Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungs­wissenschaft" an der staatlichen "Uni Innsbruck" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Innsbruck. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 609 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Innsbruck

Letzte Bewertungen

4.2
Philipp , 21.09.2022 - Erziehungs­wissenschaft (B.A.)
3.6
Florian , 12.09.2022 - Erziehungs­wissenschaft (B.A.)
4.0
Pia , 09.08.2022 - Erziehungs­wissenschaft (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Master of Arts
Uni Bielefeld
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Erziehungswissenschaft
Master of Arts
Uni Salzburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Struktur, breitgefächerte Themen

Erziehungs­wissenschaft (B.A.)

4.2

Die Uni Innsbruck bietet ein einfach aufgebautes und gut funktionierendes Onlinesystem für die Organisation des Studiums. Die vermittelten Inhalte des Studiums waren breit gefächert und größtenteils spannend. Die meisten Dozenten bemühten sich um eine gute Wissensvermittlung.

Sehr interessantes Studium mit allround Charakter

Erziehungs­wissenschaft (B.A.)

3.6

Das Studium ist an sich sehr interessant, da man Elemente aus der Psychologie, Pädagogik und den Erziehungswisseschaften vermittelt bekommt. Der Aufwand ist moderat und die Möglichkeit sich im BA zu spezialisieren wurde vor ein paar Jahren so stark eingeschränkt, dass es de facto nicht mehr Möglich ist, sich auf ein Spezialgebiet zu fokussieren.

Super Grundstudium

Erziehungs­wissenschaft (B.A.)

4.0

Dieses Studium ist das perfekte Grundstudium, bei welchem man alle Grundlagen der Erziehungswissenschaft und Pädagogin lernt. Dadurch kann man direkt in die Arbeitswelt oder einen Master anschließen. Man hat sehr viele Wahlmöglichkeiten während des Studiums.

Interessant

Erziehungs­wissenschaft (B.A.)

3.9

Das 1. Semester beinhaltet sehr viele philosophische Inhalte und noch wenig über Pädagogik. Jedoch sind die Vorlesungen ab dem 2. Semester mehr auf die Theorie in der Praxis orientiert, was sehr interessant ist. Die Dozenten sind teils gut teils eher öde.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022