Kurzbeschreibung

Die Wirtschaft wird bekanntlich immer globaler. Deshalb ist volkswirtschaftliches Denken wichtiger denn je. Durch den Abschluss Volkswirtschaftslehre (B.Sc.) oder International Economics (B.Sc.) qualifizieren Sie sich für vielfältige Berufsfelder. Sie erhalten an der HfWU eine sehr praxisnahe Ausbildung in kleinen Gruppen mit individueller Förderung. Der Studiengang ist als Vollzeitstudiengang konzipiert und endet mit 7 Semestern, die ein Pflichtpraktikum beinhalten.

Im Studiengang lernen Sie, wie die Wirtschaft regional und global funktioniert. Ihnen werden Fachwissen und wertvolle Schlüsselqualifikationen vermittelt mit denen Sie im Berufsleben ökonomisch fundiert, verantwortlich Handeln und Wirtschaften können. Nach Ihrem Abschluss haben Sie eine echte Wahl, entweder sofort in Ihren Traumberuf einzusteigen oder sind bestens qualifiziert für ein weiterführendes Masterstudium.

Durch über 70 weltweite Partnerhochschulen besteht auch die Möglichkeit eines betreuten Auslandsstudiums.

Letzte Bewertungen

4.8
Romy , 26.11.2019 - Volkswirtschaftslehre
4.8
Susanna , 26.11.2019 - Volkswirtschaftslehre
4.3
Hannes , 26.11.2019 - Volkswirtschaftslehre
4.7
Christophorus , 12.07.2019 - Volkswirtschaftslehre
3.8
Dennis , 28.05.2019 - Volkswirtschaftslehre

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Semester 1-3: Grundlagenstudium

Grundlagen Volkswirtschaftslehre, Grundlagen Empirische Wirtschaftsforschung, Finanz- u. Rechnungswesen, Mikroökonomik I+II, Makroökonomik I, Statistische Methoden, Leistungserstellung, Wirtschaft und Recht, Daten und Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung, Marketing und Marktforschung, Wirtschaft und Politik, Selbstorganisiertes Studieren I-III

Semester 4: Vertiefungsstudium

Geld- und Finanzmärkte, Makroökonomik II und Weltwirtschaft, Empirische Analysen, Controlling und Personalmanagement, Wirtschaft und Nachhaltigkeit, Selbstorganisiertes Arbeiten I

Semester 5: Praktisches Studiensemester

Semester 6+7: Vertiefungsstudium

Wirtschaft und Wissenschaft, Steuerung wirtschaftlicher Systeme, Selbstorganisiertes Arbeiten II, Steuerung wirtschaftlichen Wandels, Bachelorarbeit und mündliche -prüfung

2 Wahlpflichtmodule, Auswahl aus den Fachgebieten:

Empirische Analysen, Finanzmärkte, International Economics, Wettbewerb und Staat oder aus einem Programm des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft bzw. auf Antrag aus einem anderen Studiengang

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung: Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder der Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte und ein Auswahlverfahren mit Erklärung zur Studienmotivation
  • Interesse an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen
  • Interesse an ökonomischen Fragestellungen
  • Logisches-analytisches Denken
  • Mathematisches Verständnis
  • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Nürtingen
Hinweise
Akkreditierung:
Im Rahmen der AQAS Systemakkreditierung der gesamten Hochschule ist die Qualität des Studiengang VWL seit 2014 ohne Auflagen gewährleistet. In regelmäßigen Abständen durchläuft der Studiengang ein hochschulinternes Qualitätssystem. 2016 konnte der Studiengang beim CHE Hochschulranking auf Anhieb Spitzenkategorien erreichen und kann sich in wichtigen Kategorien mit großen Universitäten messen.
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Nürtingen
Hinweise

Akkreditierung:
Im Rahmen der AQAS Systemakkreditierung der gesamten Hochschule ist die Qualität des Studiengang VWL seit 2014 ohne Auflagen gewährleistet. In regelmäßigen Abständen durchläuft der Studiengang ein hochschulinternes Qualitätssystem. 2016 konnte der Studiengang beim CHE Hochschulranking auf Anhieb Spitzenkategorien erreichen und kann sich in wichtigen Kategorien mit großen Universitäten messen.

Link zur Website

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2017

Um fit für die benötigte Mathematik zu sein, bieten wir in der Woche vor Vorlesungsbeginn einen Brückenkurs für das Fach Mathematik an. In diesem Brückenkurs werden die Grundlagen der Schulmathematik, die Sie für Ihr Studium benötigen, wiederholt und vertieft.

Um Ihnen den Übergang von Schule ins Studium zu erleichtern, findet während der ersten Vorlesungswoche eine komplette Einführungswoche statt. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps zum Gelingen Ihres Studiums. Hierfür stehen Ihnen nicht nur unsere Professoren/innen zur Verfügung, Sie bekommen auch Tipps von aktuell Studierenden und können von deren Erfahrungen direkt profitieren. Sie bekommen Einführungen in verschiedene Systeme und wichtige Einrichtungen stellen sich vor.
Mentoren begleiten Sie durch das 1. Semester und unterstützen Sie bei Ihrer ersten Hausarbeit. Für Fächer mit Übungspotential stehen Ihnen im kompletten Grundstudium Tutorien zur Verfügung.

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2018

International Economics
Neben dem klassischen, überwiegend deutschsprachigen Abschluss kann alternativ ein internationaler VWL Abschluss (International Economics B.Sc.) erworben werden.

  • Mindestens 50% der Leistungen werden in nicht-deutscher Sprache erbracht
  • Mindestens ein Semester wird an einer nicht-deutschsprachigen Partnerhochschule im Ausland erbracht
  • Das praktische Studiensemester wird im Ausland erbracht oder mit einem nachweislich internationalen Bezug im Inland.
  • Im Vertiefungsstudium wird das Programm „International Economics“ erfolgreich abgeschlossen.
Wichtig ist, dass Sie sich nicht schon bei der Bewerbung für diesen Abschluss entscheiden müssen, Sie können dies auch während des Studiums noch entscheiden.
Doppelabschluss
An ausgewählten Partnerhochschulen besteht für VWL Studierende die Möglichkeit, mit nur einer Bachelor-Arbeit, zwei zeitgleiche Bachelorabschlüsse zu erhalten.

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2018

Durch die zunehmende Globalisierung steigt auch der Bedarf an Volkswirten. Volkswirte werden z.B. überall benötigt, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Deshalb ist das Arbeitsgebiet eines Volkswirtes auch sehr breit gefächert. Es kann in einigen Bereichen zu Überschneidungen mit Betriebswirten kommen. Volkswirten entsteht hier, durch ihre, im Studium erlernten Arbeitstechniken, in der Regel aber kein Nachteil. Sie sind vielmehr breiter aufgestellt als Betriebswirte und somit in der Berufswahl flexibler. Wichtige Branchen für Volkswirte sind:

  • Banken
  • Unternehmensberatungen
  • Ministerien/Politik
  • Kammern und Verbände
  • Unternehmen jeglicher Art
  • Internationale Organisationen
  • Forschungsinstitute
  • Journalismus

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2018

Nürtingen liegt direkt an der Bahnlinie Stuttgart-Tübingen. Der Innenstadt Campus ist in weniger als 5 Gehminuten vom Bahnhof erreichbar. Mit dem Auto benötigt man ca. 5 Minuten von der A8/Ausfahrt Wendlingen nach Nürtingen.

Der Studiengang Volkswirtschaftslehre hat seinen Hauptsitz mitten in der Altstadt von Nürtingen und befindet sich, in zum Teil Denkmal Geschützen Gebäuden. 2017 wurde an diesem Standort mit dem Bau des neuen Medienzentrums begonnen, das 2018 bezogen werdensoll. Gleichzeitig soll auch das neue Café für Studierende auf dem Altstadt Campus eröffnet werden.
In unmittelbarer Nähe befindet sich das MLab (Innovations- und Methodenlabor), das den Studierenden für vielfältige Methoden im Rahmen von Forschungs-, Hochschul-, und Kooperationsprojekten zur Verfügung steht und mit allerlei modernster Technik ausgestattetist.

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2018

Videogalerie

Studienberatung
Katrin Heyden
Studienberatung
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
+49 (0) 7022 201 405

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert

Allgemeines zum Studiengang

Das VWL Studium vermittelt Dir als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaft Know-how zu ökonomischen Einheiten wie Unternehmen und Haushalten. Darüber hinaus erfährst Du alles über Märkte, Angebot und Nachfrage sowie über die Rolle des Verbrauchers in diesem System. Als VWL Student erforschst Du die Struktur und die Verteilung einer Volkswirtschaft. Dazu zählen unter anderem Fragen nach dem Einkommen, dem Handel und der Beschäftigung.

Volkswirtschaftslehre studieren

Bewertungen filtern

Bietet vielfältige Jobmöglichkeiten

Volkswirtschaftslehre

4.8

Vorerst sollte der Vorteil hervorgehoben werden, dass die Anzahl der Studierenden in einem Semester nicht besonders groß ist (ungefähr 60 Leute - Hiervon kommen aber meistens nur ca. 30 Leute in die Vorlesung). Dabei ist es ein großer Vorteil, mit nur wenigen Kommilitonen zu studieren. Dadurch besteht genug Zeit für direkte Fragen an den Dozenten, falls Inhalte unklar oder unverständlich sind. Die Dozenten gehen dabei stets auf die Fragen ein und helfen gerne weiter. So können auch schwere Theme...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute Vorbereitung

Volkswirtschaftslehre

4.8

Da es eine Fachschule ist und keine Uni, können Dozenten auf alle Fragen eingehen. Außerdem gibt es ein sehr gutes Angebot an Tutorien, die auch sehr gut gestaltet sind und uns gut auf die Prüfungen vorbereiten. Hierbei achten die Tutoren auch auf den Stundenplan und halten unsere freien Tage frei. Den Stundenplan an sich empfinde ich auch als vorteilhaft, da dieser meist gleich bleibt und man so besser seine Freizeit bzw. den Nebenjob planen kann.
Ich denke die Stundeninhalte bereiten mi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang mit vielen Vertiefungsmöglichkeiten

Volkswirtschaftslehre

4.3

Der Studiengang ist für jeden VWL-Fan ein muss! Es gibt nach dem Grundstudium (1-3 Semester) viele Möglichkeiten der Vertiefungen. Neben typischen VWL-Vertiefungen gibt es auch einige Bereiche aus der BWL. Es ist also für jeden was dabei.

Die Atmosphäre in den Vorlesungen ist sehr gut. Die Dozenten sind in der Regel jederzeit für Fragen offen und helfen gerne weiter. Außerdem gibt es für die meisten Fächer Tutorien, die einen auf die Klausuren vorbereiten.

Öffnet das Tor zur Welt!

Volkswirtschaftslehre

4.7

Für jeden der morgens gerne die Zeitung aufschlägt bietet der Studiengang interessante Inhalt die einem helfen politisches und wirtschaftliches Weltgeschehen besser zu verstehen.
Die Studieninhalte beinhalten neben den typischen Fächern wie Mikroökonomie, Makroökonomie und Statistik v.a. viele Seminare und eine starke "Nachhaltigkeitskomponente". Die DozentInnen kommen aus der Praxis und vermitteln die Inhalte der Lehrveranstaltungen stets sehr anschaulich.
Die Organisation des Stu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientierter Bachelor in familiärer Atmosphäre

Volkswirtschaftslehre

3.8

- Nähe zu Profs und Dozenten (nicht nur eine Nummer)
- praxisorientierte Lehre
- breit aufgestellte Modulgestaltung
- gut durchdachte Vertiefungsmöglichkeiten
- sehr gute Aufstellung im Bezug auf einen zukünftigen Master in wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen
- einfache Abwicklung von Auslandssemestern
- Möglichkeit eines Double-Degree

Beste Entscheidung zu studieren

Volkswirtschaftslehre

4.0

Ich bin ehrlich, ein Studium war nicht meine erste Wahl, weshalb ich mich auch nur an dieser Hochschule beworben habe und mit einem (eigentlich sehr) schlechten Notendurchschnitt angenommen wurde. Ich bin jetzt im siebten Semester und bin sehr froh, dass ich mich entschieden habe das zu tun. Allein, weil man als Student sehr viele Möglichkeiten hat, die man später nicht mehr haben kann. Ich habe in meiner Studienzeit zwei Auslandssemester gemacht, wobei die HFWU einem sehr hilft. Außerdem sind alle sehr freundlich und hilfsbereit - ich fühle mich richtig wohl dort.

PPraxisorientierter Bachelor in VWL

Volkswirtschaftslehre

3.8

Die HfWU bietet vieles, was das Studierendenherz begehrt:
- Gute Lehre - Alle Professoren/innen waren höchst kompetent und zwischenmenschlich begabt, was die Vermittlung von Wissen immens fördert.

- Praxisbezug - Durch die Nähe der Professoren zur Wirtschaft wurde stetig der theoretische Studieninhalt mit praxisrelevanten Anwendungen verknüpft.

- Veranstaltungen - Die HfWU Standort Nürtingen bietet zahlreiche Partys, Veranstaltungen aller Art und andere Festi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientiert

Volkswirtschaftslehre

4.0

Ein familiäres Umfeld, interaktive und stets praxisbezogene Vorlesungen mit einem gesunden Maß an Gruppen-/Projektarbeiten ermöglichen eine hervorragende Ausbildung an der HfWU. Zudem ist es sehr zu empfehlen ein Auslandssemester an eine der vielen Partnerhochschulen der HfWU zu absolvieren.

Sehr Lehrreich

Volkswirtschaftslehre

3.7

Der Studiengang ist vllt nicht für jeden was, aber wenn man sich sicher ist das VWL zu einem passt und das man in dieser Richtung auch später was machen möchte. Die Dozenten sich sehr gut, und der Vorlesungsstoff sehr lehrreich und interessant es ist sehr Wirtschafts und Mathematik lastig was aber alles sehr machbar ist. Man kann auch einen internatiolanel oder auch einen doppel Abschluss machen was bestimmt für viele sehr interessant klingt

Nix mit Elfenbeinturm!

Volkswirtschaftslehre

4.7

- Praxisrelevantes Studium mit gesamtwirtschaftlicher Ausrichtung!
- gute Auswahl an Partnerhochschulen weltweit und super Unterstützung durch das International Office
- anwendungsorientierte Vorlesungen (Bsp.: in Statistik: Erläuterung der Theorie -> praktisches Anwendungsbeispiel)
- regelmäßige Projekte mit Partnerunternehmen, die als Seminar angerechnet werden können
- durchdachter Studienverlauf (aufbauende Komplexität in den jeweiligen Teilbereichen und Förder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 14
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 39 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte