Studiengangdetails

Das Studium "Business Studies" an der staatlichen "Uni Kassel" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Kassel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1124 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Kassel

Letzte Bewertungen

3.8
Caro , 04.10.2019 - Business Studies
3.8
Vanssa , 10.08.2019 - Business Studies
4.0
Leo , 13.03.2019 - Business Studies

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Master of Arts
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur
Betriebswirtschaftslehre
Master of Business Administration
Hochschule Harz
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science
Hochschule Hamm-Lippstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Arbeits- und zeitintensiv

Business Studies

3.8

Viel eigenverantwortliches Arbeiten, viel Workload, viel Gruppenarbeit, man muss viel organisieren. Dafür viel Wahlfreiheit, was die Fächer betrifft, spannende Seminare, teilweise super Dozenten. Allerdings in Teilzeit kaum machbar wegen Präsenzzeiten.

Praxisnähe Garantie

Business Studies

3.8

Spaß
Gute Praxisbeispiele
Viele verschiedene Bereiche kennenlernen
Methoden
Motivation
Ehrgeizig
Projekt Arbeiten
Viel auf Englisch
Viel im Team
Interessante Inhalte
Leider ist die Uni sehr unorganisiert
Einige Professoren handeln nicht im Sinne der Studierenden.

Business Studies Schwerpunkt Digital Business

Business Studies

4.0

Sehr gute und spannende Spezialisierungsmöglichkeiten mit jungen, motivierten und anerkannten Dozenten. Praxisnahe Lehrinhalte. Dozenten im Schwerpunkt Digital Business haben größtenteils Erfahrungen in der Wirtschaft.
Einzig die Organisation der Universität / des Fachbereichs ist verbesserungswürdig.

Auf Schwerpunkt achten

Business Studies

3.8

Standardmodule recht langweilig. Augen auf bei der Schwerpunktwahl:
IIM (meine Wahl) hat sehr gute und Praxisnahe Seminare
FACT - Wahlfächer sehr anspruchsvoll. verglichen mit den anderen Schwerpunkten hohe Durchfallquote
MuM - "typisch Marketing"; für Klausuren viel Bolemie-Lernen.

Unübersichtlich organisiert

Business Studies

2.8

Wenn man vorher an einer anderen Universität war, muss man sich erstmal ein wenig eingewöhnen. Die Organisation und Strukturierung ist deutlich komplizierter als an anderen Universitäten und anfangs schwer zu überblicken.
Der Kampus ist dafür sehr schön und die meisten Dozenten, die ich bisher hatte, haben auf mich einen guten und interessierten Eindruck gemacht.

Anspruchsvolles Vollzeitstudium

Business Studies

3.8

Ein umfassendes Studium mit passenden Vorlesungen für den Schwerpunkt FACT. Die Aufteilung der Studieninhalte mit vielen Pflichtveranstaltungen im Sommersemester ist etwas unglücklich. Zwei VWL Scheine für einen Master BWL Studiengang halte ich für unnötig. Die 12 Credits kann man sinnvoller investieren.

Beschränkte Wahlfreiheit

Business Studies

4.2

Leider etwas wenig Wahlfreiheit bei der Gestaltung der Studienfächer. Außerdem sind viele Veranstaltungen beschränkt, was das Anzahl der Teilnehmer angeht, daher so früh wie möglich bewerben (manchmal werden andere Studiengänge bevorzugt behandelt, da hilft auch keine vorherige Anmeldung).

Erstes Semester - erste Erfahrung

Business Studies

Bericht archiviert

Ich studiere im ersten Semester und bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Uni Kassel.
Die Veranstaltungen passen gut zu meinem Studiengang und auch die Professoren sind bis jetzt sehr nett. Jede Woche gibt es Veranstaltungen/ Feiern für die Studenten und auch weitere tolle Aktionen/ Veranstaltungen.
Der Campus gefällt mir gut und bis jetzt habe ich auch immer einen Sitzplatz in den Vorlesungen gefunden.

Spannende Module, engagierte Dozenten

Business Studies

Bericht archiviert

Schade ist, dass man als Student einer anderen Hochschule nun im Master Module absolvieren muss, die man exakt so schon einmal gemacht hat. Die Abstimmung fehlt hier. Das gleiche gilt für evtl Auflagen.
Die Ausstattung der Hörsääle könnte moderner sein.
Im Ganzen sind die meisten Profs aber am Lernerfolg der Studis interessiert und geben sich viel Mühe.

Praxiserfahrung eingeschränkt

Business Studies

Bericht archiviert

Generell gute Erfahrungen aber teilweise fehlt der Praxisbezug, da die Uni sehr den Titel als Universität betont und somit wissenschaftlcihes Arbeiten in den Vordergrund stellt. Außerdem sind die Studienstrukturen recht starr, dodass man eigentlich keine Wahlmöglichkeiten zwischen Kursen hat, sondern diese weitestgehend vorgegeben sind.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 7
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 13 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter