Studiengangdetails

Das Studium "Tourismus-Management" an der staatlichen "HM - Hochschule München" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 188 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 698 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

4.0
Julia , 17.10.2019 - Tourismus-Management
3.2
Pheline , 15.10.2019 - Tourismus-Management
3.5
Martina , 11.10.2019 - Tourismus-Management

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Alternative Studiengänge

Tourismus-Management
Master of Arts
HM - Hochschule München
International Tourism Management
Master of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn
Infoprofil
BWL - Tourismus- und Eventmanagement
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
International Tourism Management
Master of Arts
Hochschule Worms
Internationales Tourismusmanagement
Master of Arts
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Jederzeit wieder!

Tourismus-Management

4.0

Das Studium ist sehr BWL-lastig, was jedoch nur die ersten beiden Semester betrifft. Generell bekommt man eine gute Übersicht über sämtliche Tourismusbereiche.
Wer interessiert an den Vorlesungen teilnimmt, wird es bei den Prüfungen auch nicht sonderlich schwer haben.

Mehr als nur Reisebüro und Reiseveranstalter

Tourismus-Management

3.2

Insgesamt ist das Studium sehr interessant. Viel BWL mit dem Schwerpunkt auf dem Tourismusbereich. Die Lehrinhalte könnten noch tiefer gehen und mehr auf die fachliche Kompetenz ausgelegt sein. Man sollte auch den betriebswirtschaftlichen Teil des Studiums nicht unterschätzen. Natürlich lernt man auch viel über das aktuelle Reiseverhalten aber auch über (digitales) Marketing, Finanzierung, die Hotellerie und Gastronomie. Leider ist die Fakultät weit weg von allen anderen deswegen verpasst man viel was von der Hochschule aus organisiert wird. Die Lehrmittel sind okay könnten aber auch deutlich moderner sein.

Vorher gut informieren

Tourismus-Management

3.5

Viele meiner Kommilitonen/-innen und auch ich selbst, sind mit anderen Erwartungen in das Studium gegangen. Man sollte sich wirklich genauestens über die Studieninhalte informieren und sich bewusst machen, dass es sich um ein wirtschaftswissenschaftliches Studium handelt. Der Tourismusaspekt bleibt dabei öfters mal auf der Strecke, vor allem in den ersten Semstern. Allerdings ist das Studium sehr breit gefächert, sodass man sich während der letzten Semster auf viele unterschiedliche Bereiche spezialisieren kann und dadurch nicht all zu sehr eingeschränkt ist. Leider wird das Studium trotz des doch sehr hohen Arbeitsaufwands oft nicht entsprechend angesehen.

Tip-Top Studiengang

Tourismus-Management

4.3

Von der Bewerbung über die ersten Vorlesungen bis hin zu den ersten Prüfungen bin ich absolut zufrieden mit der Hochschule. Und auch der Studiengang ist für mich die beste Entscheidung um meinem Traumjob Eventmanagerin einen Schritt näher zu kommen. Die Hochschule bietet bei diesem Studiengang eine gute Mischung aus Theorie und Praxis an, ist also optimal für jeden, der nicht nur trockene Theorie wie an einer Universität haben möchte.

Tolles Studium

Tourismus-Management

3.8

Super Inhalte, informativ, super zum lernen. Super Standort der Hochschule. Schnell zu erreichen in München. Super Verkehrsmöglichkeiten. Schwerpunkt des Studiums bezieht sich auf das Management. Also der Tourismus wird behandelt aber ist nur ein Nebenpunkt.

Tolles Studium

Tourismus-Management

3.8

Ich finde das Studium sehr interessant und die meisten Dozenten geben sich viel Mühe und sind sehr gut.
In den meisten Vorlesungen gibt es ausreichend Plätze und auch das Angebot an Seminaren und AW-Fächern ist sehr groß, sodass genug Auswahl besteht und jeder einen Platz bekommen kann.

Viele Chancen und Möglichkeiten

Tourismus-Management

3.7

In München hat man sehr viele Möglichkeiten währen dem Studium schon in Kontakt mit vielen namhaften Firmen zu treten, verbilligt oder kostenlos an Veranstaltungen und Special Events teilzunehmen und dabei viel zu lernen. Die meisten Dozenten kennen sich auch super aus und gestalten die Vorlesungen interessant. Natürlich gibt es leider auch immer mal wieder „Ausreißer“. Die Organisation und die online verfügbaren Artikel der Bibliothek müssen aber noch verbessert werden!

Vielseitiges Studium

Tourismus-Management

3.7

BWL-lastiges Studium mit Tourismus Bezug. In den höheren Semester kann man zwischen verschiedenen Seminaren, Fallstudien und Kompetenzfelder wählen und somit über seinen Studienschwerpunkt entscheiden. Es gibt somit vielfältige Möglichkeiten, in welchem Bereich man später arbeiten möchte.

Oberflächlich

Tourismus-Management

3.5

An sich kein schlechter Studiengang, welcher aber oft Themen nur sehr kurz anschneidet.
Der Fokus der auf BWL liegt sollte sich auch im Titel wiederfinden um Vorurteilen gegenüber dem Studiengang entgegen zu wirken.
Der Aspekt Kultur und andere Länder sollte mehr behandelt werden.

Interessant, aber schlechte Infrastruktur

Tourismus-Management

3.2

Der Studieninhalte sind interessant und hilfreich, wenn man später wirklich im der Tourismusbranche arbeiten will. Es gibt sehr gute, fachlich aber auch sehr schlechte Dozenten. Viele davon raten einem jedoch ab, in der Branche zu arbeiten (sehr demotivierend). Die Gesamtorganisation der Hochschule ist chaotisch, die Betreuung nur mäßig, besonders für die Bachelorarbeit gibt es kaum Unterstützung. Ich kann den Studiengang zwar empfehlen, aber nur wenn man ein hohes Maß an Eigenmotivation und Organisationstalent mitbringt.

  • 3
  • 49
  • 115
  • 20
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 188 Bewertungen fließen 107 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter