Katholische Hochschule Freiburg

Catholic University of Applied Sciences Freiburg

kh-freiburg.de

Profil der Hochschule

Die Katholische Hochschule Freiburg ist eine Hochschule, die Studiengänge für das Sozial- und Gesundheitswesen anbietet. Sie wurde 1971 aus mehreren Vorgängereinrichtungen gebildet, deren älteste bereits 1911 gegründet wurde. Sie steht damit in einer langjährigen Tradition der katholischen Kirche im Bereich des Ausbildungswesens für soziale Arbeit.

Träger der KH Freiburg ist die Katholische Hochschule Freiburg gGmbH. Ihre Gesellschafter sind das » Erzbistum Freiburg, das » Bistum Rottenburg-Stuttgart, der » Deutsche Caritasverband, der » Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg und der » Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die KH Freiburg ist die größte Hochschule des Sozial- und Gesundheitswesens in Baden-Württemberg. Ca. 1.800 Studierende sind an ihr immatrikuliert, 40 Professor(inn)en und Fachschulräte/Fachschulrätinnen sowie ca. 160 Lehrbeauftragte sind an ihr tätig

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
8 Studiengänge
Studenten
1.800 Studierende
Professoren
40 Professoren
Dozenten
160 Dozenten
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1911

Zufriedene Studierende

3.8
Dorothea , 22.08.2019 - Angewandte Theologie und Religionspädagogik
4.3
Stefan , 16.08.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Marie , 16.08.2019 - Management im Gesundheitswesen
4.0
Rachel , 16.08.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Education
3.8
Katharina , 05.08.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Education

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
100% Weiterempfehlung
1
3.6
96% Weiterempfehlung
2
4.0
100% Weiterempfehlung
3
3.7
79% Weiterempfehlung
4
4.5
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
50%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 3%
  • Ab und an geht was 47%
  • Nicht vorhanden 50%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
95%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 95%
  • Viel Lauferei 5%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
64%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 24%

haben einen Studentenjob.

Veranstaltungen und Events der KH Freiburg II
Quelle: Katholische Hochschule Freiburg 2019

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
Lisa , 15.10.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Anna , 10.10.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Education
3.5
Maria , 24.09.2019 - Klinische Heilpädagogik
2.7
Ann-Kathrin , 09.09.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Education
2.7
Michael , 06.09.2019 - Soziale Arbeit
3.5
Sebastian , 25.08.2019 - Soziale Arbeit
3.8
Dorothea , 22.08.2019 - Angewandte Theologie und Religionspädagogik
3.7
Melina , 19.08.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Education
4.3
Stefan , 16.08.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Marie , 16.08.2019 - Management im Gesundheitswesen
Studienberater
Matthias Linnenschmidt
Leitung Bewerbungsbüro & Prüfungsamt
Katholische Hochschule Freiburg
+49 (0)761 200 1401

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Katholische Hochschule Freiburg
Catholic University of Applied Sciences Freiburg

177 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Das Hochschulleben

Soziale Arbeit

2.7

Die Hochschule ist mit Familie und Beruf sehr gut zu vereinbaren. Der Alltag an der Hochschule ist sehr familiär. Durch den kleinen Campus lernt man sich schnell kennen. Auch die Studieninhalte sind sehr gut gewählt. In Sachen E-learning könnte die Hochschule fortschrittlicher arbeiten.

Tolle Dozenten, Organisation nicht perfekt

Heilpädagogik / Inclusive Education

3.7

Mit den Dozenten an der Hochschule war ich immer sehr zufrieden, sie halten gute Vorlesungen und Seminare und stehen für alle Anliegen zur Verfügung.
Der Aufbau des Studiums ist nicht perfekt, wird aber stetig überarbeitet.
Die Ausstattung ist immernoch ausbaufähig.

Tolle Inhalte leider mangelhafte Organisation

Klinische Heilpädagogik

3.5

Die Inhalte des Masters sind unglaublich vielfältig und genau passend für Heilpädagog*innen, die in Kliniken und Psychiatrien arbeiten wollen. Leider gibt es durch ein paar Neuerungen, wie das Angebot den Studiengang in Vollzeit zu studieren sehr viele organisatorische Missstände. Meine Empfehlung: als Teilzeit studieren, da die Praxis wertvolle Inhalte für das Studium liefert!

Viel Praxis, wenig Inhalt

Heilpädagogik / Inclusive Education

2.7

Ich finde es super, dass das Studium viele Praxisphasen beinhaltet und man dort auch einiges lernt. Persönlich fehlt mir nur der Zusammenhang zu den Lehrveranstaltungen bzw. andersrum.
Auch die Studienorganisation, seitens der Hochschule, lässt Verbesserungen zu.

Studium mit Einschränkungen gut zu meistern

Soziale Arbeit

2.7

Das Studium an der Katholischen Hochschule Freiburg ist allgemein gesehen gut zu meistern. Da es keine Abgabepflichten bei Hausarbeiten gibt, kann man sich alles so legen, wie es einem gut passt und die Prüfungsleistungen sind mit ein bisschen Lernaufwand einfach zu bestehen. Studieninhalte sind gut, teilweise fehlt die Verknüpfungen zwischen den einzelnen Lehrveranstaltungen. Ausstattung lässt bei den Semestergebühren ein bisschen zu wünschen übrig: Wenige Sitzmöglichkeiten zum eigenständigen L...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöne Gemeinschaft

Soziale Arbeit

3.5

Eine kleine aber gute Hochschule. Angenehme Atmosphäre unter Studierenden und Lehrende.
Ich kann ein Studium hier nur empfehlen.
Jedoch gibt es wie an jeder Hochschule auch Verbesserungsbedarf. Vor allem in der Ausstattung gibt es noch einen großen Bedarf.

Erfahrungen stehen im Vordergrund

Angewandte Theologie und Religionspädagogik

3.8

Im Studium selbst geht es dabei sich selbst kennzulernen, den Glauben zu vertiefen und eine ethische Meinung zu entwickeln. Ich selbst habe in den ersten drei Semestern super tolle Einblicke bekommen und auch in einer Schwierigen Phase, lernt sich und vor allem die Einstellung zum Leben besser und intensiver kennen. Durch diese Erfahrungen und ein Einblicke, lernt mal viel für die Seelsorge.

Sehr vielfältig

Heilpädagogik / Inclusive Education

3.7

Die Dozenten und Lehrbeauftragten sind sehr kompetent und freundlich. Die Inhalte sind vielfältig und haben einen großen Praxisbezug. Bei Anregungen zu den Inhalten sind meist alle immer offen.
Diskussionen werden zugelassen und sind ein großer Teil in den Vorlesungen

Entspanntes Studium

Soziale Arbeit

4.3

Ich kann die KH in Freiburg empfehlen. Es gibt bei den meisten Prüfungsleistungen keine Abgabefristen. Dies ermöglicht einem sein Studium gut selber zu organisieren und auch neben her zu arbeiten. Jedoch birgt es auch die Gefahr am Ende der Regelstudienzeit noch einige Hausarbeiten offen zu haben.
Ich kann jedem Menschen das Studium empfehlen der sich gut selbst organisieren kann. :-)

Viel Austausch mit interessanten Menschen

Management im Gesundheitswesen

4.0

Hier wird der Fokus nicht auf möglichst viele Inhalte gelegt. Es geht hier mehr um Persönlichkeitentwicklung und der Vermittlung von Fertigkeiten und Fähigkeiten, die im Management notwendig sind. Sehr schön finde ich die Möglichkeit, in den Vorlesungen zu diskutieren und sich einzubringen. Die Vorlesungen sind nie zu voll und ermöglichen ein gezieltes Nachfragen. Die meisten Lehrenden sind sehr bemüht, auch die jeweilige private Situation der Studierenden im Auge zu behalten. Das Studium mit Kindern ist hier definitiv möglich.

Studieren in familiärer Atmosphäre

Heilpädagogik / Inclusive Education

4.0

Besonders gut gefällt mir der persönliche Umgang an der Katholischen Hochschule zwischen Studierenden und Dozenten. Ich nehme nicht wahr, dass man untergeht. Außerdem schätze ich sehr die Vielfalt der Lehrinhalte und deren Praxisbezug. Freiburg an sich ist aber auch ein sehr schöner Ort zum studieren.

Horizonterweiterung

Management im Gesundheitswesen

3.0

Anwesenheit lohnt sich bei den meisten Vorlesungen. Manche Lehrbeauftragte sind Selbstdarsteller*innen. Reflexives Lernen wird gefördert. Nicht nur das Wissen vermehrt sich, sondern auch die Persönlichkeit wird weiterentwickelt. Die Studiengangsleitung ist kompetent, professionell und zu fast jeder Zeit ansprechbar und hilft sehr gerne bei allen Fragen weiter.

Weiterbringend

Heilpädagogik / Inclusive Education

3.8

Super Studiengang kompetent verpackt und ansprechend gestaltet. Die Dozenten sind gut, weltoffen und gehen individuell auf einen ein. Eigene Vorschläge werden aufgenommen und es gibt einen guten Wechsel zwischen Vorlesungen für die Masse und kleineren Seminargruppen mit Praxisanteil.

Persönlichkeitsentwicklung

Berufspädagogik im Gesundheitswesen

4.5

Der Studiengang Berufspädagogik im Gesundheitswesen erwirkte eine enorme Entwicklung meiner Persönlichkeit. Man lernt kritisch zu denken und auch lerneffektive Diskussionen zu führen.
Die Dozierenden sind gut erreichbar und begleiten engmaschig damit man sich gut vorbereitet fühlt. Auch werden Studieninhalte praxisnah und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.
Der Studiengang ist so lehrreich, da sich viele Berufsgruppen im Studiengang befinden und man voneinander lernen kann. Es herrscht ein reger Austausch!

Hochschule mit Charme

Management im Gesundheitswesen

4.0

Das studieren an der Hochschule ist klasse und ermöglicht Beruf und Studium zu kombinieren, da die Vorlesungen in Blöcken stattfinden. So kann man Praxis und Inhalt des Studiums in Bezug bringen. Das erlernte in der Praxis umsetzen und einbringen. Der Austausch unter den Studierenden bringt neue Einsichten den den Berufsalltag.

Gutes Masterstudium mit wirklich kleinen Mängeln

Management und Führungskompetenz

4.5

Gutes, kleingruppiges Format mit der Möglichkeit, in einen fachlichen und kritischen Austausch mit Kommilitonen und Lehrenden zu treten. Durch die KH (Sekretariat, Prüfungsamt...) existiert eine sehr gute Struktur und Betreuung, die Studiengangsleitung ist stetig präsent und sehr engagiert. Durch das Prüfungsformat der Berichte und durch den Ablauf der Präsenzveranstaltungen besteht immer die Möglichkeit zur Reflexion der eigenen Tätigkeit und einem regelmäßigen Theorie-Praxis-Bezug.
Nega...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gutes Studium

Berufspädagogik im Gesundheitswesen

4.5

Wirklich ein tolles Studium, gerade weil es für mehrere Berufsabschlüsse aus dem Gesundheitswesen offen ist, ist das gemeinsame studieren sehr vielfälltig.
Auch der Lehrplan ist sehr vielfältig und bietet für alle Interessensgebiete etwas. Während dem Studium (auch Vollzeit) ist es definitiv möglich zu arbeiten.

Weltoffen und gemütlich - insgesamt gutes Studium

Berufspädagogik im Gesundheitswesen

4.0

Logisch aufgebaute Studieninhalte in einer angenehmen Atmosphäre mit kompetenten Dozenten. Keine überfüllten Räume. Eher ethisch, wissenschaftlich und forschend orientierte Inhalte, aber auch didaktisch und pädagogische Inhalte.
Mir fehlen jedoch mehr praxisorientierte Inhalte. Insgesamt ein schönes Studium, da es Präsenzzeiten gibt und so nebenbei noch eine Berufstätigkeit möglich ist.

Überwiegend positiv

Heilpädagogik / Inclusive Education

3.7

Die KH Freiburg ist durch eine kleinere Auswahl an Studiengängen und einem übersichtlichen Campus weniger anonym als andere Universitäten. Man fühlt isch schnell willkommen. Wenn man sich nicht gerade in der letzten Reihe des Vorlesungssaales versteckt, kann auch der Kontakt zu den Dozenten geknüpft werden, was einem durchaus im Verlauf des Studiums von Nützen sein kann. Die Kompetenz aller Dozenten in ihren spezifischen Bereichen ist sehr hoch, das ist nicht in Frage zu stellen, nur versteht es der ein oder andere besser die Inhalte gut rüber zu bringen, als andere. Die Lehrveranstaltungen sind insgesamt durchaus ansprechend. Allerdings ist der Anspruchsgrad sehr unterschiedlich. Moderne Lernmittel, wie zum Beispiel das E-Learning, findet so gut wie noch keinen Einsatz an der Hochschule, allerdings finden konstante Verbesserungen in diese Richtung statt.

Nette Leute

Heilpädagogik / Inclusive Education

3.2

Es war ein praxisnahes Studium mit netten Dozenten, tollen Seminaren, sinnvollebn Inhalten, jedoch öfter auch langweiligen Vorlesungen. Leider nicht allzu kompatibel, wenn man nebenher "richtig " arbeiten gehn muss. Nette Dozenten, viele Hausarbeiten, faire Bewertung, häufige Änderungen der Anforderungen (also etwas chaotisch wenn dies während eines Semesters passierte..;)).

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 53
  • 99
  • 22
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 177 Bewertungen fließen 129 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 25% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Pflegewissenschaft Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
7
Angewandte Theologie und Religionspädagogik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Berufspädagogik im Gesundheitswesen Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
13
Heilpädagogik / Inclusive Education Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
67
Klinische Heilpädagogik Master of Arts
3.9
100%
3.9
5
Management im Gesundheitswesen Bachelor of Arts
3.7
79%
3.7
21
Management und Führungskompetenz Master of Arts
4.5
100%
4.5
1
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
57