Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre - Handel" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Stuttgart, Mannheim, Mosbach, Heilbronn, Ravensburg, Karlsruhe und Lörrach angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 319 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 2004 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Heilbronn, Karlsruhe, Lörrach, Mannheim, Mosbach, Ravensburg, Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.5
Santhuru , 03.08.2018 - Betriebswirtschaftslehre - Handel
4.3
Anna , 14.07.2018 - Betriebswirtschaftslehre - Handel
4.3
Emilia , 20.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre - Handel

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Frankfurt UAS
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Siegen
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
FU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Unorganisierter Studiengang

Betriebswirtschaftslehre - Handel

2.5

Prüfungen sind mit 3er Modulen belegt und haben keinen Zusammenhang.
Lerninhalte ist vom Dozenten zu Dozenten in unterschiedlicher Schwierigkeit. Es gibt keine Parkplätze die kostenlos sind. Es werden mehr Semestergebühren verlangt als normale Hochschulen.

Top Uni - schlechte Organisation

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.3

Die DHBW an sich ist Klasse auch der Studiengang BWL-Handel. Leider lässt die Organisation viel Potential nach oben offen. Die Dozenten sind dafür sehr engagiert und motiviert, Versuchen allen Studenten so gut es geht Unterstützung zu bieten wenn nötig. Mensa ist dagegen eine Katastrophe.

Theorie durch Praxis - die perfekte Kombination

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.3

Theorie durch Praxis - man lernt die Studieninhalte gezielt und schnell durch reale Praxisbeispiele, oftmals individualisiert auf dein Unternehmen. So erkennt man seine Tätigkeiten schnell wieder und hat den Stoff vertieft. Und wenn das mal nicht klappt, gibt es große Unterstützung durch die Dozenten oder Kommilitonen. Und das beste ist, eigene Beispiele, Beiträge oder auch Fragen werden herzlichst angenommen und beantwortet, sodass das lernen nicht nur Spaß macht sondern man sich auch aktiv beteiligen kann.

Moderner Campus mit praxisnahen Dozenten

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.2

Es war mir eine Freude hier zu studieren. Man merkt, dass die Stadt und Hochschule im Aufwind sind und es sich einiges tut. Die Dozenten kommen alle aus der Praxis und können so viel Erfahrung mitbringen. Die Ausstattung ist natürlich sehr modern und die Mensa geht absolut in Ordnung. Ich kann die DHBW nur weiter empfehlen.

Durchwachsen

Betriebswirtschaftslehre - Handel

2.3

Das Konzept des dualen Studiums ist ausgezeichnet und besonders der Wechsel und Transfer von Theorie und Praxis sind super. Jedoch ist die duale Hochschule Mosbach unorganisiert und die Qualität der Dozenten und der Ausstattung lassen stark zu wünschen übrig. Ich empfehle jedem Unternehmen ihre Studenten nach Heilbronn an die DHBW zu schicken. 

Praxisorientierter Studiengang

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.2

Der Studiengang verbindet sehr gut die theoretischen Grundlagen der BWL mit der Praxis im Bereich Handel. Die Dozenten bringen alle viel Erfahrung aus dem Berufsleben mit und geben dies auch gut weiter. Die Inhalte des Studiums kann man dann selbst gut auf die Praxis übertragen. Insgesamt ein sehr vielfältiger und interessanter Studiengang.

Sehr praxisnahes Studium

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.5

Ich würde jedem ein duales Studium an der DHBW empfehlen, der Theorie und Praxis vereinen möchte. Im Partnerunternehmen sammelt man bereits Berufserfahrung und auch die Vorlesungen an der Hochschule sind oft sehr auf die Praxis bezogen. Viele auch teilweise externe Dozenten bringen ihre Berufserfahrung mit ein und sind oft auch derzeit noch in namhaften Firmen tätig. Auch Ravensburg als Studienort ist sehr zu empfehlen und besonders die Innenstadt hat einen besonderen Charm und einzigartigen Flair.

BWL Handel

Betriebswirtschaftslehre - Handel

3.8

Die Vorlesungen sind sehr interessant und gut gestaltet. Die DHBW Heilbronn ist eine sehr moderne Einrichtung. Leider habe Ich die Erfahrungen gemacht das die Theorie selten mit der Praxis verbunden ist. Da ich ein duales Studium mache ist dies allerdings für mich sehr wichtig. Hierzu sollten eventuell die Vorlesungen nocheinmal angepasst werden.

Nur empfehlenswert

Betriebswirtschaftslehre - Handel

4.8

Das Studium ist super interessant und die DHBW ist eine Klasse Uni. Alles ist von vorne bis hinten organisiert und das Lernen fällt leicht, da die Kurse mit nur wenigen Teilnehmern belegt werden. Die Bibliothek verfügt über sehr viele nützliche Bücher und man findet hier eine prima Grundlage für seine Projektarbeit. Man erhält immer Unterstützung durch die Dozenten und ist super betreut.

Am Ball bleiben

Betriebswirtschaftslehre - Handel

3.5

Man muss auf jeden Fall am Ball bleiben, nichts für faule Menschen. Freizeit hat man auch nicht viel, da es keine Semesterferien sondern nur normalen Urlaub gibt. Alles in allem hat man ein gutes Studium absolviert und konnte erte Berufserfahrung sammeln. Zudem sind die Übernahme-Chancen gut. Man hat also schon gleich ein Bein im Unternehmen und erste interne Kontakte.

  • 2
  • 143
  • 141
  • 29
  • 4
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 319 Bewertungen fließen 208 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter