Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der staatlichen "Uni Regensburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Regensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 112 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 1237 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Uni Regensburg
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Regensburg

Letzte Bewertungen

3.3
Olga , 02.12.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.7
Lissi , 05.11.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.8
Joachim , 03.11.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
HTW – Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
SRH Berlin University of Applied Sciences
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Coburg
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Science
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ok, für eigenständige Studenten

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Man sollte schon sehr selbstständig sein, weil man an der Uni nicht besonders viel Hilfe bekommt. Gute Studienkollegen sollte man deswegen immer haben, damit diese im Notfall weiterhelfen können mit Mitschriften etc. Zusatzangebote sind top. Sprachen, adobe Kurse etc.

BWL an der Uni Regensburg

Betriebswirtschaftslehre

2.7

Mit sehr viel Motivation, der Aufgabe des Privatlebens und keinen Nebenjob ist das BWL Studium an der Uni Regensburg sicher machbar.
Möchte man allerdings nicht jeden Tag zusätzlich zu den Vorlesungen und Übungen noch vier bis fünf Stunden am Schreibtisch sitzen, dann würde ich es nicht empfehlen.

Einer von 1000

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Man geht im Studium teilweise verloren, da es sehr viele Studenten gibt. Die Inhalte sind sehr interessant, aber in der ersten Studienphase müssen ca. 60% der Studierenden aussortiert werden. Dies gestaltet das Studienleben sehr von Stress belastet.

Theorie und Praxis gut vereint vermittelt!

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Die Vorträge der Dozenten sind von hoher Qualität - informationsdicht und dennoch sehr verständlich. Alle Skripte sind vorab verfügbar, sodass man sich ausschließlich auf die Vorlesung konzentrieren kann und bei Bedarf Notizen anfügen könnte. Die Dozenten sind sehr aufgeschlossen, Entgegenkommen und kompetent und bieten genug Übungen an, um die Theorie greifbar zu machen.

Entspanntes Semester

Betriebswirtschaftslehre

2.6

Es handelt sich um einen vor allem während dem Semester eher entspannten Studiengang. Bei geschickter Einteilung der Übungen ist eine 3 Tage Woche locker möglich. Die Prüfungsphase ist nicht zu unterschätzen - jedoch sind die meisten Prüfungen auf jeden Fall machbar.
Nervig ist, dass die Prüfungsphase erst nach der Vorlesungszeit beginnt, wodurch die Semesterferien kürzer sind.

Studium alles in Allem ok

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Inhalte werden ab und an nicht gut vermittelt, manches dreht sich nur ums Auswendiglernen für die Prüfung.
Auf der anderen seite gibt es auch Fächer, die wirklich spannend sind, Übungen sind oft sehr lehrreich und man merkt dass die Leiter sich was dabei gedacht haben. Gibt halt solche und solche.

Irgendwann macht alles einen Sinn

Betriebswirtschaftslehre

2.7

Die ersten Semester fragt man sich warum man das alles eigentlich lernen muss, später dient das dann allerdings als Grundlage für die Vertiefungsfächer. Man muss also Augen zu und durch.
Ab der zweiten Studienhälfte gefiel es mir viel besser, da man endlich seinen Schwerpunkt legen konnte. Die Auswahl ist ziemlich vielseitig und man hat gute Möglichkeiten für ich denke mal jede typische Branche für BWLer.
Unter den Dozenten gibt es einige die sich sehr viel Mühe geben und ihre Veranstaltung auch dementsprechend gestalten bzw. viele gute Materialien zur Verfügung stellen.
Die Uni selbst ja leider kein Augenschmaus und die Ausstattung ist auch etwas dürftig, trotzdem gewöhnt man sich irgendwann an den Betonblock Charme und der Rest der Stadt macht dies sowieso wieder wett.

Gut organisierter Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Der Studiengang ist sehr gut organisiert. So werden die Inhalte der Vorlesung in Übungen, die sehr oft angeboten werden reflektiert und vertieft. Inhalte sind z.B. Mikro- und Makroökonomik, Mathematik, Statistik, Buchhaltung, Finanzierung, Marketing etc.

Starke Empfehlung für OTH-Regensburg

Betriebswirtschaftslehre

2.7

Wenn ihr darüber nachdenkt an die Uni Regensburg zu gehen empfehle ich euch sehr erst die OTH anzuschauen. Ich selbst bin an der Uni und bereue es sehr nicht an die OTH direkt daneben gegangen zu sein. Dort ist die Organisation, das erreichen von besseren Prüfungsergebnissen und generell auch die Hochschule viel schöner. Die Uni ist sehr anspruchsvoll und trotz sehr gutem Abi fallen mir gute Prüfungsergebnisse dort sehr schwer. Regensburg ist als Studentenstadt jedoch wunderschön!

Angenehmes Studium in Studentenmetropole

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Das Studium an sich ist sehr gut strukturiert und macht Spaß. Die Dozenten sind größtenteils nett und fair. Regensburg an sich ist eine perfekte Stadt für Studenten. Lediglich die Uni sieht aus wie ein Bunker aus dem 2.ten Weltkrieg und zerstört das sonst positive Image.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 66
  • 29
  • 1
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 112 Bewertungen fließen 51 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter