Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "FH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 63 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 573 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.4
Sonja , 13.12.2017 - Architektur
3.8
Jana , 10.12.2017 - Architektur
2.9
Sebahat , 30.11.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Diplom
TUD - TU Dresden
Architektur
Bachelor of Arts
FH Münster
Architektur
Master of Arts
Hochschule Augsburg
Architektur
Bachelor of Arts
TUM - TU München
Architektur
Master of Arts
FH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kreativität

Architektur

3.4

Es ist wirklich anstrengend und auch zeitaufwendig aber es lohnt sich wenn man dafür seine Kreativität ausleben darf und sieht wie sich seine eigentliche Idee weiterentwickelt! Das beste Gefühl der Welt ist wenn du vor deinem fertigen Projekt stehst und dafür noch ne gute Note kassierst!

Sehr praktisch, aber dennoch anspruchsvoll

Architektur

3.8

Ein sehr praktisches Studium. Im Vordergrund steht zu aller erst das verstehen und nachvollziehen des Fachs und der entsprechenden Themen. Stures auswendig lernen, wie man es von der Schule her kennt, kommt eher weniger vor. Handwerkliches Geschick kann man als Vorteil Sehen, da der Modell Bau von Anfang an das Studium begleitet.

Ausreichend

Architektur

2.9

Das Campusleben ist sehr schlecht. Ich hätte mir was aktiveres bei gewünscht.
Die Mensa und generell das ganze Gebäude Bayernallee 9 zeigt noch nicht einmal das es eine Fh für Architektur ist. Es könnte ruhig alles viel moderner gestalten sein. Und wenn manche Professoren mal beim durchlaufen des Flures die studenten nett anlächeln und grüßen würden wäre es doch schon eine viel angenehmere Stimmung in einer fh. Dennoch mag ich es dieses Fach zu studieren, weil ich mir das selber ausgesucht habe und auch meinen Spaß dran finde.

Zeitintensiv, teuer, SUPER

Architektur

4.4

Schon in den ersten Wochen des ersten Semesters wird viel von einem Verlangt. Doch durch gutes Zeitmanagement und Maotivation ist alles in der vorgegeben Zeit machbar. Somit sieht man schon in den ersten Wochen wer Bock hat und wer nicht.
Für ein Architektur Studium braucht man immer Skizzenmaterial und noch vieles mehr immer Griffbereit. Jedoch geht das auch in das Geld, zum Glück ha die FH Aachen eine kleinen Shop dafür, wo man solche Sachen viel günstiger Erwerben kann als anderswo.
Doch wenn einem das alles Wert ist dann ist bei den Fachberich Architektur richtig.

Tolle FH am Dreiländereck

Architektur

3.3

Ich habe vor kurzem mein Architektur Studium an der FH Aachen im Bachelor begonnen. Die Themen der Vorlesungen geben einen tollen Eindruck in das Fachgebiet, welcher nun immer mehr und mehr vertieft wird. In so gut wie jedem Fach gibt es eine Aufgabe, die über das Semester praxisbezogen bearbeitet wird.
Arbeitsintensiv, aber wirklich spannend!

Im Großen und Ganzen gut :)

Architektur

4.3

An Sich ne gute Uni, nur die Organisation lässt des öfteren mal zu Wünschen übrig.
Die meißten Dozenten sind super, es gibt nur Einzelne die nur ihre eigene Meinung und ihren eigenen Geschmack akzeptieren und alles andere ablehnen. Man muss den Entwurf dann quasi nur auf seine Wünsche ausrichten, was ihm gefällt. Das nervt natürlich, aber meistens hat man diesen Dozent ja nur ein Semester lang :)
In manchen Fächern ist der Stoff ziemlich hart und in anderen wieder relativ einfach...Aber die Stärken und Schwächen liegen ja bei jedem wo anders.
Die Bibliothek ist super organisiert. Das Essen in der Mensa ist jetzt nicht erste Klasse aber man kann es essen :D Im Großen und ganzen also ne gute Uni und ein guter Studiengang.

Bestätigung meiner Leidenschaft

Architektur

3.1

Für mich würde absolut bestätigt, dass es das richtige ist. Zeigt sich ziemlich schnell, denn es ist ein sehr zeitaufwendiger Studiengang und wenn man nicht bereit ist für Modellbau oder Zeichnungen ein paar Nachtschichten einzulegen wird es schwierig .. daher würde ich sagen, wenn man bemerkt, dass es einem liegt und einem Spaß macht ist es das absolut wert. Andernfalls schwierig ! Noch dazu: Super Kombination aus technischen Leistungen und kreativer Freiheit !

Das schönste Studium der Welt

Architektur

3.8

Es ist für alle Studierenden Platz um von den kompetenten Professoren alle wichtigen Lerninhalte unterrichtet zu bekommen.
Man lernt Teamarbeit, sich künstlicherisch auszuleben, sowie zu 100% hinter deinem Projekt zu stehen. Es gibt Höhen und Tiefen.

Zeitmanagement

Architektur

3.6

Bei dem Studium hab ich die Erfahrung gemacht das Zeitmanagment sehr wichtig ist. Es gibt regelmäßige Abgaben viel arbeit beinhalten. Dabei ist es wichtig viel Kreativität und handwerkliches Geschick mit zu bringen aber auch einen guten Zeitplan zu haben.

Gute und schlechte Lehrbeauftragte !?

Architektur

3.3

Ich hatte im 5.Semester ein neues Fach, mit einem neuen Lehrbeauftragten. In der Prüfung fand er mein ganzes Konzept scheisse, wurde ziemlich runtergemacht und musste mir einiges anhören, sodass ich weinend die Prüfung verlassen habe. In den Übungen hat er nie davon anmerken lassen, sodass ich an diesem Konzept weitergearbeitet habe. Bin natürlich in der Prüfung durchgefallen. Muss einen Weg finden, um mit ihm klar zu kommen. Will meinen Bachelor bald machen.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 35
  • 11
  • 3
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 63 Bewertungen fließen 51 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte