COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Physik" an der staatlichen "RWTH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 22 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1196 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
77% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
77%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

2.9
Stefano , 05.05.2020 - Physik
3.8
Lara , 15.02.2020 - Physik
3.8
Thea , 03.02.2020 - Physik

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Alternative Studiengänge

Physics
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Physik Lehramt
Master of Education
Uni Mainz
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Applied Physics
Master of Science
Uni Freiburg
Physik
Bachelor of Science
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein stark verschultes Studium

Physik

2.9

Alles fängt mit dem Studieninformationstag an. Tutoren, Kollegen und das Physikzentrum kennenzulernen hat Spaß gemacht. Die Ersti-Woche ("Erstsemestereinführung") habe ich absichtlich verpasst. Es war mir unangenehm, Menschen beim Spielen kennenzulernen: wir sind doch nicht in der Kita. :D Ich muss aber sagen, dass ich es bereut habe.

Das Studium besteht hauptsächlich aus Theoretischer Physik, Experimentalphysik, Höherer Mathematik und Praktika. Die Praktika waren für mich eine gr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant, aber sehr anstrengend

Physik

3.8

Der Studieninhalt ist sehr interessant und die Dozenten sind alle sehr nett, jedoch in der Lehre mal mehr und mal weniger gut. Der Studiengang ist fordernd und sehr zeitaufwendig. Es ist sehr anspruchsvoll, dafür wird aber auch viel Unterstützung beim Erlangen des benötigten Verständnisses angeboten.

Hart aber beeindruckend

Physik

3.8

Das Physikstudium ist ein unglaublich schweres Studium, das viel Zeit und Aufwand erfordert. Besonders an der RWTH scheint das Studium noch einmal eine Schippe drauf zu legen, da man um die 4 Pflichtabgaben die Woche hat (vergleichbar mit Hausaufgaben), die nur ab erreichen einer bestimmten Punktzahl als Klaussurzulassung dienen. Erreicht man diese Punktzahl nicht, kann man nicht zu den Klausuren antreten. Will oder muss man ein Modul wiederholen, so muss man sich auch erneut die Klausurzulassun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium aus Eigeninteresse

Physik

3.7

Ich studier nicht Physik weil ich irgendeinen Beruf in dem Bereich später ausführen möchte, sondern, weil ich mir selbst das Wissen aneignen möchte. Nur die Klausuren stellen einen immer unter Druck und machen das ganze ein wenig langweiliger, aber es interessiert mich dennoch. Mit dem Sprachkurs von mir dazugewählten Sprachkurs ist das Studium noch abwechselungsreicher, und doch sehr anspruchsvoll. Ich finde nur, dass mehr Übungen und Vorlesungen Live gestreamt werden sollten, damit ich mir das alles selbst einteilen kann, wann ich was mache.

  • 1
  • 6
  • 14
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 22 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 77% empfehlen den Studiengang weiter
  • 23% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019