COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext" an der privaten "IHL - Internationale Hochschule Liebenzell" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bad Liebenzell. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 35 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.5 Sterne, 124 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
36.880 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bad Liebenzell

Letzte Bewertungen

4.7
Anastasia , 23.03.2020 - Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext
4.0
Carolin , 21.11.2019 - Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext
4.5
Judika , 24.10.2019 - Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext

Alternative Studiengänge

Gemeindepädagogik und Diakonie
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
Beratung
Master of Arts
Hochschule Neubrandenburg
Interkulturelle Bildung
Master of Arts
Hochschule für Philosophie
Transformationsstudien
Master of Arts
Uni Flensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Selten nix los

Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext

4.7

Was ich besonders liebe, sind die interessanten Inhalte. Viele Dozenten referieren sehr spannend, z.B. in Psychologie oder Geschichte der Pädagogik. Der Umgang von Dozenten und Studenten ist eher familär, dabei geht der wissenschaftliche Anspruch trotzdem nicht verloren.
Cool ist auch die Gemeinschaft in den WGs unter Christen, wo einfach immer jemand für einen da ist, Mut zuspricht, mitlacht oder mitweint. Klar, man hat wenig Zeit, in der man allein ist..
Das vermisse ich gerade, während ich nur per Zoom an Vorlesungen teilnehmen kann.

Es wird sich um jeden einzelnen Student gekümmert

Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext

4.0

Es wird sich um die einzelnen Studenten gekümmert und sie werden bestmöglich begleitet. Die WGs liegen auf dem Campus und wir haben eine sehr gute Gemeinschaft. Auch mit den Dozenten haben wir einen gutes Miteinander. Es ist nicht alles Perfekt aber es geben sich alle sehr viel Mühe.

Wohlfühlstudium

Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext

4.5

Man studiert in einer genialen und bunt zusammengemischten Gemeinschaft.
Sowohl Unterricht, als auch das gemeinsame Leben ermöglichen ein Lernen fürs ganze Leben
Die Dozenten bereiten uns Studenten sehr gut auf unser bevorstehendes Berufsleben vor. Und auch Spaß und Freude dürfen natürlich nicht fehlen und sind daher immer zu finden!

Mehr als ein Studium

Theologie/Pädagogik im interkulturellen Kontext

4.7

Im Hauptstudium gibt es viele interessante Module, die belegt werden können. Die Dozenten haben viel Fachwissen und können diese gut vermitteln. Trotzdem ist der Umgang persönlich und die Dozenten nehmen sich Zeit für Fragen und auch für Einzelgespräche.
Durch die Studien- und Lebensgemeinschaft (SLG) wird die Gemeinschaft unter den Studenten auf dem "Berg" gefördert und gestärkt. Durch das gemeinsame Arbeiten in der "Zeltzeit" wird ebenfalls eine Gemeinschaft geschaffen, die über das rei...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 4
  • 30
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 35 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019