Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "Frankfurt UAS" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 483 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.2
Janine , 17.02.2019 - Architektur
4.5
Khaled , 05.11.2018 - Architektur
2.8
Julia , 14.09.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Arts
HBC - Hochschule Biberach
Architektur
Master of Arts
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil
Architektur
Master of Arts
FH Aachen
Architektur
Master of Arts
FH Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Architektur

3.2

Gute Auswahl an Fächern und Wahlbereichen. Professoren kompetent. wünschenswert wäre eine bessere Organisation des Fachbereichs und vorallem mehr Arbeitsplätze.
Die Wartezeit bis man einen solchen bekommt kann mehrere Semester dauern und erfordert Glück. Die fachbereichseigene Bibliothek bietet genug Stoff zum Lesen.

2 Semesters in Architecture

Architektur

4.5

Das Studium macht mir hier sehr viel Spaß und bin zufrieden mit dem Verlauf meines Studiums.
Die Kombination zwischen den Entwerfensaufgaben und Wettbewerben macht das Studium besonders spannend.
Die Freundlichkeit vieler Professoren ist auch bemerkenswert und daher würde ich empfehlen hier zu studieren

Architekturstudium oder auch eine Hassliebe

Architektur

2.8

Der Studiengang ist zeitaufwendig und es ist Disziplin gefordert, man muss viel vorbereiten und Leidenschaft für das Fach zeigen. Die Lehrveranstaltungen sind durchschnittlich, meist Frontalunterricht. Die Ausstattung der FraUAS ist ausreichend, aber im Vergleich zu anderen Hochschulen nicht herausragend.

Ich bin bereit für das Berufsleben!

Architektur

4.0

Ich habe viele nette Leite kennengelernt und auch die Dozenten haben einen guten Job gemacht. Ich konnte viel lernen und wurde auch immer wieder durch Dozenten gestärkt. Die Atmosphäre an der FH war sehr harmonisch und ich komme immer wieder gerne hierher und würde immer wieder dort studieren!

Erlebnis Studium mit interessanten Projekten

Architektur

4.0

Du kannst alles entwerfen und deine Projekte zum Erlebnis machen. Kräftige Unterstützung und Motivation vom Dozenten bereichern dich in jeder Hinsicht!!
Prominente Master Vorstellungen geben dir einen Einblick in das Berufsleben und nehmen dich mit in die Arbeitswelt.

Leidenschaft

Architektur

3.5

Das Architekturstudium ist super hart, bei den vielen Nachtschichten, Projekten und Vorlesungen hat man kaum zeit für Privates, man kann gerade so einen Minijob vereinbaren, wenn man in Regelstudienzeit ferrig werden möchte. Nichts desto trotz war es ein sehr intensives Studium, dass durchaus positive seiten herauskitzelt. Disziplin, Organisation, Zeitmanagement, Kreativität und das umgehen mit deadlines. Leider fehlt oft die zeit für Vertiefung und den richtigen Lerneffekt .

Frauen werden schlechter bewertet

Architektur

Bericht archiviert

Egal wie sehr man sich als Frau anstrengt, wird man generell eine Note schlechter bewertet, als ein Mann der das gleiche Ergebnis liefert. Selbst bei Gruppenarbeiten wird das sehr deutlich, wenn trotz Zusammenarbeit zwei Männer eine Note besser bekommen als zwei Frauen.

Architektur Master in Frankfurt

Architektur

Bericht archiviert

Der Schwerpunkt liegt in der Konstruktion und im Entwurf. Durch die Module ist das Studium breit aufgestellt. Besonders sind die vielen Wahlpflicht Module die den Studenten viel Freiheit gewähren und nach eigenem Interesse belegt werden können. Die Ausstattung ist ausreichend neben einer modellbauwerkstatt, Laser und sonst sind alle Dinge da die für den Modellbau benötigt werden.

Abwechslungsreich und Harmonie - FH Frankfurt

Architektur

Bericht archiviert

Ich konnte viele Erfahrungen sammeln. Habe viel gelernt und die Angebote waren sehr abwechslungsreich. Die Dozenten bemühen sich, den Studenten vieles beizubringen. Zwischen Studenten und Dozenten herrscht ein sehr harmonisches Verhältnis. Ich bin froh dieses Studium dort absolvieren zu können

Ich hab Programmieren gelernt

Architektur

Bericht archiviert

Ich hab Programmieren lernen
Durchdachter Studienverlauf.
Kompetenz der Dozenten.
Die Dotzenten sind hilfreich.
es gibt aber wenige Plätz in mansche Vorlesungen.
Die Veranstalltung Statt sehr haufig findet.
Es gibt wenige plätze in der Bibliotheck zwischen Prüfungszeit.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 13 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter