Studiengangdetails

Das Studium "Pflege" an der kirchlichen "Evangelische Hochschule Ludwigsburg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Ludwigsburg. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 104 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
33% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
33%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Ludwigsburg

Letzte Bewertungen

3.7
Schweea , 11.07.2018 - Pflege
4.5
Mario , 26.02.2018 - Pflege
2.0
Anonym , 27.06.2016 - Pflege

Alternative Studiengänge

Pflege
Bachelor of Science
OTH Regensburg
Pflege
Bachelor of Science
Hochschule Rosenheim
Pflege
Bachelor of Science
hsg - Hochschule für Gesundheit
Pflege - Advanced Practice Nursing
Master of Science
Frankfurt UAS
Klinische Pflege
Bachelor of Science
Uni Köln

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht für jeden etwas

Pflege

3.7

Das Studium besteht aus anderen Bestandteilen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Einige Module haben meiner Meinung nach in der Pflege nichts zu suchen. Außerdem ist der Studiengang schlecht implementiert, was die Anerkennung für ein 4,5 Jahre Studium noch lachhafter macht.

Studieren in familiärer Atmosphäre

Pflege

4.5

Ich studier mittlerweile im 4. Semester "Pflege" parallel zu meiner dreijährigen Ausbildung zum Altenpflegefachkraft. Beides ist sehr gut miteinander vereinbar und funktioniert bis jetzt reibungslos. Alle bisher von mir belegten Veranstaltungen waren sehr professionell gestaltet und gingen ohne Ausfälle über die Bühne.

Die Präsenzzeiten sind während der Ausbildungszeit immer einmal im Monat an einem Freitag und Samstag, jeweils von 8 Uhr -16 Uhr.

Pro:
+ kompetente Professoren
+ gute wenn auch noch ausbaubare Ausstattung (Pflege-Skills-Lab ist bereitssoll gebaut werden und das Studium noch zusätzlich aufwerten)
+ gute Vereinbarkeit mit der Ausbildung
+ umfangreicher Bibliotheksbestand im Bereich Pflege
+ Land Baden-Württemberg plant weitere umfangreiche Investitionen

Contra:
- spätere Berufsaussichten sind noch nicht letztendlich geklärt
- Mensa hat an Samstagen geschlossen

Pflegestudium ausbildungsintegrierend

Pflege

2.0

Sudienverlauf durchdacht? Ja, jedoch muss man sich darauf einstellen, dass jederzeit sich (evtl.) kurzfristig etwas ändern könnte. Die Inhalte sind teilweise fragwürdig, da es unsicher ist, wie man diese in der heutigen Zeit ausführen möchte und darf (Pflegenotstand/ Studierende Pflegekrafte - was tun mit diesen?)

Duales Studium in der Pflege

Pflege

Bericht archiviert

Mein Studiengang verläuft in einem dualen System. Ich absolviere eine normale Ausbildung zur Gesundheits-/ und Krankenpflegerin (Schul-/ + Praxisphasen) und habe 2 Tage in 1-2 Monaten in der Hochschule Unterricht. Ich kann nicht viel dazu sagen, der Unterricht entspricht dem wie in einfachen Schulen. Trotzdem finde ich toll, dass man auch in Deutschland, vor allem in Stuttgart das Angebot bekommt einen Hochschulabschluss zu absolvieren. Leider ist Deutschland nicht grad Vorreiter in der Pflegeausbildung, und sollte sich ein Beispiel an Amerika nehmen. Zurück zu meinen Studienerfahrungen. Meine Hochschule hat uns ermöglicht nach Berlin zu reisen und am Deutschen Fachtag 2015 teilzunehmen, es war so interessant und hat echt Spaß gemacht. Sehr toll fand ich auch, dass uns die Hochschule das auch teilweise finanziell ermöglicht hat! Ja,.. also empfehlenswert!

Lernen & Mitgestalten! Studieren macht hier Spaß!

Pflege

Bericht archiviert

Meine Stufe ist die erste im Studiengang - "Pflege"..
Ich bin erst seit kurzem Studentin an dieser Hochschule, aber ich kann sagen, dass der Unterricht anspruchsvoll gestaltet ist. Meine Dozenten gestalten den Unterricht interessant und praxisorientiert und haben auch Bezug zum Studiengang, weil sie selbst in der Pflege tätig waren. Wir können auf die Dozenten zugehen und Ihnen Anregungen geben, welche den Unterricht positiv beeinflussen können. Die Klasse ist klein gehalten ca. 30 Stude...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 5 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 33% empfehlen den Studiengang weiter
  • 67% empfehlen den Studiengang nicht weiter