Studiengangdetails

Das Studium "Business Administration" an der staatlichen "HWR Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 193 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 523 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.8
Franzi , 29.10.2019 - Business Administration
4.5
Özge , 11.10.2019 - Business Administration
2.8
Carlotta , 21.09.2019 - Business Administration

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Alternative Studiengänge

Mannheim Master in Business Research
Master of Science
Uni Mannheim
International Business Administration
Bachelor of Arts
SRH Berlin University of Applied Sciences
Infoprofil
Business Administration
Bachelor of Arts
Steinbeis-Hochschule Berlin, TAW Technische Akademie Wuppertal
Infoprofil
Executive Business Administration
Master of Business Administration
School of Management and Technology
Business Administration
Bachelor of Arts
FHD - Fachhochschule Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

BWL-Studium mit englischer Vertiefung

Business Administration

3.8

Einführungsveranstaltung sind sehr hilfreich um einen guten Start ins Studium zu haben.
Anfangs viele Präsentationen und eine kleine Hausarbeit als Übung. Hat mir echt geholfen, auch mit den Tipps des einführungskurses.
Wenn wirtschaftsmathematik einen schwer fällt dann gibt es vor dem Studium Mathevorkurse und während des Studiums ein Mathe Brückenkurs.

Sehr vielfältig, strukturiert, organisiert.

Business Administration

4.5

Es ist schön, sich nicht direkt entscheiden zu müssen in welche Richtung man sich später beruflich weiterentwickeln will. Es stehen viele Türen offen, sei es Steuerberatung bis hin zu Marketing oder doch Personalführung oder Logistik. In alle Aufgabenbereiche wird hineingeschnuppert, bis man sich dann für eine Haupt- und eine Nebenvertiefung entscheidet. Sehr gut strukturiert.

Allgemeinwissen erweiternd

Business Administration

2.8

Business Administration oder auch Betriebswirtschaftslehre, ist ein super Grundstudium, selbst wenn man sich danach vielleicht doch überlegt was gar nicht BWL typisches zu machen wie Controlling, Recruiting usw. kommt man mit dem Wissen über Wirtschaft und allem was dazu gehört immer im Leben weiter. Der Studiengang lohnt sich für alle, die schon immer mal hinter die Kulissen großer Konzerne blicken wollten, ein wenig mit Jura in Kontakt kommen möchten und vielleicht ihre Steuererklärung selbst...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erste Semester etwas trocken, aber dann besser

Business Administration

3.2

Das erste Semester ist tatsächlich etwas trocken und einige Kurse sind nicht allzu spannend bzw. eher unnötig. Aber ab dem zweiten Semester wird es tatsächlich besser, sowohl von den Kursen als auch von den damit zusammenhängenden Inhalten her. Man ist auch relativ frei, was das Belegen der Kurse betrifft. Belegt man einen Kurs, muss man allerdings auch die Prüfung ablegen oder schieben, aber dank ist, sofern nicht krankgeschrieben, ein Versuch weg.
Die Hochschule gefällt mir aber wirklich gut, und mit den Dozenten hatte ich auch bis jetzt immer Glück und war zufrieden. Es sind auch relativ kleine kurse mit max. 40 Studierenden.

Dual anstrengend aber lohnt sich

Business Administration

3.0

Manche Profs sind zu nichts zu gebrauchen, andere sehr gut und einige Fächer sind komplett unnötig für ein Wirtschaftsstudium
insgesamt ist das Studium aber ganz gut, die Hochschule ist ok. manchmal muss man halt Glück haben.
Dual ist natürlich noch top mit der Praxiserfahrung nebenbei.

Viele Möglichkeiten, aber auch noch viel Luft nach oben

Business Administration

3.5

Teilweise leider große Unterschiede zwischen den Lehrveranstaltungen, ganz abhängig vom Dozenten. Je nachdem sind die Veranstaltungen oft sehr einfach oder total schwer zu bestehen.
Guter Praxisbezug in den Seminaren, allerdings fehlt gerade im Marketing der Bezug zur Digitalisierung (online Marketing spielt bspw in den Vorlesungen kaum eine Rolle).
Gute Unterstützung bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes, viele Partneruniversitäten und unkomplizierte Anerkennung der Leistung.

Keinerlei Erfahrung gesammelt

Business Administration

3.3

Habe aus diesem Studium leider recht wenig mitnehmen können. Unangenehme Dozenten, sinnlose Inhalte, Bulemie lernen...
trotz der kleinen Kurse konnte selten auf direkte Fragen eingegangen werden, oft haben die Dozenten persönliche Geschichten erzählt ohne Bezug zum Kurs.
Ich fühle mich nicht schlauer als vorher und erst recht nicht auf einen Beruf in dem Feld vorbereitet!

Solider Bachelor

Business Administration

2.8

Das Studieren an der HWR ist nicht besonders herausfordernd, aber es herrscht eine angenehme Atmosphäre. Die Lehrkräfte sind teils ausgezeichnet, teils nich kometent und dadurch kann man Glück haben, man kann aber auch Pech haben. Insgesamt bin ich mit meinem Bachelor zufrieden.

Suchend nach Verbesserungen

Business Administration

2.3

Die Organisation in allen Bereichen an der HWR braucht Verbesserung. Ich beziehe mich z.B. auf die Koordination der Räume, es kommt oft vor, dass es Veranstaltungen mit großen Anteil von Teilnehmern kleineren Räume bekommen und Vorlesungen mit wenig Teilnehmern viel größeren Räume für sich haben.
Die Bewertung von Dozenten ist auch ein Problem. Es gibt gute Dozenten, aber leider auch Dozenten, die einfach nicht in der Lage sind, zu unterrichten und Stoff zu vermitteln. Sich an der HWR darum zu beschweren reicht nicht, da die Antwort ist immer die gleiche: "Herr/Frau...ist eine/n ausgezeichnete/n Dozent/in.."

Viel Abwechslung mit Einblick in jeden Bereich

Business Administration

3.8

Die Auswahl an Kursen ist vielfältig, alles ist relativ organisiert und man lernt schnell Leute kennen, weil die Kurse eher klein gehalten sind. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und bringen viel Erfahrung aus der Praxis mit. Alles in allem ein sehr interessanter Studiengang an einer gemütlichen und hübschen Hochschule! :)

  • 2
  • 43
  • 116
  • 31
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 193 Bewertungen fließen 94 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter