Studiengangdetails

Das Studium "Forstwirtschaft" an der staatlichen "HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Göttingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 328 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
71% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
71%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Göttingen

Letzte Bewertungen

4.0
Marie , 12.09.2018 - Forstwirtschaft
3.5
Maximilian , 15.07.2018 - Forstwirtschaft
3.2
Steffi , 25.05.2018 - Forstwirtschaft

Alternative Studiengänge

Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement
Bachelor of Science
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Management von Forstbetrieben
Master of Science
Fachhochschule Erfurt
Forstwirtschaft
Bachelor of Science
HNE Eberswalde
Forstwirtschaft
Bachelor of Science
HFR - Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Forstwirtschaft
Master of Science
HFR - Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lohnt sich

Forstwirtschaft

4.0

Super Studium, auch wenn die Fh manchmal etwas verplant ist. Ab dem 3. Semester super interessante und berusfbezogene Vorlesungen. Praktikumsbegleitung in 5. Semester lief einwandfrei, genauso wie die Bachelor Arbeit Betreuung.
Super Ausstattung in allen Bereichen, es werden und wurden keine Kosten und Mühen gescheut.

Durchschnittlich

Forstwirtschaft

3.5

In Göttingen kann man beruhigt sein Studium absolvieren. Das worauf man sich einstellen muss ist das viele Veranstaltungen außerhalb stattfinden werden und der Standort an sich etwas außerhalb liegt. Die Ausstattung ist vollkommen ok und man hat denke ich gute Ansprechpartner bei Problemen.

Naturnahes Studium im Wald!

Forstwirtschaft

3.2

Das Studium Forstwirtschaft hat natürlich viel mit dem Wald zu tun. Grade an der HAWK wird uns ein praxisnahes studieren in der Natur ermöglicht. Es werden viele Exkursionen ermöglicht so, dass direkt im Wald Erfahrungen gemacht werden können. Die Hochschule hat eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Dozenten, die einem das nötige Handwerkszeug versuchen beizubringen. Pro Semester werden ca. 80 Studierende aufgenommen, dies ermöglicht kleine mit klassenartige Vorlesungen, die die Kommunikation zwischen Dozenten und Studierenden fördern. Die Bibliothek ist zwar ausreichend um eine kurze Information über ein Thema zu bekommen für ausführliche Recherchen jedoch eindeutig zu klein.

Fit für einen Job als Förster?

Forstwirtschaft

3.3

Zu Beginn des Berichts möchte ich dem Leser mitteilen, dass sich meine Erfahrungen auf ein bereits überholtes Curriculum beziehen. Die Erfahrungen spiegeln nur meine Sicht der Dinge wieder und müssen nicht zwangsläufig eine repräsentative Meinung aller Studierenden wiederspiegeln.
Der Studienverlauf konnte überwiegend als durchdacht bewertet werden. Viele Module bauen aufeinander auf. Eine sinnvolle Reihenfolge wurde allerdings nicht bei allen Modulen eingehalten. Dieser Fehler wurde im a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Studium im Wald

Forstwirtschaft

3.5

Das Studium ist sehr abwechslungsreich. Neben dem typischen im Hörsaal sitzen werden sehr viele Exkursionen zu forstwirtschaftlichen Unternehmen und in den Wald gemacht.
Am Anfang des Studiums ist der Stundenplan extrem voll gepackt und viele nicht unbedingt forstwirtschaftliche Fächer wie BWL und Statistik stehen an der Tagesordnung. Jedoch von Semester zu Semster kommen immer mehr forstwirtschaftliche Fächer und der Stundenplan lässt auch Freiraum für Wahlfächer. So kann man sein Studiu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Zugang zu sich selbst

Forstwirtschaft

3.7

Es geht damit los, dass im Grundstudium alles drankommt was nervt. Wenn man aber ehrlich ist dann ist nichts davon zu viel, aondern genau auf den Beruf Förster abgestimmt. Im Grundstudium ist es nicht nur fachlich nervig, sondern auch Privat. Alles ist neu, alle Leute sind fremd. Man muss erstmal lernen, wie studiert man eigentlich. Wo sind meine Ansprechpartner, wann melde ich mich zu Prüfungen an, wie finde ich meine Räume, den Stundenplan. Und ganz nebenbei baut man sich ein neues persönliche...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studentenunfreundlich

Forstwirtschaft

1.8

Die Dozenten sind steif und festgefahren. Die Evaluation wird immer vor den Prüfungen abverlangt. Der Laden ist schlecht organisiert. Wir müssen grundsätzlich sehr lange auf die Noten warten. Prüfungen werden zum Teil nur einmal pro Jahr angeboten. Die zulässige Anzahl an Klausuren wird durch das zusammenlegen von Modulen umgangen.

Nur schleche Erfahrungen mit der HAWK

Forstwirtschaft

Bericht archiviert

Leider kam es nicht nur einmal vor das unsere Noten nicht erstellt wurden bis der letzte Termin zu den Nachprüfungen verstrichen war und man ein Semester lang warten musste.
Organisation gleich null... Teilweise fehlten zu den Exkursionen Busse und einige mussten somit wieder Heim fahren.
Es kann ebenfalls nicht sein teilweise bis zu 4 Exkursionen die Woche zu machen, aber Skripte anzubieten die 20€ das Stück kosten sollen.
Viele der Dozenten sind unfähig und teilweise nichtmal...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    2.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 8 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 71% empfehlen den Studiengang weiter
  • 29% empfehlen den Studiengang nicht weiter