Studiengangdetails

Das Studium "Kunst-Medien-Ästhetische Bildung" an der staatlichen "Uni Bremen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bremen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 46 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 956 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Lehramt (S, GyGe, R, H, G)

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bremen

Letzte Bewertungen

4.5
Aleyna , 01.11.2019 - Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt
3.8
Kübra , 19.10.2019 - Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt
3.7
Yasin , 17.10.2019 - Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

Alternative Studiengänge

Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
Muthesius Kunsthochschule
Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Duisburg-Essen
Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt
Master of Education
Uni Bremen
Kunst Lehramt
Master of Education
Uni Hildesheim
Kunst Lehramt
Staatsexamen
Uni Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die beste Entscheidung!

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

4.5

Kunst als zweites Fach zu wählen war die beste und richtige Entscheidung für mich. Die Dozenten sind unfassbar kompetent und freundlich. Die Lehrveranstaltungen sind super gut strukturiert und leicht zu verstehen. Zwar gibt es Seminare, welche manchmal überfüllt sind, dennoch kümmern sich die Dozenten um genug Stühle etc.

Nicht soo interessant

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

3.8

Wer kreativ und fantasievoll ist, soll auf jeden Fall diesen Lehrgang wählen! Ich find auch gut, dass die viele Praxis Kurse haben. Die Dozenten alle auch super lieb und sympathisch. Kann manchmalll etwas langweilig sein, aber kommt halt darauf an, ob man sich für diesen Studiengang interessiert.

Theorie toll, Praxis voll

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

3.7

Theorie ist bis jetzt immer gut verständlich und angenehm. Alle praktischen Fächer sind überfüllt und es ist sehr schwer in den gewünschten Kurs reinzukommen.
Die Dozenten sind super, erklären verständlich und sind engagiert. Man hat das Gefühl, immer gut beraten zu sein.

Desorganisiert, willkürlich und subjektiv

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

1.3

Der Studiengang wird dominiert von der Vorstellung bei den Dozierenden (vor allem bei den vielen externen) , dass alle Studierenden im Raum den Studiengang als Hauptfach und auch auf Lehramt studieren. Dies führt zu Kommunikationsproblemen bzgl. Arbeitsaufträgen und zu erbringenden Arbeitsaufwand und dem Anspruch der Dozierenden an die Studenten. Der Studiengang wird außerdem von einigen wenigen Dozenten, Professoren dominiert und es gibt kaum die Möglichkeit dem Thema Feminismus zu entkommen. E...Erfahrungsbericht weiterlesen

Recht viel Theorie

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

3.2

Die Dozenten meist sehr hilfsbereit und freundlich.
Leider lässt die Organisation des Fachbereichs manchmal zu wünschen übrig.

Leider wurden 2017 Praxiskurse für *nicht Lehrämter* größtenteils gestrichen. (Dies auch beispielsweise ohne Studienbeginner davon rechtzeitig in Kenntnis zu setzen.)

Wer sich besonders auf die Theoretischen Aspekte konzentrieren möchte, ist hier richtig.
Es werden verschiedene Kurse angeboten, die nach eigenen Interessen besucht werden können. Auch werden viele zusätzliche Seminare, im Rahmen von General Studies, angeboten.

Viel Raum für Kreativität - Leider nur für Lehramt

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

4.7

Ich bin sehr begeistert vom Kunst Studium an der Uni Bremen.
Die Themen sind oft frei wählbar und lassen viel Raum für eigene Ideen und Kreativität.
Es werden auch viele Praxiskurse angeboten in denen man sich richtig ausleben kann.
Leider werden diese offiziell nur für Lehrämtler angeboten.
Auch wenn ich zu diesen gehöre und das Privileg besitze sie besuchen zu dürfen, finde ich dies sehr ungerecht und würde mir wünschen, dass das Institut diese auch wieder für Profi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breit gefächert

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

3.8

Der Studiengang bietet von Semester zu Semester verschiedene Seminare an, sodass man jeden Bereich kennenlernen kann, sofern man möchte. Zudem gibt es oft die Möglichkeiten an Exkursionen im Seminar teilzunehmen. Wie bei dem vorherigen Studiengang schon erwähnt, ist die Raumausstattung eher nicht so vielfältig.

Vielfältiger Studiengang

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

4.3

Meine Erfahrungen in diesem Studiengang sind sehr positiv. Das Angebot ist vielseitig. Von Fotografie bis hin zu Aktzeichnungen. Wenn man eine, oder mehrere Kurse nicht mag, gibt es immer noch einen anderen Kurs den einem gefällt. Ich hatte bisher eine überwiegend angenehme Studienzeit im Studiengang Kunst-Medien-Ästhetische Bildung. Die Dozenten an der Uni sind super nett und hilfsbereit. Bei Schwierigkeiten standen Sie jederzeit zur Verfügung. Der Studiengang ist definitiv weiterzuempfehlen.

Nicht besonders empfehlenswert.

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

2.8

Seminarthemen sind nicht sehr nah an dem was später unterrichtet wird. Es wird kaum Praxis angeboten und wenn, dann nur mit sehr wenig Chancen auf einen Platz in den Kurs in den man möchte. Theorie wie sie später in der Schule dran kommt (z.B. Epochen oder Interpretationen) sind überhaupt nicht Thema.

Kleiner Studiengang für Interessierte

Kunst-Medien-Ästhetische Bildung Lehramt

3.2

Ich hab diesen Studiengang rein aus Interesse belegt, nicht weil ich später in diesem Feld arbeiten möchte. Inhaltlich zeigt KuMÄB verschiedene Facetten der Kunstwelt auf. Interdisziplinär fließen häufig Themen aus Politik, Philosophie und Geschichte ein. Auch im Bereich der Kommunikationswissenschaft gibt es einige Überschneidungen. 

  • 1
  • 12
  • 23
  • 8
  • 2
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 46 Bewertungen fließen 37 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter