Studiengangdetails

Das Studium "Medieninformatik" an der staatlichen "TH Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Gummersbach. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 36 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 1330 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gummersbach

Letzte Bewertungen

4.0
Alberije , 24.10.2022 - Medieninformatik (B.Sc.)
3.9
Madina , 19.10.2022 - Medieninformatik (B.Sc.)
3.6
Collin , 29.09.2022 - Medieninformatik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär aufgebaut. Es vereint Inhalte wie Angewandte Informatik, Mediengestaltung, Psychologie, Medientheorie, Mediendidaktik und Kommunikationswissenschaft. Die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium sind äußerst vielfältig. Als Medieninformatiker kannst Du in der Unternehmensberatung arbeiten, komplexe IT-Infrastruktur implementieren oder in der Software-Entwicklung und im Online-Marketing tätig werden.

Medieninformatik studieren

Alternative Studiengänge

Medieninformatik
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil
Medieninformatik
Bachelor of Science
HTW – Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
GeoVisual Design - Geomatics
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Infoprofil
Medieninformatik
Bachelor of Science
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur
Medieninformatik
Master of Science
TH Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

trockene Informatik und ausgleichende Kreativität

Medieninformatik (B.Sc.)

4.0

Wer gerne etwas im IT machen will, in den der sonst so übliche Informatik Input nicht all zu theoretisch und trocken sein soll, der sollte Medieninformatik studieren, denn hier habt ihr die Chance in vielen spannenden Themen und Projekten einzutauchen. Die Kreativität ist hierbei genauso gefragt wie das Analysieren von Problemdomänen und das Implementieren von Userinterfaces. Also von allem ein Bisschen und dennoch aufregend!

Interessant, trotz theoretischem Teil

Medieninformatik (B.Sc.)

3.9

Das Studium hat in der Coronazeit angefangen und man hat direkt einen guten Einstieg in das Studium bekommen.
Es wurden zunächst viele Willkommens-Veranstaltungen gehalten und man hatte einen gute Start. Bei den meisten Modulen wurden wöchentliche Vorlesungen und Übungen gehalten. Jedoch gab es auch einige, mit Selbststudium, welches als Erstsemester-Student etwas schwierig ist.
Als es dann der Präsenzunterricht anfing, hat man auch das Equipment vor Ort am Campus nutzen können,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut durchdachte Inhalte, schlechte Organisation

Medieninformatik (B.Sc.)

3.6

Die Inhalte an der TH Köln sind das, was man sich under Medieninformatik vorstellt. Dabei werden von jedem Bereich erstmal alle Grundlagen erlernt um sich dann zwischen den Vertiefungsmodulen: Social Computing, Web Developement und Visual Computing entscheiden zu können. Allerdings kommen hier auch schon die ersten Probleme, da man z.B. im vierten Semester auf einmal Module hat, welche als Grundlage für Module aus dem 2. Semester dienen. Dieses Problem gibt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältige Inhalte und gute Organisation

Medieninformatik (B.Sc.)

4.6

Im Studium Medieninformatik an der TH Köln habe ich überwiegend positive Erfahrungen gemacht. Zuvor war ich in zwei anderen Studiengängen eingeschrieben, die mir nicht zusagten. Durch die Vielfalt der verschiedenen Fächern, von Programmierfächern bis hin zu kreativen und gestalterischen Fächern, die unter anderem das Drehen eines eigenen Films beinhalteten, entstand viel Abwechslung und wurde ein breites Wissen vermittelt. Die Veranstaltungen sind nicht überfüllt, jeder kennt jeden, der Studiengang ist gut...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 16
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 36 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 84 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022