COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 8 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 68 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1193 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Digitales Studieren und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

4.0
Michelle , 15.04.2020 - Mathematik Lehramt
4.3
Paul , 24.03.2020 - Mathematik Lehramt
4.2
Jannik , 13.03.2020 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Master of Science
Uni Greifswald
Infoprofil
Ernährungslehre Lehramt
Bachelor of Education
Uni Paderborn
Druck- und Medientechnik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Mathematik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Mathematik
Bachelor of Science
Uni Greifswald
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studienfach mit Durchblick

Mathematik Lehramt

4.0

Mathe ist nach der Vorstellung von vielen ein Fach, was unmöglich ist zu studieren. Nicht an der MLU, hier geben sich die Dozenten die größte Mühe die Inhalte auf eine Weise zu vermitteln, dass es alle kapieren. Es gibt vielfältige Angebote zur Unterstützung (Übungen, Tutorien, Sprechstunden). Die Strukturierung ist klar und deutlich ersichtlich.

Mathe auf ganz andere Art

Mathematik Lehramt

4.3

Ursprünglich war es nicht mein Plan Mathematik zu studieren. Später habe ich mich aber dann einfach mal eingeschrieben, da ich noch ein drittes Fach belegen wollte.
Mathematik zu studieren ist etwas ganz anderes als die Mathematik in der Schule. Man kann kaum etwas von damals anwenden. Wenn man also in Mathe schlecht war, heißt das nicht, dass man nicht Mathematik studieren sollte.

Interessantes Studium leicht gemacht

Mathematik Lehramt

4.2

Super engagierte Dozenten und Angebote die das Studium unterstützen. Professoren die sich um ihre Studierenden kümmern und die Lehrveranstaltungen auch nach ihnen abstimmen, oft auch fragen eingehen.
Trotzdem kein Zuckerschlecken bei vielen Serien die es zu bearbeiten gibt.

Sehr hohe Ansprüche

Mathematik Lehramt

3.5

Die Seminare und Vorlesungen sind sehr lehrreich. Aber es ist sehr viel Fachwissenschaft dabei, die man im Beruf nicht mehr anwenden muss. Die Dozenten sind größtenteils sehr gut informiert und bringen den Stoff gut rüber. Die Didaktik bringt viel für den Berufsalltag.

  • 1
  • 26
  • 33
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 68 Bewertungen fließen 50 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019