Dozenten stellen sich jeder Frage und sind neben Seminaren in ihren eigenen Sprechstunden anzutreffen. Gerade wenn es um die Bearbeitung von Hausarbeiten geht, sind sie stark involviert. Die Vorlesungen erfolgen alle in einem angemessenem Rahmen. Die zu erbringende Leistungen werden klar kommuniziert und sind ersichtlich.
Das Studium lässt sich empfehlen.

Passive Studentenschaft, hatte mir mehr erwartet

Politikwissenschaft

2.3

Wenn du keine Ahnung hast, wo es später mal hingehen soll, Politik nur als Ausrede studieren willst und kein besonders großes Interesse hast, dich an politischen Veränderungsprozessen zu beteiligen, wirst du hier viele Gleichgesinnte finden. Erlangen selbst ist wohl eine der bürgerlichsten Städte Deutschlands und das spiegelt sich auch in der studentischen Kultur wieder, zumindest hatte ich von einem Universitätsumfeld deutlich mehr Subkultur erwartet.

Wenn du so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bewertung der Uni

Politikwissenschaft

3.3

Mehr Organisation und Absprache innerhalb und zwischen den Fakultäten wäre nötig.
Absprachen v.a. auch bezüglich Klausurterminen wäre auch wichtig. Zwei Klausuren am Tag sollten wirklich nicht sein.
Mehr live Übertragungen wären auch gut
Großteil der Dozenten sehr kompetent. Andere, wenn auch wenige, beurteilen offensichtlich zu subjektiv.

Breit aufgestellt, aber methodisch unterirdisch

Politikwissenschaft

2.8

Ich habe eigentlich gute Erfahrungen in Erlangen gemacht. Zwar ist die Organisation etwas chaotisch, aber das ist leider an vielen Unis so. Im Master an einer anderen deutschen Uni ist mir jedoch aufgefallen, wie wenig Wert das Erlanger Institut für PoWi auf methodische Ausbildung legt. Quantitative Methoden werden nur indirekt vermittelt, qualitative Methoden (zB Datenanalyse mit Statistikprogrammen) hingegen überhaupt nicht. Das hat bei mir einige Wissenslücken hinterlassen, die ich nun...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 10
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020