Studiengangdetails

Das Studium "Japanologie" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1715 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum
Hinweise
2-Fächer-Bachelor

Letzte Bewertungen

4.8
Isabell , 01.07.2021 - Japanologie (B.A.)
3.4
Laura , 12.05.2021 - Japanologie (B.A.)
4.5
Hakan , 01.04.2021 - Japanologie (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Japanologie Studium setzt Du Dich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Inselstaat Japan auseinander. Im Zentrum stehen dabei die Sprache und Schrift und historische sowie zeitgenössische Fragestellungen. Damit handelt es sich bei dem Studiengang sowohl um eine Sprach-, als auch um eine Kulturwissenschaft.

Japanologie studieren

Alternative Studiengänge

Japanologie
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg
Japanologie
Bachelor of Arts
Uni Leipzig
Japanologie
Bachelor of Arts
Uni Trier
Japanologie
Master of Arts
Uni Leipzig
Japanologie Lehramt
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Arbeit, aber es lohnt sich

Japanologie (B.A.)

4.8

Ich würde sagen, dass dieses Studium nur was für fleißige Lerner ist. Besonders der Sprachunterricht (9h/Woche) ist anstrengend und hat ein schnelles Tempo. Man muss von Anfang an dranbleiben. Dafür hat man aber auch dementsprechend schnell Erfolgserlebnisse. Mir ist es lieber, wenn es etwas anstrengender ist, ich dafür aber schneller vorankomme.
Im zweiten Semester ging es auch etwas entspannter zu als im ersten :)

Die Dozenten, die fast alle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fachlich gut, sprachlich nur Mittelmaß

Japanologie (B.A.)

3.4

Der Japanologie Studiengang der Rub ist ein sehr umfangreiche und fordernd. Die Lehrveranstaltungen sind zahlreich und auf verschiedene Themen der Japanologie ausgelegt. Es gibt eine Vielzahl von Seminaren. Fachlich ist der Studiengang sehr gut. Der Sprachunterricht ist leider eher mittelmäßig und anderen Universitäten definitiv unterlegen. Tatsächliche Sprachfertigkeiten werden so eher unzulänglich eingeübt.

Schnell und mit Spaß Japanisch lernen

Japanologie (B.A.)

4.5

Ich studiere nun im zweiten Semester dieses Fach und muss sagen, dass die Dozenten den Stoff sehr abwechslungsreich, interessant und gut erklärt vermitteln. Hier geben sich die Dozenten Mühe und auch zu Coronazeiten macht dieser Studiengang spaß. Ab und zu wird es einem schon viel, aber es macht auch viel Spaß und die Sprache ist auch nach einem Semester sehr gut anwendbar.

Wunderbarer Studiengang!

Japanologie (B.A.)

4.3

Ich studiere im ersten Semester an der RUB und ich bin total begeistert! Das Tempo der Veranstaltungen ist super challenging und meiner Meinung nach angemessen für das Universitätslevel; immerhin soll man nach einem Jahr schon am dem Sprachniveau B sein!
Die Dozenten sind größtenteils Muttersprachler und sehr angemessen vorbereitet auf den Unterricht.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 29 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021