Bewertungen filtern

Familiärer Studiengang, sehr gute Förderung

Volkswirtschaftslehre

5.0

Hallo zusammen,

ich habe mich nach zwei Jahren im Berufsleben entschieden ein Studium zu absolvieren. Dabei bin ich auf diesen Studiengang gestoßen. Seit drei Jahren habe ich keine Schulbank mehr gedrückt. Daher war meine Befürchtung, dass ich sehr große Schwierigkeiten bekommen könnte.

Das kann ich im nachhinein nicht bestätigen. Wenn man Hilfe gebraucht hat, dann hat man die bestmögliche Unterstützung der Fakultät bekommen. Die Atmosphäre mit den Dozenten, Professoren, Assistenten war jederzeit toll, sehr angenehm und familiär. 

Fazit:

Mit Fleiß und der Unterstützung der Fakultät. macht der Studiengang richtig Laune :).  

Eine tolle Weiterentwicklung

Volkswirtschaftslehre

4.3

Ich würde die Entscheidung jederzeit wieder treffen an der HfWU zu studieren. Kein Studiengang ist perfekt, jedoch bekommt man ein tolles Gesamtpaket.

Tolle Möglichkeiten fürs Auslandssemester.

Umfangreiche Betreuung durch die Uni.

Nürtingen ist klein, aber eine tolle Gegend.

Anstrengend, aber machbar und interessant

Volkswirtschaftslehre

3.8

Ich habe mich für VWL entschieden, weil ich der Meinung war es interessanter wird als BWL. Damit hatte ich auch recht. Es ist natürlich typabhängig was einem liegt und was einen interessiert. Ich persönlich bin kein Betriebswirt und die Themen wie Logistik interessieren mich nicht. Aber Volkswirtschaft ist einfach für einen interessant weil es im Studium die Welt behandelt. Man versteht danach wie die Welt funktioniert, wie und warum es so kommen konnte oder musste. Und selbst wenn man sich durch einige Fächer durchbeißen muss, kann es ziemlich gut werden. Ich hatte selber in der Schule eine fünf in Mathe und habe es dennoch geschafft. Mit etwas Mühe und regelmäßigem Lernen packt man es.

Interessant

Volkswirtschaftslehre

3.2

Der studiengang vwl verspricht viel interessante Inhalte. Davon kann man auch viele im alltag verwenden und ist daher nicht sinnlos. Das Campusleben ist leider nicht so berauschend da nicht viele von da kommen sonder pendeln. Wenn man daran etwas änder will, muss man hinziehen.

Abenteuer pur

Volkswirtschaftslehre

3.3

Da ich erst im ersten Semester bin, kann ich noch nicht viel darüber erzählen. Dennoch ist es bereits jetzt schon ein Studienweg von dem ich mir sicher bin, dass ich ihn beenden werde. Er enthält viele Inhalte die man im Alltag gebrauchen kann und lassst viel Platz für Weiterbildung.

Super Studiengang

Volkswirtschaftslehre

4.0

Volkswirtschaftslehrer ist ein super Studiengang, für alle die nicht so sehr am unternehmenerischen interessiert sind, natürlich wird in Der VWL auch Dinge vom BWL Studiengang aufgekrifen aber nicht sehr viel. Das Studium ist sehr interessant und macht auch echt Spaß wenn man sich mehr für die Wirtschaft interessiert als für ein Unternehmen natürlich kann man die selben Berufe ausüben wie ein BWL Student.

Unorganisierter Studiengang

Volkswirtschaftslehre

2.5

Der Studiengang ist etwas unorganisiert, ständige Kommunikationsprobleme zwischen Studenten und Professoren. Demtentsprechend schlechtes Klima. An sich ist der Studiengang ganz interessant, die Hochschule liegt zentral und ist gut zu erreichen. Top Klima zwischen den Studenten verschiedener Semestern.

Qualitativ hochwertiges Studium

Volkswirtschaftslehre

4.8

Die Qualität der Lehre, d.h. der Professoren und der Lehrveranstaltungen ist sehr hoch und wenn ich zurückblicke, habe ich sehr viel gelernt.
Ich fühle mich sehr gut für den (VWL-)Master gewappnet. Von Kommilitonen weiß ich aber auch, dass BWL-Master o.ä. oder der direkte Berufseinstieg auch sehr gut möglich sind.
Dass in kleinen Gruppen gelehrt wird hat viele Vorteile: mehr Platz für Fragen, engerer Kontakt zu anderen Studierenden und zu den Lehrenden usw.
Dass Nürtingen nicht die größte Stadt ist, hat den Vorteil, dass man weniger abgelenkt wird, aber die Nähe zu Stuttgart hat den Vorteil, dass man nicht zu weit fahren muss, wenn man mal abgelenkt werden will.

Wirtschaft besser verstehen

Volkswirtschaftslehre

4.7

Eigentlich wollte ich BWL studieren VWL war meine 2. Wahl. Das Schicksal wollte es so ich würde bei VWL angenommen. Unterschied zu BWL besteht darin, dass man bei VWL nichts zum auswendig lernen hat sondern es ausführlich verstehen muss. Es gefällt mir sehr, denn vieles wird besser erklärt und man bekommt einen Einblick auf die Wirtschaft, wie alles abläuft. Gerade ist mein Thema für die Seminararbeit: Schattenwirtschaft. Ich bin so begeistert wie viel sich überhaupt hinter einem Wort versteckt. Man hat vielleicht ganz andere Ziele aber das Leben ist voller Überraschungen. Ich bereue keinen Tag, dass ich VWL studiere.

Interessanter Studiengang

Volkswirtschaftslehre

3.8

Volkswirtschaftslehre ist ein sehr interessanter Studiengang für alle die sich für Wirtschaft und Politik interessiert, und nicht Betriebswirtschaft studieren möchte. Nach dem Studium hat man viele Verschiedene Möglichkeiten zu Arbeiten, man kann über all dort arbeiten wo auch ein BWL Student arbeitet, aber auch in speziel VwL Bereichen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 14
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 39 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter