1. home Home
  2. chevron_right Medizin
  3. chevron_right Alle Fragen
  4. chevron_right Frage
Adam fragt am 01.08.2021

Wie schwer ist das Medizin Studium?

Hallo Adam,
meiner Meinung nach ist das Medizinstudium, bezogen auf die Lerninhalte, nicht "übertrieben" schwer. Die Schwierigkeiten sehe ich persönlich in anderen Aspekten:
- Vielseitigkeit: In den vorklinischen Semestern (1-4) lernt man die naturwissenschaftlichen Grundlagenfächer, also Physik, Biologie, Chemie, Biochemie, Physiologie, medizinische Psychologie und Soziologie und An...
War die Antwort hilfreich?
Upvote Button
10
am 16.08.2021
User Avatar Luzia , Studentin der Uni Leipzig:
Hängt natürlich davon ab, womit du es vergleichst, aber als wirklich “schwer” würde ich es jetzt nicht bezeichnen. Eher teils etwas “fordernd”, in dem Sinne, dass man sich auch mal hinsetzen muss, um was zu büffeln und alles in allem recht viel Zeit investiert. Aber ein Genius braucht man dafür wirklich nicht sein - ich denke, wenn die Motivation da ist, schaffst das schon! Nur Mut :) Würde allen...
War die Antwort hilfreich?
Upvote Button
3
am 13.08.2021
Ich denke, dass es ganz darauf ankommt, was einem gut liegt. Wenn man Mathe oder Physik in der Schule sehr gut konnte, fallen einem in der Vorklinik sicherlich Physik und auch Physiologie etwas leichter. Ist man zudem gut darin, Dinge schnell auswendig zu lernen, dann ist das ebenfalls sehr hilfreich. Im klinischen Studienabschnitt profitieren hingegen alle, die eventuell schon Erfahrungen mit Pat...
War die Antwort hilfreich?
Upvote Button
3
am 13.08.2021
Deine Frage wurde noch nicht beantwortet?
Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden!
Jetzt Frage an Studierende stellen