Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Leipzig" hat eine Regelstudienzeit von 8 bis 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1471 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig
Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Letzte Bewertungen

3.7
Vanessa , 13.02.2019 - Mathematik Lehramt
4.0
Maria , 24.09.2018 - Mathematik Lehramt
3.0
Michelle , 23.08.2018 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik
Bachelor of Science
TU Darmstadt
Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik
Bachelor of Science
TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Der Dozent dieses Jahr ist leider nicht so gut.

Mathematik Lehramt

3.7

Die Themen in Mathe sind sehr interessant, allerdings muss man sagen, dass der Dozent definitiv die höhere Mathemathik versteht, es allerdings nicht so verständlich vermitteln kann. Die Organisation und Bibliothek sind wirklich gut. Man kann sich überall Hilfe holen und hat auch Extrakurse zum üben. Das ist wirklich gut.

So viel gelacht

Mathematik Lehramt

4.0

Mathematiker gelten als „Nerds“ aber dem ist nicht so! Sie sind einfach fasziniert von einer Sache und darum sollte es bei dem Beruf den man ausübt gehen!
Allein im Propädeutikum, also der Vorbereitungskurs auf die Mathematik im Studium, macht extrem viel Spaß und bringt selbst den simplen Schulstoff auf ein neues Level.

Anspruchsvoll, aber macht Spaß

Mathematik Lehramt

3.0

Wenn man aus der Schule kommt, merkt man schnell, dass die Mathematik in der Uni eine ganz andere Welt ist. Ich habe ein Semester gebraucht, um mich reinzufuchsen. Aber mittlerweile macht es einfach richtig viel Spaß, wenn man wieder mal Stunden für Stunden an einer Übungsserie knobelt. Es ist meiner Meinung nach wirklich sehr anspruchsvoll und man muss es definitiv wollen. 

Devise Durchhalten

Mathematik Lehramt

4.0

Mathematik als Fach ist durchaus schwierig, viele Inhalte sind später einfach irrelevant, aber man muss durch die Prüfungen kommen. Die Didaktik-Ausbildung hingegen ist vielseitig gestaltet und bereitet einen gut auf die Praxis vor. Es lohnt sich also durchaus, sich durch wissenschaftliche Veranstaltungen zu kämpfen!

Nichts für schwache Nerven

Mathematik Lehramt

4.0

Es bedarf viel Disziplin, viel Übung und starken Nerven, aber mit einer tollen Lerngruppe schafft man das.
Insbesondere die verpflichtenden Übungszettel bereiten einen sehr gut auf die bevorstehenden Klausuren vor.
Ebenso ist YouTube mit vielen verschiedenen Lernvideos eine sehr gute Hilfe.

Mit Mut und Willen

Mathematik Lehramt

3.8

Lehramt Mathematik für die Oberschule (und zu 100% auch das für das Gymnasium ist nur auf zwei Wege gut zu überstehen: entweder mit einer unglaublichen Begabung oder mit viel Fleiß, Mut und Willen. Meinerseits war es der zweite Weg, mit vielen Übungsstunden, Lerngruppen und regelmäßigen durcharbeiten der Skripte ist es am Ende schaffbar. Die Fakultät in Leipzig ist stets bemüht zu unterstützen, so haben sie letztens die Reihenfolge der Module so geändert, dass der Einstieg für Lehrämter leichter fällt mit dem Erfolg, dass mehr Leute durchkommen. Die Qualität ist dadurch meiner Meinung nach gestiegen.
Besonders gut hat mir die Didaktik in der Mathematik gefallen. Sie ist vielseitig und wirklich hilfreich, wenn man das mal mit den anderen Didaktiken vergleicht.

Analysis 1 für die ganz Harten

Mathematik Lehramt

2.0

An diesem Modul sieht man wie stark dozentenabhängig der Studienerfolg ist. Analysis 1 ist im Vergleich zu Linearer Algebra 1 wesentlich schwerer, was vermutlich auch mit dem Dozenten zusammen hängt. Keine Struktur in den Tafelbildern, schlechte Darstellungen. Der Dozent ist nicht gut vorbereitet, spricht zu leise und schweift oft ab. Die Übungsaufgaben sind zu schwer und es werden extra Veranstaltungen zu den unzulänglichen Vorlesungen angeboten.

Schwer aber möglich

Mathematik Lehramt

4.3

Ehrgeiz und Engagement macht es möglich durch das Grundstudium zu kommen. Meine Devise war: Gib niemals auf! Es hat sich bewehrt gemacht! Mathe ist zwar sehr schwer aber mein Lieblingsfach geworden! Man übt, beweist und rechnet so gut wie jeden Tag. Darauf muss man sich halt einstellen.

Nicht zu unterschätzen

Mathematik Lehramt

3.8

Ich studiere Mathe Lehramt für das Gymnasium und sitze in den Vorlesungen mit den Mathe Diplom Studenten. Die Inhalte sind sehr wenig bis gar nicht an die meines Mathematik Unterrichts aus der Oberstufe angelehnt. Ich habe das Studium am Anfang ziemlich unterschätzt und bin einen Monat vor der Prüfung ziemlich ins Schwitzen gekommen, weil ich gemerkt habe, wie wenig ich eigentlich kann. Mit sehr intensivem Lernen habe ich die Prüfung dann aber trotzdem bestanden :)

Trocken aber lehrreich

Mathematik Lehramt

4.0

Das Mathestudium ist ein zunächst sehr trockenes Studium ohne Bezug zum Schulmathe. Man muss sich durchkämpfen und viel üben. Doch mit der Zeit gewöhnt man sich daran und das Gehirn fängt an zu verknüpfen. Am Ende geht man mit großem mathematischen Hintergrundwissen heraus, was einem in der Schule als Lehrer definitiv helfen wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 11
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 25 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter