Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 121 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1619 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

2.6
L. , 27.04.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.4
Caro , 09.04.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.6
Jan , 31.03.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Medizin
Staatsexamen
RWTH Aachen
Medizin
Bachelor of Science
Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Infoprofil
Physician Assistant
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spannendes Studium; schreckliche Organisation

Medizin (Staatsexamen)

2.6

Medizin in Hamburg macht an sich Spaß. Weil das Medizinstudium spannend ist und die Inhalte dadurch mehr oder weniger Spaß machen. Die Lehre ist jedoch bedürftig. Mit jedem Semester wird es schlechter. Es wird weniger kommuniziert, Lehrveranstaltungen werden inhaltloser und Prüfungen willkürlicher. Es wird Wert darauf gelegt aus Altprotokollen zu lernen anstatt den Inhalt zu verstehen. Besonders in der Pandemie merkt man, dass das Dekanat das Wohlsein der Studierenden einen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Modellstudiengang, schlechte Organisation

Medizin (Staatsexamen)

3.4

Die Studieninhalte sind natürlich von sich aus super interessant und der generelle Aufbau vom Modellstudiengang ist gut durchdacht. Die Dozenten sind überwiegend okay und bekommen auch die online Lehre gut hin. Die praktischen Kurse und Versuche sind oft sehr interessant gestaltet und man merkt, dass einige Fächer sich wirklich sehr viel Mühe geben.

Es wird sich schon bemüht auf die Studenten einzugehen, organisatorisch funktioniert das aber selten. Studenten bleiben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientiert

Medizin (Staatsexamen)

4.6

Der Modellstudiengang erleichtert im Gegenzug zum Regelstudiengang den Aufwand sehr. Nur noch die wirklich gebrauchten Informationen werden gelehrt, was sehr sinnvoll ist. Zusätzlich führt die sehr praxisnahe Lehre einen sehr viel besser an den späteren Beruf heran und erleichtert den Einstieg in den Job.

Modellstudiengang, Praxis vom ersten Semester an

Medizin (Staatsexamen)

3.7

Habe mich aufgrund des Modellstudienganges für den Studienort in Hamburg entschieden. Durch die Praxis vom ersten Semester an ist die "Vorklinik" nicht ganz so trocken wie vielleicht an anderen Universitäten. Über den Modulaufbau kann man sich streiten, ich bin damit aber immer sehr gut zurecht gekommen und habe eine passende Lernstrategie für mich gefunden. Zusätzlich zum normalen Curriculum bietet der FSR weitere studentisch geleitete Kurse wie beispielsweise Sono-, EKG-, Punktions-...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 10
  • 66
  • 36
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 121 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 269 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022